Hey. Ich weiß, wie beschissen es ist mit Brille rumlaufen zu müssen. Ich habe ebenfalls Kontaktlinsen. Meine Mutter hat ne Freundin, die ist Optikerin und die hat ihr gesagt, dass es nicht schädlich ist Kontaktlinsen im "Kindesalter" zu tragen. Selbst mit 13 geht das schon. Du bist nicht zu jung dafür! Man kann sie auch im Internet bestellen, wenns jetzt das Problem ist mit den Empfangsdamen da... Sag deiner Mutter doch, dass du es dir sehr wünschst und erklär ihr, dass es unangenehm, etc. ist mit Brille rumzulaufen. Frag mal bei Fielmann ob die das mit dem Kontaktlinsen-probe-tragen machen. 5 Tage war das bei mir. Danach durfte ich sie kaufen (bzw. meine Mutter) weil ich sie auch vertragen habe und die Optikerin bestätigt hat, dass das in Ordnung ist, wenn ich die jetzt schon trage. 1 jahr macht doch da keinen Unterschied ^^ Es kommt natürlich auch drauf an wie du damit klarkommst. Und nimm am besten Tageslinsen, die habe ich auch. Denn wenn dir mal, grade in der Anfangszeit, eine verloren geht ist es nicht so schlimm! Viel Glück!

...zur Antwort
Das sind keine Geister.Ich habe es schon ausprobiert

Schwachsinn. Funktioniert nicht. Ist nur enttäuschend. Du kannst dir zwar einbilden, dass das Glas sich ETWAS bewegt, aber ... na ja, weißt schon. Ich finde es halt dumm. Und außerdem findest du kaum nen Tisch wo GAR KEIN Metall drin ist. Eigentlich gar nicht.

...zur Antwort

Das kommt auf den Typ Mensch an. Ich brauch es mir nur 2 mal durchlesen und kann es danach. Aber manche, zum Beispiel meine Freundinnen, müssen ewig lernen, um ein Gedicht auswendig zu können. Du musst vor allem rausfinden, wie du lernen kannst, damit es wirklich funktioniert und du nicht die Hälfte danach wieder vergisst. [kompliziert erklärt von mir. <.> - musst du's vorgelesen bekommen? (hören) - musst du es abschreiben, um es dir zu merken? - musst du es lesen, damit du es dir einprägst? find's raus, probier's aus.

;D

...zur Antwort

kontere ;D

Ich sag zum Beispiel immer sowas wie: "Oh. Oh mein Gott. Das... das tut mir so wahnsinnig leid... Möchtest du vielleicht darüber reden?" (und mitleidiges Gesicht machen) oder: "Hmm, wenn ich du wäre, würde ich auch so was Dummes sagen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich meine, guck dich an. Du arme Sau, das tut mir schon richtig leid, wie du dich so süß bemühst cool zu sein und Aufmerksamkeit zu bekommen.'

Klingt vllt. fies, aber vllt. lässt sie es dann. Meine haut dann nur noch was Dummes raus wie 'Ey.. Ey.. LASS ES DOCH' .. sie kann dann i-wie nichts mehr kontern ;D

...zur Antwort

Nein, das hätt' ich nicht gemacht. Versuch mit ihr in Ruhe zu reden, aber zwing sie um Gottes willen zu nichts was sie nicht will. Vielleicht fühlt sie sich eingeengt, weil du ihr so oft diese Frage stellst. Frag sie mal, ob sie dich überhaupt liebt. Wenn sie dann nein sagt und du darauf erwiderst, dass du ihr das nicht glaubst, wirst du schon sehen, ob sie dich liebt oder nicht. Reden ist silber, schweigen ist gold. Kann ja auch ganz anderes sein; dass ihre Gefühle wirklich schwächer geworden sind, aber dagegen kann man nicht wirklich was machen. Mädchen in dem Alter wissen meistens wirklich nicht was sie wollen. Meistens sind sie total unentschlossen. Lass ihr mehr Freiraum, sonst fühlt sie sich bestimmt eingeengt. Ruf sie mal ein paar Tage nicht an und chatte auch nicht mit ihr (2 Tage.. ca.) Und dann schreib ihr nochmal ne Mail oder mach's persönlich, je nach dem, wie du es besser kannst. Sag ihr doch, wie schlimm du dich fühlst mit dieser Ungewissheit und dass du sie immernoch liebst. Wenn sie dann auch nicht will... Ich weiß nicht. Muss ja einen Hintergrund haben! Frag sie mal danach, oder wovor sie Angst hat. Aber dräng sie zu nichts, das führt zu garnichts. Wegen ihrem Vater: Sprich doch mal mit ihm. Sag ihm , dass du seine Tochter sehr gern hast und sie nicht verletzen wirst oder anderes was ihr Ex getan hat. Er wird dir glauben, wenn du die Wahrheit sagst. Ansonsten vereinbare mal mit ihm was '3 mal sehen in der Woche, dafür darf ich aber jeden Abend mit ihr telefonieren' was weiß ich.

Viel Glück.

...zur Antwort

alsooo... ist doch ganz einfach.

don't benutzt du für "i, you, we, you, they (ich, du, wir, ihr, sie (plural))"

Bsp.: I don't need you (Ich brauche dich nicht.)

doesn't benutzt du für "he, she, it" ; ich hab mir das immer mit einer Eselsbrücke gemerkt: He, she, it, das 's' muss mit. :)

Bsp.: He/She/It doesn't need you. (Er/Sie/Es braucht dich nicht.)

Ganz einfach!

...zur Antwort