ES geht. Es ist dein Spiegelbild. Schaust du andere Menschen an, dann muß das auch gehen. Denk mal an Winkelfehlsichtigkeit. Das haben ganz viele Menschen, aber nur die allerwenigsten wissen es. Die Auchenachse ist leicht verschoben. Schau mal, vielleicht ist es ja das!!

...zur Antwort

Das ist ein Hilferuf!! Gar nicht untypisch für sein Alter. Schön, dass er sich dir so anvertraut und sogar einen Brief geschrieben hat. Das zeigt wie wichtig du für ihn bist. Dein Sohn braucht deine Liebe, weniger schimpfen und mehr Zuwendung. Das ist der Teil wo du helfen kannst. Die Zuwendung macht in selbstbewußter, was wiederum Kraft für die Probleme des Alltags gibt. Die Kinder die ihn hanseln und ärgern sollte er fragen warum sie das machen. Das ist nicht leicht, ich weiß, aber die anderen sind dann so verdutzt über soviel Selbstbewußtsein, dass sie es lassen. Die meisten Kinder, die hänseln sind selbst schwach und suchen sich noch schwächere.

Vielleicht solltest du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Wünsche dir viel Kraft, ich kenne das Gefühl.

...zur Antwort

Mein Sohn muß für die Schule über mehrere Monate Grillen beobachten. Vermutlich ist das ähnlich mit Grashüpfern. Nun ßen sie zu Fünft in einem kleinem Terrarium. Ich fütter sie mit Salatblättern, Karotten und die Bio Lehrerin,die die Tierchen verteilte zwecks häuslicher Beobachtung, empfahl aufgeweichtes Hundes Trockenfutter.

Nun obliegt mir die Pflege von 2 Weibchen und 3 Männchen, denn Sohnemann vergißt sie dauernd und ich bin überrascht wie ich mich für die Viecher interessiere. Hätt ich nie für möglich gehalten. Gestern ist ein Weibchen verstorben.

...zur Antwort