„Os cuboideum“ ist einer der Fußwurzelknochen und liegt zwischen dem Fersenbein und dem 4. und 5. Mittelfußknochen.

Kaum dislozierte Fraktur“ bedeutet, der Bruch ist kaum verschoben.
lateral“ bedeutet, seitlich.
ventral“ bedeutet, zur Vorderseite.
Fragment“ bedeutet, soviel wie Bruchstück.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Falls etwas unklar ist, sag einfach Bescheid. :)

...zur Antwort

Das muss erstmal verheilen, sonst bekommst du das nie wieder rein. Ich hab mein Piercing jetzt ca 7-8 Jahre & während meines Komas und den Transplantationen (und danach) musste das natürlich raus. Ich hab es etwas früher wieder rein gemacht, als ich sollte - das Piercing war etwa 1,5 Jahre draußen und ich bekam es easy wieder rein, wobei es natürlich etwas zugewachsen war. Jeder Mensch ist beim Thema Wundheilung anders, aber ca 6 Wochen (bis der Stichkanal eben verheilt ist), muss es drinnen bleiben. Falls du Sorgen oder Bedenken hast wegen des Sports, mach ein Pflaster drauf - das hätte ich damals beim Sport auch bei allen Piercings/Ohrringen machen sollen.

...zur Antwort

Mein bester Kumpel, hat seine Ex-Frau im Streit geschlagen, jetzt möchte sie ihn anzeigen! Ist das wirklich nötig?

Hey ich habe gestern schon ein Thema hier eröffnet, wo mein bester Kumpel seine schwangere Frau verlassen hat, weil sie wieder heimlich Kontakt zu ihrem Ex-Mann aufgenommen hat.

Gestern Abend kam es noch zum Streit zwischen den beiden, weil sie sagte, er wird seine Tochter eh nie sehen, und wer wurde daraufhin handgreiflich, und hat sie sogar gewürgt fast, weil ich es selbst gesehen habe, weil ich dabei war.

Jetzt möchte sie ihn anzeigen wegen Körperverletzung, und ich soll Zeuge sein.

Aber ich kann doch nicht gegen meinen besten Kumpel aussagen, das kann ich einfach nicht, und zudem sie ist doch selber Schuld, das es soweit gekommen ist, warum nimmt sie wieder Kontakt zu ihrem Ex-Mann auf, und sagt auch noch zu ihm, das er seine Tochter nie sehen wird?

Er bat mich, das ich nichts der Polizei sagen soll, das er die Nerven verloren hat, weil es ihm auch sehr Leid tut, er sei einfach so verletzt gewesen.

Ich habe ihm natürlich versichert, das ich nichts sage, und ihn nicht verpetze, mich da raushalte, und sogar im Notfall für ihn Lüge, und wenn die Lüge rauskommt, somit eine Strafe riskiere.

Er war so dankbar, und hat mich sogar in die Sauna eingeladen bzw er möchte noch Karten für die Sauna und den Wellnessbereich besorgen, weil er meinte er braucht das jetzt, nach der ganzen Trennung und dem Streit mit der schwangeren Ex und den Freunden ect.

Er meinte, das sei ein Dankeschön dafür, das ich der einzige bin, der hinter ihm steht, und mich dafür sogar selbst fast in Gefahr bringe.

Ich habe die Einladung natürlich angenommen, und ihn weiterhin versichert, das ich für ihn da bin.

Denkt ihr, mir können doch noch beste Freunde werden? Und muss die Ex ihn wirklich wegen sowas anzeigen?

...zur Frage

Die Anzeige verdient er zu recht! Schlimm genug, wenn man einer Frau gegenüber handgreiflich wird, aber einer schwangeren Frau – das ist um einiges schlimmer. Diesmal mag er sie „nur“ gewürgt haben, das nächste Mal, wenn er wieder die Nerven verliert, bringt er sie dabei vielleicht um oder schadet dem Kind. Und es ist nicht ihre Schuld, überhaupt nicht - das mit dem „Kind niemals sehen“ hätte sie vielleicht nicht sagen müssen, aber das rechtfertigt es noch lange nicht, dass er handgreiflich wurde. Das ist der selbe Blödsinn, wie zu behaupten, dass eine Frau selber schuld sei, wenn sie vergewaltigt wurde, weil sie sexy gekleidet war. Nichts rechtfertigt es, dass er seine schwangere Frau geschlagen, gewürgt oder sonst was hat! Wenn das einer meiner Freunde bringen würde, würde ich vor Gericht gegen sie aussagen. Sowas geht einfach gar nicht! Die Zeugenaussage kannst du auch nicht verweigern und du machst dich damit strafbar, die Strafe dafür ist auch nicht gerade niedrig - das hat ein anderer User ja bereits erklärt.

...zur Antwort

Die Pille kann dir sogar dein Hausarzt verschreiben, so mach ich das immer. Den Kalender hättest du wohl ausfüllen sollen, damit du deinen Zyklus besser verstehen kannst bzw ihn besser kennenlernst (der ändert sich mit der Pille ja) oder sowas. Ich hab sowas damals auf jeden Fall nicht bekommen. Ich wüsste aber nicht, warum du kein Rezept bekommen solltest. Wenn du ein Rezept brauchst, ist ein Gespräch oder eine Untersuchung i.d.R. nicht nötig. Manche Frauenärzte bieten auch an online ein Rezept zu beantragen.

...zur Antwort

Hmm meine Mama hat immer versucht mich ernst zu nehmen, egal um was es ging. Ich bin mit 11/12 schon für voll genommen worden, weil ab dem Alter meine Krankheit so richtig „ausgebrochen“ ist. Das Bemuttern wird wohl nie komplett aufhören, ob du 10, 30 oder 50 Jahre bist. Eine liebevolle Mama wird einen immer etwas bemuttern, es kommt aber natürlich darauf an, bis zu welchem Grad. Meine Mama hat mich nach meinen Transplantationen, Koma, Hirnblutung, mehrfacher Wiederbelebung und tausend anderen Komplikationen wie ein rohes Ei behandelt (genauso nach meinen Lungenarterienembolien), irgendwann hab ich dann mit ihr darüber geredet und sie hat (schweren Herzens) alles wieder etwas lockern müssen, was für sie nicht einfach war. Ich bin 21 Jahre und weiblich.

...zur Antwort

Das hatte ich früher auch bis der Stichkanal etwas „ausgeleiert“ (mir fällt kein anderes Wort ein😂) war. Ich hab das Piercing jetzt schon ca 8, fast 9 Jahre! Solange dort nichts entzündet ist oder es keine Anzeichen einer Abstoßung (also es rauswächst) gibt, brauchst du dir keine Sorgen zu machen!

...zur Antwort

Du sagst ihnen, dass du eine Bescheinigung für die Arbeit brauchst, dann bekommst du eine Aufenthaltsbescheinigung. Du musst aber nachfragen, sowas wird nicht selbstverständlich mit dem Entlassbrief ausgestellt. Aber erinnere die Ärzte bzw das Pflegepersonal, sowas wird sehr schnell mal vergessen.

...zur Antwort

Solange nur ein paar Ampullen für ein kleines oder großes Blutbild entnommen wurden, sollte es kein Problem darstellen!! Ich würde aber auf jeden Fall etwas essen und ausreichend trinken. Außerdem solltest du vielleicht etwas auf die Einstichstelle achten, nicht dass es nachblutet (wobei das bei einer gesunden Blutgerinnung, eigentlich nicht der Fall sein sollte). Geh es heute einfach etwas ruhiger an und übertreib es heute nicht und sobald dir schwindlig oder schwummrig wird oder du dich irgendwie komisch fühlst, dann hör lieber auf (wobei ich bezweifele, dass du Beschwerden haben wirst). ☺️

...zur Antwort

Da wäre auf jeden Fall ein Arztbesuch nötig und ratsam! Du kannst auch in der Apotheke nachfragen, ob sie etwas da haben, wobei der Gang zum Arzt in diesem Fall am besten wäre, vor allem jetzt vor dem Wochenende.

...zur Antwort

Ich färb mir die Haare seit fast 12 Jahren selbst - ich hatte schon jede erdenkliche Farbe. Wenn du sehr langes Haar hast & damit nicht klar kommst, wäre Hilfe natürlich nicht schlecht, wobei man es auch alleine hinkriegen kann. Am Hinterkopf müsstest du, wenn du alleine bist, mit einem zweiten Spiegel oder dem Handy nachschauen, ob du alle Haare erwischt hast. Am einfachsten ist es bei längerem Haar, wenn du die Haare vor dem Färben abteilst. Bleichen solltest du dir die Haare vom Profi lassen, wenn du keine Erfahrung hast oder wenn du eine komplett neue Farbe haben willst, ist es sinnvoller den Profi ranzulassen. Den Ansatz schwarz nachfärben, sollte aber machbar sein, auch ohne viel Erfahrung. Fakt ist halt, dass du dir sicher sein musst, weil daheim einfach immer das Risiko besteht, dass irgendwas nicht läuft wie geplant. Ich bin mir aber sicher, dass du das hinbekommst! Viel Spaß dabei!☺️

...zur Antwort

Das klingt ganz nach einer bakterielle Vaginose. Ab zum Frauenarzt und ganz ehrlich sein – es gab schon viele, die unten rum gerochen haben, weil sie eine bakterielle Vaginose oder ähnliches hatten.

Bei vielen Frauenärzten gibt es aber im Klo auch etwas um sich frisch zu machen. Mein Gynäkologe hat zum Beispiel eine verschlossene Tüte mit einem Einmal-Waschlappen und allem was man braucht. Alles Gute!

...zur Antwort

Genau, du bist eben erst 13.

Meine Brüste waren unverändert bis ich 16 war & erst als ich 17/18 war, sind sie richtig gewachsen. Es gibt einfach Mädchen/Frauen, deren Brüste früher wachsen und es gibt welche bei denen sie erst später so richtig wachsen. Genauso wie manche größere Brüste haben und andere wiederum kleinere. Du bist erst am Anfang deiner Pubertät, dein Körper wird sich langsam verändern und deine Brüste werden wachsen, glaub mir. Deine Brüste hören nicht auf zu wachsen, wenn du dich irgendwo anstößt, keine Sorge. Hab etwas Geduld, früher oder später wird das schon.

Ich kann dich aber verstehen. Ich hatte/habe schon immer kleinere Brüste und bin früher in der Schule dafür sogar extrem gemobbt worden. Aber jeder Körper ist eben anders und das ist auch gut so. Akzeptiere deinen Körper so wie er ist und versuche ihn lieben zu lernen, denn du bist wunderschön und einzigartig so wie du bist!🌺🌸

...zur Antwort

Du solltest dich nochmal bei deinem Arzt vorstellen, das klingt ganz klar nach einem Infekt, wie z.B. Bronchitis oder ähnliches. Je nachdem bekommst du vielleicht ein Antibiotikum & den passenden Hustensaft (Hustenstiller bei Reiz- oder trockenem Husten und Schleimlöser bei produktivem verschleimtem Husten).

Diese „Rasselgeräusche“ entstehen, durch die Bewegung von Flüssigkeiten oder Sekreten in den Atemwegen. Vermutlich bist du einfach „verschleimt“, dein Arzt kann dir dazu aber genaueres sagen. Wie ich immer gerne sage: lieber einmal zu viel zum Arzt, als einmal zu wenig! Gute Besserung!☺️🍀

...zur Antwort

Ich würde nicht unbedingt geküsst werden wollen (selbst wenn ich nicht immunsuppremiert wäre und ein normales Immunsystem hätte).

Wenn du dich traust, könntest du auch sagen/fragen „du glaubst gar nicht wie gerne ich dich küssen würde, aber ich will dich nicht anstecken“. Falls sie aber weiß, dass du krank bist, dann wird sie abblocken, wenn sie nicht geküsst werden will und es zulassen, wenn sie es will.

Wenn man aber verliebt ist, dann ist es einem egal, ob jemand krank ist oder nicht. Ich hab meinen (Ex-)Freund nach den Transplantationen auch geküsst, obwohl er krank war & hatte dann ungelogen fast 5 - 6 Wochen lang nen extremen Infekt (ca 10x schlimmer als mein Freund, der übrigens dauernd meinte, dass er sterben will😂).

Ich würde es an deiner Stelle spontan entscheiden, je nachdem wie sie sich verhält. ☺️

...zur Antwort