Hallo. Ich kenne das Problem mit harten Nägeln xD

Meine sind wirklich sehr hart, hab auch schon sicher 10 Nagelzwicker dadurch kaputt gemacht. Mit Scheren lassen sie sich gar nicht schneiden, aber wenn ich meine Nägel 20 min lang einweiche, dann funktioniert es. Also meine Tipps:

- versuch ihn noch länger in heißem Wasser einzuweichen

-Nagelzwicker verwenden (es gibt auch extra größere für Zehennägel, die sind robuster und vl gehts damit), keine Nagelschere verwenden

wenns nicht funktioniert musst du halt auf feilen umsteigen, dauert halt länger, oder sonst geh zur Kosmetikerin, die wird ihn schon irgendwie kurz kriegen 

LG

...zur Antwort

2000 Euro würden für 1,5 Jahre reichen (nur für Essen!)

aber es ist so unrealistisch

irgendwann braucht man ja neue Klamotten oder ein Dach übern Kopf z.B. im Winter

und kosmetische Artikel wirst du auch mal brauchen

...zur Antwort

Inhalier zuerst Wasserdampf, für ca. 5 min, über einem Kochtopf, unter einem Handtuch, ich hoffe du weißt wie ich das meine.

Danach lassen sich die Mitesser leichter entfernen. 

Nachdem deine Haut erweicht ist, kannst du versuchen, die Mitesser mit den Fingern auszudrücken, aber nicht mit den bloßen Nägeln, machs mit Taschetüchern/Kosmetiktüchern.

Gelatine-Tipp:

Was bei mir auch sehr gut hilft ist Gelatine: Nimm 1 Blatt Gelatine, zerbröckel es und gib ein paar Tropfen Wasser hinzu, danach kommt das für ca. 5-15 sek in die Mikrowelle, bis sich die Gelatine aufgelöst hat, die Mischung gibst du danach schnell mit dem Finger auf deine Nase, also so, dass eine dünne Schicht über deine Mitesser davon ist.

Nach ca. 15 min ist alles hart und getrocknet, danach ziehst du es wie ein Pflaster ab! Ist eigentlich das gleiche wie die ganzen Strips, die es in den Drogerien zu kaufen gibt, aber die sind teuer und helfen bei mir gar nicht.

...zur Antwort