Bei Aldi Talk anrufen.

...zur Antwort

10 GB ≠ 20 GB...

...zur Antwort
Taylor Swift

So um 2009 Titel wie Love Story mitbekommen und gemocht, dann erst mal vergessen. Dann von ein paar Jahren mal Blank Space im Radio gehört und seit dem wieder voll dabei ^^.

...zur Antwort

Weil "mit dem WLAN verbunden" nicht gleichsetzbar ist mit "mit dem Internet verbunden". Das eine ist dein lokales Netz, welches dein Router / Access Point aufspannt, das andere ist das weltweit vernetzende Internet.

...zur Antwort

Jup, das geht. Musst nur schauen, dass der Aktivitätszeitraum des Prepaid-Anbieters mindestens über zehn Monate geht.

Netzclub.net würde mir einfallen - ist in der Basisvariante auch kostenlos bzw. werbefinanziert.

...zur Antwort

Ob YouTube das Lied durch die Modifikation noch erkennt, weiß ich nicht.

Rein rechtlich erschaffst du durch das einfach Aufdrehen des Basses noch kein neues, eigenständiges Werk. Somit ist die Verwendung nicht erlaubt.

...zur Antwort

Eine Stunde Aufnahme am Beispiel von Das Erste HD nimmt etwa 6 GB in Anspruch, wie ich dir aus erster Hand sagen kann.

Weiteres Beispiel: RTL HD, eine Stunde etwa 3,4 GB.

Das Erste HD sendet in 720p. 720p ist der Standard bei allen öffentlich-rechtlichen HD-Sendern. RTL HD und andere Privatsender in HD senden in 1080i.

In SD beträgt die Auflösung 576i.

...zur Antwort

Xiaomi Mi 9T, wenn's etwas mehr Leistung mit dem Flagschiff-Snapdragon 855 sein soll: Mi 9T Pro.

Passen beide prima ins Budget, Speicher ist mit bis zu 128 GB zu haben, aber nicht erweiterbar.

...zur Antwort

Das ist aus Spanien im Rahmen der EU-Roaming-Verordnung möglich. Gilt aber nur in der EU.

...zur Antwort