er will damit die Verjährung unterbrechen... so etwas verjährt nämlich nach 10 Jahren

ähm... ob er nachweisen muss, dass er mal eine Mahnung geschickt hat, das weiss ich nicht... oder ob man selber nachweisen müsste, dass man bezahlt hat

...zur Antwort

ich hab jeweils ca. 1800 bis 2000 gegessen und Sport gemacht... somit kam ich auf 200 bis 400 zu wenig im Tag... damit hab ich recht gute Erfahrungen gemacht... aber, das ist für jeden anders... ich fand's aber optimal für mich

...zur Antwort

bei solchen Typen kannst du nicht mit Argumenten kommen, da hat alles keinen Sinn

daher würde ich ihm sagen, dass die Erde rund sei, weil das fliegende Spaghetti-Monster dies in einer Vision einem Prediger aus dem Sudan gesagt hat und der das nun per Internet jedem erzählt, der ihm dafür 28 Dollar und 53 Cents bezahlt (er nimmt auch Kreditkarten) ... somit ist das unumstösslich bewiesen

...zur Antwort

und wieso behandeln in unseren Ländern die Frauen Männer wie wenn sie die unfähigsten Deppen wären? ... dieser ewige Kampf zwischen allen, das geht mir so gewaltig auf den Wecker... macht das irgendwas besser? ... ihr wisst schon Urknall, Sosse, Materie, Molekülhaufen (Mensch) ... worin bitte liegt da der Sinn? Und wieso soll irgendwas von dieser Sinnlosigkeit besser werden, wenn sich diese Molekülhaufen gegenseitig als minderwertig bezeichnen? ... na ja, ich kapiere das nie

das Problem ist nicht wer wen als minderwertig ansieht, das Problem ist, dass allgemein jemand einen anderen als minderwertig ansieht

... aber warum? ... na ja... wie gesagt... keine Ahnung

...zur Antwort

wenn sie dynamisch vergeben wird, dann entweder über das Interface vom Router (vielleicht lässt sie dich freigeben und neu holen, allerdings könnte selbst dann die IP die gleiche bleiben) oder durch ausschalten, warten und neu starten des Routers

ist sie statisch vergeben, dann durch Einstellung

ist sie halb statisch vergeben (z.B. basiert auf der MAC-Adresse), dann... na ja, dann müsstest du die MAC... ah, da wird's wohl zu kompliziert... ich tippe mal darauf, dass du das nicht hast... zumal das jetzt IPv6 betrifft, woran ich denke

...zur Antwort

die USB Netzteile unterstützen heute zum Teil mehrere diverse Spannungen und handeln das dann mit dem Gerät aus, das aufgeladen werden soll

früher waren die immer 5V, neu sind bis zu 20V oder so möglich (Quick Charge)

messen kann man höhere Spannungen nur, wenn ein Gerät angehängt ist, das dem Netzteil signalisiert hat, dass es eine höhere Spannung unterstützt

...zur Antwort

also, ob die erste Stelle angibt, ob die Zahl negativ ist oder nicht, das ist eine Abmachung... aber wenn das so ist bei dir, dann ist die Zahl

10 (ohne die vorderste Ziffer) und 10 - 32 wegen der vordersten Ziffer, also -22

...zur Antwort

hab schon öfter das Gegenteil erlebt

ich glaube, im Allgemeinen haben viele Menschen eine Art Minderwertigkeitskomplex und glauben, sie kämen zu kurz... oder sie wären nichts wert und alle seien gegen sie... daher fühlen sie sich immer ausgenutzt und "schlagen zurück"... was dann dazu führt, dass sie den anderen ausnutzen

wobei, zugegeben, das trifft eher auf Frauen zu... bei Männern gibt's noch der Typ "nix begreifen" ... und völlig ohne Empathie sein, also nicht erkennen, was im anderen vorgeht... ist zwar auch eine Art Minderwertigkeitskomplex, weil, dadurch, dass sie sich immer auf sich fokussieren, geht der andere neben ihnen leer aus... und sie fokussieren sich halt auf sich, weil sie mal wieder glauben zu kurz zu kommen

nur jemand der glaubt, er werde gerecht behandelt, kann auch andere gerecht behandeln... sonst ist immer der Drang da, dass man glaubt, man hätte zu wenig und müsse sich irgendwie zum Recht verhelfen...

also, so sehe ich das zumindest

...zur Antwort

Die Frage ist halt, wie genau mit den Kindern umgegangen wird. Das hängt stark von den jeweiligen Lehrpersonen und dem Umfeld ab. Wenn es zu Mobbing kommt (oder einer Art verstecktem Mobbing, was wir heute in der Gesellschaft fast überall haben, weil wir uns ja im dauernden Konkurrenzkampf befinden), dann ist das für jeden schlecht. Wenn nicht, dann ist gut.

Die Idee liest sich wirklich gut. Die Umsetzung kann man aber wohl nur im konkreten Fall ansehen und beurteilen.

Allerdings halte ich die Familie und wie du mit deiner Tochter umgehst für viel wichtiger als das, was in der Schule läuft.

Aber zurück zur Schulfrage: Wenn du die richtigen Lehrpersonen erwischst, hast du Glück sonst nicht. Bei beiden Schulen. Finde ich...

...zur Antwort

Du hattest wahrscheinlich einen Grund, wieso ihr euch auseinander gelebt habt... und genau dieser Grund hat dich wohl auch davon abgelenkt. Und jetzt fällt dir das auf und du merkst, was dir fehlt und was du verloren hast...

...zur Antwort