Es ist immer leicht, die Schuld auf andere zu schieben.Der Arzt wird schon wissen, was er vrschreibt und man sollte ja auch mal zur Kontrolle wieder hin gehen,um evtl. unverträglichkeiten o.ä. rauszufinden.Ich denke,sie hat es einfach drauf angelegt und die Pille entweder gar nicht oder unregelmässig genommen. Vielleicht hat sie aber auch irgendne Magen-Darm geschichte gehabt oder Antibiotika genommen, sodass die Pille nicht mehr gewirkt hat

...zur Antwort

Der TSH-Wert ist völlig im Normbereich,da hat dein Arzt schon recht, da braucht nichts behandelt zu werden. Wie alt ist denn deine Tochter?Warst du schon mit ihr bei Fachärzten? Kopfschmerzen können auch mit den Zähnen oder Augen zusammenhängen.Geh mit ihr zu einem Neurologen und lasse ein EEG machen und dann eventuell mal ein MRT

...zur Antwort

Erst einmal wünsche ich dir alles Gute und viel Kraft für die kommenden Tage.Es ist immer sehr schwer,sein geliebtes Tier gehen zu lassen. Das mit dem Bluten aus der Nase kommt immer mal vor.Als ich damals den Hamster meiner Tochter einschläfern lassen musste,hatte ich mich auch erschrocken,als später Blut aus der Nase lief.Ich konnte aber meinen TA erreichen und der hat mich dann beruhigt,als er meinte,es sei normal.

...zur Antwort

Nein,er kann dich nicht zwingen,Vollzeit zu arbeiten.Wenn deine Kinder schon im Kindergarten sind,dann kann von dir verlangt werden,dass du vormittags arbeiten gehst

...zur Antwort