Du könntest bei deinem PC den verwendetes DNS Sever umstellen.. z.B. auf den Google DNS (8.8.8.8 oder 8.8.1.1).

Das wäre natürlich auch über den Router möglich.
Fritzbox

Speedport

...zur Antwort

Es handelt sich hierbei vermutlich um einen Fehler bezüglich der Einheiten.

Zum einen gibt es Megabit (Mb) und zum anderen Megabyte (MB).

Internetanbieter und Speedtests verwenden allgemein eher die Angabe in Megabit, also diese berühmten 100.000er Leitungen sind eine Angabe in Kilobit (=100Mbit). Downloads werden hingegeben eher in Megabyte pro Sekunde angegeben.

Die Umrechnungszahl von Bit zu Byte ist 8. Daher würden deine 19,8 Mbit im Speedtest etwa 2,5 Megabyte pro Sekunde entsprechen.

Zu deinem Rechenbeispiel mit dem 60 GB Spiel:

60GB = 60000MB
60000 MB / 2,5 MB/s = 24000s / 60 =400m min / 60 = 6,667 h
Durch andere Geräte im selben Netzwerk wird dein Download natürlich auch reduziert. - Kommt so aber in etwa hin.

UND

Weiterhin kann ein langsamer Download auch an hoher Auslastung beim Anbieter oder bei Knotenpunkten zwischen dir und dem Ziel liegen.

Oder es sind schlicht noch andere Geräte in deinem Netzwerk im Internet aktiv.

...zur Antwort
" bis zu 3500MB/s" und " bis zu 3000MB/s"

-> finde den Fehler xD

Gerade wenn du Windows auf der Platte installiert hast, kann durch Hintergrundprozesse einiges an Leistung verloren gehen.

Zitat aus den Amazon Bewertungen:

I tested it out on my i5-8250u 16gb ram HP Pavilion 14ce0xxx and I ordered the p3 1tb version which showed speeds up to 3500 read and write... but clearly that's not what is shown in the image I took using crystaldisk app to test the speeds. This was done the second I got the SSD and although 10x faster than what I previously had, it was not what was advertised... disappointed but I'll be keeping it...
...zur Antwort

3 Wege fallen mir Spontan ein:

  1. DECT System mit Basisstation (~50€)
  2. SIP-Telefon (~80€)
  3. Softphone Client auf Handy / Tablet / PC z.B. PhonerLite
...zur Antwort

Du kannst sowas ähnliches mit Parsec realisieren.

https://www.youtube.com/watch?v=Bc3LGVi5Sio

...zur Antwort
Need for Speed Heat

Vielleicht hilft dir das weiter?

I mean immerhin nochmal 3€ günstiger.

...zur Antwort

CPU Auslastung oder die Gras-Qualität (wenn die Karte auf 100% wäre)

Wie ließt du die Auslastung aus?

Ich habe selber ne 2080Ti und wenn Gras maxed out is habe ich im Gebirge >30 fps

...zur Antwort

aktuell sind es 29% (9 / 32GB)

dabei lediglich den Browser, Steam und den Taskmanager offen.

Das ist an sich aber kein Problem, da die Speicherverwaltung bei Bedarf unnötig verplante Ressourcen wieder freigibt.

...zur Antwort

Gerade bei diesem PC muss man schnell sein. Der kursierte gestern bereits bei MyDealz. Es kann durchaus sein, dass die Bestände direkt weg sind.

...zur Antwort

nach UHD und 120Hz brauchst du sowieso nicht schauen, entweder FullHD und 120HZ oder UHD. Beides wird die Konsole in keinem Fall schaffen.

Daher würde der BX3 auch vollkommen ausreichen. (Außer du nutzt ein iPhone und brauchst dringend AirPlay2)

...zur Antwort

Ich geb dir mal nen Tipp:

Installier Win10 - ist immer noch kostenlos als Upgrade von Win7 und dazu erhältst du auch wieder Support für nen haufen Software.

...zur Antwort

Du kannst tatsächlich ein Smartphone als Kamera benutzen:

Mit der App iVCam

  1. Laden Sie sich die App auf Ihr iPhone oder iPad und installieren Sie sie.
  2. Starten Sie die App anschließend.
  3. Stellen Sie Video-Qualität und Aktualisierungsrate ein und tippen Sie auf "Start".
  4. Die Kamera fungiert nun als Webcam. Auf dem Display sehen Sie die Adresse, zu welcher das Bild gestreamt wird sowie ein Vorschaubild.

Du kannst die "Webcam" jetzt in Programmen wie Microsoft Teams, Skype etc verwenden. Diese müsstest du also auch nur in deinen Stream einbinden.

ABER

Diese Art der Nutzung verbraucht viel Akku, also am besten anstecken.

Das Handy wird i.d.R. sehr warm.

UND es kann passieren, dass das Bild nach ner Zeit asynchron zu deinem Ton wird.

...zur Antwort
  1. Frage: Nein.
  2. Frage: Ja.

Nun genauer. Das was dir da angezeigt wird ist der Jugendschutzfilter eures Routers, der dir den Zutritt zu jugendgefährdenden Seiten sperrt. Den werden deine Eltern wohl für alle deine Geräte eingerichtet haben.

Du bekommst den allein sowieso nicht aus, mal ganz davon abgesehen, das das von deinen Eltern so auch nicht gewollt ist.

...zur Antwort