In Amerika sind alle dumm wie Brot, kann ich alles aus Erfrahrung sagen. Schulnoten sind keineswegs vergleichbar, die dümmsten Deutschen kriegen dort A+

...zur Antwort

Ich weige 57kg auf 1,72 - das kannst du aber nicht unbedingt am Gewicht festmachen. Achte nicht auf die Zahl, sondern einfach darauf ob du dich wohl fühlst.

...zur Antwort

Bei mir ist es mal nach dem Blut abnehmen passiert.

Das lief ungefähr so ab:

Alles hat angefangen zu kribbeln, durch den ganzen Körper und ich konnte NICHTS! sehen obwohl meine Augen ganz offen waren. Danach bin ich umgekippt. Wenn das passiert musst du die Beine so hoch wie Möglich legen, weil das den Kreislauf anregt und du so schneller wieder "regenerierst".

...zur Antwort

Der hat früher immer nur gelogen und hatte nie einen 19,5 cm , billige Ausrede.

...zur Antwort

Großeltern lassen meinem sechsjährigen Sohn ohne Einverständnis von mir die Haare schneiden!

mein Sohn ist öfter bei meinen Großeltern, wenn ich arbeiten muss. Dies ist für alle Beteiligten ok. ...bis jetzt.... Als ich meinen Sohn dort vorbeigebracht habe, hatte er ( auf eigenen Wunsch, ihm haben bis dato seine Haare sehr gut gefallen) über schulterlange Haare, als er jetzt wieder zurückkam, bin ich fast vom Glauben abgefallen. Die Haare waren bis in den Nacken abgeschnitten, durchgestuft, aber total schief und krumm, der Pony sieht aus, als ob den jemand abgeknabbert hätte und alles in allem sieht es schrecklich aus und er ist selbst total unzufrieden damit .... Er sagte selbst, das meine Oma ihn bequatscht hat, weil Jungs ja keine langen Haare haben dürften.

(dies ist in ähnlicher Form schon einmal vorgekommen)

Nun habe ich versucht, meiner Großmutter klar zu machen, das es seine eigene Entscheidung ist wie er die Haare haben möchte, und ich nicht möchte, das er beeinflusst wird. Ich bin der Meinung, das auch Jungs lange Haare haben dürfen und er nirgends Probleme damit hatte, auch nicht in der Schule. Solange er sich damit wohl fühlt, dann ist das ok! Sie hat dies nicht akzeptiert und mir Vorwürfe gemacht, wie ich meinen Sohn rumgelaufen lasse.

Meine Frage ist nun, ob ich den Friseur irgendwie belangen kann, denn der hat die "Frisur" geschnitten, ohne nach der Einverständnis des Erziehungsberechtigten gefragt zu haben und schief und krumm geschnitten hat. Außerdem, wie kann ich meiner Oma beibringen, das ICH die Entscheidungen abzusegnen habe, die getroffen werden. Ich verzweifel bald, denn das ist ja kein Zustand!

Danke schon mal für Antworten!

...zur Frage

Da kann der Friseur doch nichts, wenn deine kranke Mutter kleine Kinder zu etwas zwingt und diese manipulliert. Rede lieber mit deiner Mutter als mit dem Friseur.

...zur Antwort