im bauch sind die babys noch von feinen eihüllen umgeben und wenn sie dann rauskommen plazt diese hülle eben kurz davor und es kommen lebendige, schwimmfähige fische zum vorschein.

dass die mutter jungen bekommt sieht man eigentlich nicht wirklich im vorraus, es kann zwar sein, dass sie an der oberfläche wild rumschwimmt und nach luft schnappt, aber genau anzeichen sind das nich....

ein schwertträgerweibchen bekommt normalerweise mind. 20 junge, aber es können auch 3 mal so viele sein, dementsprechend klein sind sie dann auch und deswegen musst du aufpassen, dass sie nicht gefressen werden.

...zur Antwort

wenn es ein holzkäfig ist könnte er durchaus stinken, ein plastikkäfig sollte das aber nicht tun!

hast du farbmäuse? hast du männchen oder weibchen? wie groß ist dein käfig? wie viele mäuse hast du?

also männchen stinken schonmal von vornerein viel mehr als weibchen, da kann man aber auch nix dagegen tun, außer sie kastrieren zu lassen.

versuche beim nächsten mal den käfig nicht so gründlich zu reinigen, also am besten noch etwas altes streu drinlassen und mit dem neuen vermischen, dann richt er noch wie früher und die mäuse müssen ihn nicht extra wieder markieren und so zu ihrem revier machen. das klingt vllt blöd, aber bei mirr hat das immer geholfen.

und das mit dem putzmittel lass besser weg, so viel pinkeln und scheißen die kleinen mäuse nicht, da reicht einfaches wasser, wenn du die schale auswäschst.

...zur Antwort

nein, leider kannst du nichts mehr verschieben, wenn sie schon angefangen hat. wenn du die pille noch nicht so lange nimmst könnte, das aber auch einfach eine zwischenblutung sein, die schnell wieder weg sein sollte, ansonsten sollte es nämlich mit der pille nicht so sein, dass man seine periode zu früh bekommt!

aber wenn du die pille noch gar nicht nimmst könntest du heute anfangen sie zu nehmen, aber verschieben kannst du sie dann erst nächsten monat, indem du sie einfach weiternimmst und keine pause für deine tage machst!

...zur Antwort

ich gehe mal davon aus, dass du noch nicht so alt bist. ich denke mal, dass deine jungs jetzt erstmal anfangen sich für mädchen zu interresieren und warscheinlich finden sie die eine gerade nur toll, weil die andern jungs sie auch toll finden!

keine panik, das regelt sich alles noch mit dem alter und wenn sie wirklich nur so ne dumme schnepfe ist, die nix drauf hat, werden das die jungs schon merken. also keine panik, diese phase geht vorbei und dann wirst auch du jemanden finden, am besten einer, der erwachsener ist und nicht so ein mitläufer.

...zur Antwort

Panzerwelse, ja oder nein?

Hi, Ich habe ein 54 Liter Aquarium neu eingerichtet, es läuft grade ein. Deswegen habe ich ja noch etwas Zeit mich für Fische zu erkundigen, aber lieber im Vorraus, als im Nachhinein. Also: In das Aquarium sollen nur so 6 -10 Schwertträger rein, die in 2 anderen Aquarien die Schwärme stören. Außerdem sind die anderen Aquarien jetzt nicht mehr überbesetzt. Da ich in dem kleinem 54-liter-Becken nicht soviel halten will, soll es bei Schwertträgern bleiben. Außer ein paar Welse, für den Boden. Nur leider habe ich noch nie Welse gehabt und somit auch Nutt Erfahrung damit. Heute im Zooladen, fand ich die Panzerwelse sehr schön. Die Leute dort (ähm, naja...) meinten, dass sie Gruppenfische sind, und sagten, dass ich sie eig bei fast allen Bedingungen halten könnte. Ich hane schwarzen Kies, 2-4 mm Körnung (von http://www.aquarienkies.de/), mindestens 50 % der Grundfläche bei ausgewchsenen Pflanzen später mal noch frei, ein paar Wurzeln, und folgende Wasserwerte: KG: zw. 10 und 27, je nach Wassermischung der Wasserwerke, PH: 8,0 - 8,5 und sonst alles normal. Ich hoffe mal, dass Panzerwelse keine Pflanzen fressen (Die Namen kenne ich nicht, weil es diese Pflanen nirgends zu kaufen gibt), dass sie mit meinen Waaserwerten klarkommen, sich mit ein paar Schwertträgern verstehen und sich nicht zu leicht vermehren, sowie in Gruppen von 5 Tieren gehalten werden können. So, also jetzt die Frage: Kann ich bei meinen Bedingungen und Anforderungen Panzerwelse bedenkenlos halten? Danke für eure Antworten

...zur Frage

sand ist für panzerwelse zwar besser, aber wenn der kies nicht scharfkantig ist kannst du ruhig welche nehmen. du holst dir dann eine gruppe von mind. 5 tieren, in dein becken würden sogar 10 gehen.

mit was ich aber nicht so einverstanden bin sind die schwertträger, ich hatte das problem auch schon, dass sie in einem becken gestört haben und ich 6-8männchen in ein 84liter becken gesezt habe, was auch nicht optimal war. wenn du die möglichkeit hättest kleinere fische in das becken zu setzen, denk bitte mal darüber nach, ansonsten ist es eben nur eine notlösung, denn schwertträger sind sehr schwimmfreudig.

...zur Antwort

ich denke mal, dass diese einfach höher dosiert ist, in deiner vorherigen waren dann warscheinlich 20mg und in der jetzigen sind 30mg des wirkstoffes. also ich hatte (aber von einer anderen pillensorte) auch erst 20mg und das blieb dann aber auch so, warscheinlich weil ich so klein und dünn bin.

entweder es gab da wirklich einen fehler oder du hattest am anfang eine schwachdosierte damit sich dein körper daran gewöhnen kann. aber die 10mg mehr sollten auf jedenfall nicht schaden.

...zur Antwort

egal ob platy, guppy, schwertträger oder molly, alle bekommen lebende jungen mit einer nach weibchen aussehenden afterflosse!

erst ab einer größe von 3cm bilden sich ein paar zu männlichen geschlechtsorganen um. aber nicht alle männchen sind gleich, es gibt nämlich auch sogenatte spätmännchen, die erst spät ihr wahres geschlecht preisgeben. da die fische in zoohandlungen meist noch recht jung sind kann aus einem weibchen schonmal ein kerl werden, aber nie aus einem kerl ein weibchen!

also mach dir keine panik dass ist völlig normal.

...zur Antwort

eigentlich sagt man, dass man die steine und muscheln auskochen sollte. aber wenn dein aquarium mehr als 50liter hat kann man die bestimmt auch bedenkenlos so reinlegen. in unserem leitungswasser sind doch auch mineralien enthalten und das bissen der muscheln sollte es auch nicht ausmachen.

...zur Antwort

die mäuse würde ich nicht in das gleiche freigehege setzen. raussetzen kannst du mäuschen leider nicht, da sie sich bei etwas wind leicht erkälten können und außerdem haut so ein mäuschen viel schneller ab, als ein meerschwein. die gitterabstände müssen auch viel kleiner sein, eim meerschwein wiegt vllt 1000g, eine maus nicht mehr als 50g.

aber vertragen würden sie sich (das tun sie bei mir zumindest!). ich hatte früher 13 farbmäuse in einem 2meter langen käfig. leider starben mit der zeit immer mehr und über die jahre wurden aus meinen 4 meerschweinchen 1. dann hab ich einfach mal versucht das einzelne meerschwein zu meinen mäuschen zu setzen und es klappt nun seit wochen echt super. ich bin mir auch sicher, dass er sich wohlfült. er frisst auch immer mit den mäusen zusammen...

aber wenn du 2 meerschweinchen hast ist doch keins allein...

...zur Antwort

sei kreativ, das ist eigentlich ganz einfach, ich hab bei mir einfach eine 200*50cm große blatte genommen und bretter (in meinem fall regale, weil die hübsch und im angebot waren) drangeschraubt. damits noch besser aussieht und zum zimmer passt hab ich tapete drangeklebt und schwarze tischfüße drangeschraubt.

...zur Antwort