Wlan Box kaufen und nutzen, aber wofür sind dann Anbieter wie Telekom und Vodafone?

4 Antworten

"WLAN" ist ja erst mal nur dein Netz Zuhause, es heißt ausgeschrieben daher ja "Wireless Local Area Network".

Damit du aus deinem eigenen Netz Zuhause jetzt aber auch in andere Netze, konkret und vereinfacht in "das Internet" kommst, muss dein WLAN-Router ja irgendwie eine Anbindung nach außen bekommen. Und genau dafür brauchst du einen Provider wie die Telekom, Vodafone etc.

Wenn dir die reine Vernetzung von Geräten im Heimnetzwerk ausreicht, brauchst du natürlich keinen Provider. Nur in den meisten Fällen möchte man ja mit dem WLAN-Router eine Verbindung ins Internet haben.

Du brauchst einen Vertrag, ohne Vertrag ist die Box überflüssig

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit 2 Jahren in der Netzwerktechnik aktiv

Was ist eine WLAN Box?

Was hast du derzeit bereits und was möchtest du kaufen?

Die Anbieter sorgen dafür, dass in deine Box auch was rein kommt.

Was möchtest Du wissen?