Es gibt viele gründe dagegen. Ein Kaiserschnitt ist eine Op und jede Op birgt viele Risiken die immer unterschätzt werden. Ein Kaiserschnitt IST NICHT sicherer als eine normale Geburt. Es ist sogar gefährlicher.

Was die Schmerzen angeht. Bei einer Normalen Geburt hast du sie zum Schluss aber beim Kaiserschnitt noch viele Stunden und Tage danach.

Nach einem Kaiserschnitt kannst du dein Kind nicht selbst richtig versorgen weil es dir nicht gut gehen wird. Find ich persönlich sehr schlimm.

Außerdem gibt es viele wissenschaftliche Studien dazu, wie sehr die Kinde runter einem Kaiserschnitt leiden. Sie werden aus ihrer ruhigen Umgebung einfach rausgerissen in die Welt. Bei einem natürlich Geburtsvorgang werden sie mit den wehen immer mehr darauf vorbereitet. außerdem fehlen durch das Fehlen der Wehen auch wichtige Hormone wie z.b. zur Milchbildung etc.

Du kannst nach dem Kaiserschnitt nicht gleich mit deinem Kind kuscheln obwohl die Minuten nach der Geburt die wichtigsten "Bonding" Minuten sind. Lies bitte mal etwas über Bonding zb das Buch "Bonding" von Christine Lang, dann vergeht dir der Kaiserschnitt.

Zu guter letzt weißt du dass die bei einem Kaiserschnitt das Gewebe aufreißen? Das klingt als wollte man Stoff zerreißen. Mal ehrlich alle denken Kaiserschnitt sei sanfter. Der Kaiserschnitt ist eine brutale Op. Die Natur hat einen perfekt durchdachten Geburtsvorgang bereitet der so perfekt ist dass mir jedes mal die Tränen kommen können. wir das Kind sich in Becken dreht, wie die Hormone durch die Wehen freigesetzt werden die für alle anderen wichtigen Dinge benötigt werden.

Es ist so schlimm dass sich jemand heut zu tage überlegt " Kaiserschnitt oder normale Geburt"? Dass es diese "Wahl" gibt ist krank.

Eine Geburt gibt es nur auf einem Wege!!! Kaiserschnitt sollte nur in Notfällen angewandt werden.

Bitte informier dich ausreichend über Bonding . Wenn du etwas gutes für deinen Körper und dein Kind tun willst dass entbinde natürlich!!! Wieso hast du so viel angst vor einem natürlichen Vorgang den Millionen von Menschen vor unserer Zeit so gelebt haben aber keine Angst vor einer brutalen Op?

Bitte informier dich richtig und lass dir nicht von Frauen einreden die selbst aus Angst einen Kaiserschnitt hatten. Ich hätte viel mehr Angst vor einem Kaiserschnitt vor allem weil ich es bereuen würde meinem Kind gegenüber und meinem Körper. (WHO lehnt den Wunschkaiserschnitt übrigens auch ab)

...zur Antwort

Nun kam raus, dass nicht die Rentenversicherung sondern die Krankenkasse zahlen muss. Das hätte die Rentenversicherung mir aber auch mal spätestens bei meinen 2 Anrufen mitteilen können! Sie haben versäumt mit den Bescheid zu schicken und haben mir am Telefon gesagt " so jetzt müsste alles passen und das Geld bald überwiesen werden" so ein Saftladen.. man sollte sich die Rentenversicherung aussuchen können...

...zur Antwort