Jaja, Jungs müssen doch stärker sein" - Schlag dir dieses veraltete Bild aus dem Kopf oder sagst du auch, dass nur Männer arbeiten sollten und die Frau sich um den Haushalt kümmern muss?

Vielleicht trainiert sie, und hält sich einfach fit.

...zur Antwort

Freundin klappt zusammen, erstmal entspannt auf gf.net posten, anstatt zu einem normalen Arzt zu gehen und das untersuchen zu lassen. - Ganz im ernst: Was bist du für ein Freund? Kommst zwar schon ein bisschen auf die Idee, dass man ja zum Arzt fahren könnte, aber das war´s auch schon.

Es ist doch wohl logisch, dass man das untersuchen lässt...

...zur Antwort

Wieso? Mit World Edit geht sowas doch ganz entspannt.

Und ist doch vollkommen egal, ob das nun wahr ist oder nicht.

...zur Antwort

Du könntest per App Spotify kündigen und einen neuen Account erstellen oder versuchen den Support anzuschreiben.

EDIT: Vielleicht hilft ebenso das: https://support.spotify.com/de/account_payment_help/account_help/finding-usernames-from-cache/

...zur Antwort

Wieso soll er pervers nun sein? Ich möchte an der Stelle nun auch erwähnen, dass das Kind 7 ist, und vielleicht irrt es sich, was die Verkehrsregeln und gewissen Einschätzungen angeht.

...zur Antwort

Furry sein ist ein Hobby, man sollte es wie die anderen Hobbys nicht rausposaunen und Leuten auf die Nase binden. Ebenso geht nicht jeden deine Sexualität was an, daher verstee ich nicht, dass die Leute das nun alle wissen.

Geh zum Lehrer, oder besser zur Polizei bzw. den Schulrat, denn meistens werden die Lahrer nichts tun.

...zur Antwort

Aufhören wildfremde Leute im Internet nach Tipps zu fragen und selbst Erfahrungen sammeln

...zur Antwort

Wie geht man mit so einem Streit um?

Hey,
Ich (20) hab mich vor einiger Zeit in eine gute Freundin (18) verliebt. Es kam dann doch relativ zügig raus, dass da nie was sein wird und da es sich ohnehin anbahnte, dass man sich nach der Schule auseinander leben würde, hab ich mir gesagt, dass Kontakt trotz Ablehnung nicht so gut ist. Ist zwar Schade und tut weh, aber auf Dauer meines Erachtens die stabilste Lösung. Ja, diese Erkenntnis traf ich kurz nach unserem letzten Treffen vor zweieinhalb Monaten, nach denen wir uns erstmal weder gesehen noch gehört haben.

Vor einer Woche kam es dann aus heiterem Himmel zum Streit. Es ging um eine Erinnerungsdifferenz bzgl. unseres letzten Treffens. Ich hab ihr damals ein kurzes Abschiedsbussi gegeben, sie meint aber, dass es das nie gegeben hat. Beweisen kann’s keiner von uns, Zeugen gab‘s auch kein, als eigentlich eine sinnlose Diskussion. Zwar hab ich ihr versucht das möglichst diplomatisch und gesittet zu erklären, aber sie ist aufgegangen wie ein Vulkan und hat mit Beschimpfungen und Beleidigungen um sich geworfen. Wohlgemerkt alles über WhatsApp ... ich für meinen Teil sehe bzw. höre den mit dem ich streite lieber, aber ersteres war im Frieden schon schwer genug und auf letzteres hat sie sich nicht eingelassen. Mir ist es dann ziemlich schnell zu bunt geworden und ich hab ihr gesagt, dass sie mich nicht auf WhatsApp so angehen braucht (evtl. auch etwas zu harsch im Eifer des Gefechts). Letzten Endes kam es wie es kommen musste (siehe Bilder) ...

Dass es so endete war nie meine Absicht, da es nun mal aber so ist wie es ist, hab ich mich nun damit abgefunden. Ich hab ihr, wie von ihr gefordert, keine Nachricht mehr geschrieben.
Erst dieses Wochenende hat sie dann geschrieben: „Komm willst du nen Roman schreiben?“ was ich mit „Nein, warum?“ beantwortet habe.

Ich hab das Gefühl sie ist mit der Sache noch nicht durch ... und ich weis nicht genau wie ich mich verhalten soll, so eine Situation ist absolutes Novum für mich.

...zur Frage

Einige Dinge...

  • Man sollte keine Verläufe ins Internet stellen
  • Du bist erwachsen und jeder muss im Leben Erfahrungen sammeln, außerdem gehen unterschiedliche Charaktertypen auf verschiedene Weise mit dem Streit um.
...zur Antwort

Wenn das aufhören so schwer ist, gehe zum Psychologen. - Vielleicht wird sie es den Eltern sagen.

...zur Antwort

Naja, man könnte am VBT teilnehmen...

...zur Antwort