UrlG: Der Arbeitgeber hat seinen Arbeitnehmern den gesetzlichen Urlaubsanspruch von 24 Werktagen zu gewähren! Der Urlaub ist zusammenhängend zu nehmen. Wenn du natürlich schon seit geraumer Zeit von dieser Regelung weißt, ist das dein PP !!

...zur Antwort

Wieso fängt man mitte Mai mit einer Lehrstelle an :o    Mache dir schleunigst Gedanken:

1. Das "Rauchen" aufzuhören ! (Wozu überhaupt)

2. Eine eventuelle Blutreinigung anzustreben durch entsprechende Kuren (Google gibt Antwort)

Dass es sich selbst gegenüber unverantwortlich ist, sich mit so einem Zeug zu vergiften, ist jedermanns eigene Sache. Aber wieso zum Henkel fängst du dann eine Lehre in einer JUSTIZANSTALT an, wo genau die Menschen inhaftiert sind, die mit diesem Zeug Mist gebaut haben?

...zur Antwort

Bei meinem Astra hat der Anlasser 110 € inkl. Einbau gekostet.

Selbst wenns ein gebrauchter ist, der hält auch noch einige Jahre... Informier dich im Internet über die Einbauzeit ( 1 Std ~ ca. 60€); dann kannst du dir die Kosten etwa selbst zusammen rechnen und deinem KFZ-Meister entsprechend die Levitten lesen !

...zur Antwort

Hilfe bei einem Leasingvertrag

Guten Tag, hier mal eine persönliche Frage in die Runde bezüglich eines laufenden Leasingvertrages.

Um bei einer Firma mit technischen Produkten nebenberuflich mitzuwirken, war es zwingend notwendig, sich technische Hilfsmittel anzuschaffen um diese bei Kunden vorführen zu können. Über Sinn und Unsinn dieser Regelung brauchen wir hier an dieser Stelle wahrscheinlich nicht eingehen, ich habe mich darauf eingelassen und einen entsprechenden Leasingvertrag unterschrieben...ich wollte ja Geld verdienen... Nun kam es jedoch völlig anders und ich kündigte das Arbeitsverhältnis, das Leasingobjekt blieb jedoch in meinen Händen. Da ich dieses Objekt nun auch nicht mehr nutzen kann (habe ja keine Berechtigung mehr und möchte auch nicht mehr für diese Firma tätig sein), zahle ich monatlich "brav" meine Rate ohne einen entsprechenden Gegenwert. Seit 01.08.2013 besteht dieser Vertrag, angesetzt ist er mit 60 Monaten. Da ich inzwischen auch mein Gewerbe aufgeben musste da keinerlei Umsätze mehr generiert werden, werde ich demnächst wahrscheinlich zahlungsunfähig sein und die Rate nicht mehr bedienen können. Meine Frage daher in die Runde, habe ich rechtlich eine Chance den Vertrag vorzeitig zu beenden? Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten aus dieser "Odysee" endlich irgendwie auszusteigen? Oder muss ich zu meinem begangenen Fehler stehen und weiterhin für "0" Leistung zahlen??? Wer da draußen hat eine Idee....

Vielen Dank und beste Grüße Yogi

...zur Frage

Sobald du einen Leasingvertrag unterschreibst, bist du auch so lange zur Nutzung dieses Gegenstandes berechtigt, wie dein Vertrag läuft. Gibt es ein Gesetz im BGB zum Thema Leasing. In etwa: Leasing ist die entgeltliche Nutzung einer Mobilie (beweglicher Gegenstand). Höhe und Art der Nutzung des Gutes bestimmt der Vertrag.

...zur Antwort

Hi!

Ich nehme an du bist nicht mehr in der Probezeit...

Nach §22 Berufsbildungsgesetz kannst du dein Ausbildungsverhältnis unter Einhaltung der vier Wochen Frist kündigen. Würde ich allerdings nicht anwenden, wenn du deine Ausbildung in einem anderen Betrieb fortsetzen möchtest.

Da die Kündigung ordentlich eingegangen ist, hat der Arbeitgeber keine Handhabe gegen Dich. Du kannst schließlich beweisen, dass der Brief zugestellt wurde. Wenn er ihn nicht öffnet, ist es sein Problem.#

LG

...zur Antwort

Meiner Meinung nach liegt das Problem in der antiautoritären Erziehung durch Eltern und auch durch den Staat, der den medialen Zugang insbesondere für Kinder nicht einschränkt, sondern noch fördert.

Die Kinder haben zunehmend Zugang zu Social Networks wie Facebook, Twitter, YouTube u.ä.

Dort können sie sich beliebig viele Themen anschauen, insbesondere zu Gewalt, Pornografie etc. Auch die uneingeschränkte Verfügung von Musik, die wahrlich nicht in Kinderohren gehören, sind eine wesentliche Ursache für die Respektlosigkeit.

Weiterhin kommen Eltern, die völlig überfordert mit den Ansprüchen der Kinder sind, so dass sie viele Sachen und Dinge einfach dürfen. Anscheinend ist es zum Volkssport geworden, die Eltern zu beleidigen und unter Druck u setzen, um zum Ziel zu gelangen (Fernsehen, Süßigkeiten usw.)

Klar gibt es für "die pädagogisch korrekte Erziehung" kein Patentrezept. Jedoch sollten gewisse Grundsätze in jeder Familie verankert sein. :D

LG

...zur Antwort

Die Ursache liegt nicht nur in der etwas nördlicheren Lage von Jakutsk. Im sibirischen Winter können sich aufgrund der großen Entfernungen zu den Ozeanen kräftige Kältehochs ausprägen. Zum einen, weil die Sonneneinstrahlung viel zu gering ist, um den Boden aufzuwärmen, zum anderen, weil es keine größeren Wärmespeicher gibt. (Vgl. Trondheim in Schweden, am Rand des atl. Ozeans). In der Nähe von Jakutsk liegt der sog. Kältepol der bewohnten Teile der Erde, der Punkt, an dem die relative Temperatur weltweit am niedrigsten ist. Die tiefsten Temperaturen wurden hier um ca. -67°C gemessen.

...zur Antwort