Ich komme nicht mehr mit meiner Mutter zurecht.

Hallo,

Ich hab schon immer viel mit meiner Mutter gestritten aber seid einiger Zeit halte ich es hier nicht mehr aus. Ich war eben unten und hab ihr gesagt das ich meinen Arm nicht mehr bewegen kann (irgendwas gezerrt oder so) und das ich zum Arzt gehen würde nachher und danach je nachdem wie spät es ist noch die letzten Stunden zur Schule gehe. Wir haben die ersten beiden Stunden eh Sport also von daher .. naja. Dann hat sie mich total angeschrien das ich mit 15 noch nicht alleine zum Arzt darf. Dann hab ich ihr gesagt das ich das darf und sie es doch mal googlen soll. Dann hat sie mich angeschrien das ich mich nicht cool fühlen soll weil ich mit diesem neumodischen Kram rumhantiere. So ging das dann halt immer weiter. Dann meinte sie das sie sich das nächst beste dreckige Internat suchen wird und ich dann dahin gehen soll. Das hör ich in letzter Zeit nurnoch. Sie sagt .. oder schreit wie auch immer, immer nur das sie mich ins Heim ; Pflegefamilie ; Internat oder sonst wo hin steckt. Ich hab eben dann gesagt ( normal und ruhig weil ich eh schon am heulen war ) 'Gut, wenn du mich so sehr hasst dann machs doch.' dann meinte sie 'na was meinst du wohl warum ich das machen will? ich lass mir von so ner blöden Kuh nicht mehr das Leben zerstören.' Ich will mich hier nicht mal ansatzweise als unschuldig darstellen, ich hab auch schon Dinge zu ihr gesagt die ich danach bereut habe, aber in letzter Zeit macht sie mich nurnoch fertig. Meinem Vater geht das alles total am Ars** vorbei. Der ignoriert mich nur. Ich hab mich weinend in mein Zimmer eingeschlossen. Meine Mutter kam dann eben und hat sich vor meine Tür gestellt und in meiner Schule den Sozialarbeiter angerufen und hat dann so getan als würde sie heulen und hat ihm gesagt sie käme nicht mehr mit mir klar, ich würde sie nurnoch beleidigen und ich würde heute schonwieder versuchen die Schule zu schwänzen. Ich fehl schonmal, aber geschwänzt habe ich noch nie. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll, und vorallem nicht was mir heute morgen noch bevorsteht. Ich habe Angst wenn ich das Jugendamt anrufe oder so meine Mutter mich wieder als Schuldige darstellt. Hab auch keine Verwandten in der Nähe die mir in irgendeiner Art und Weise helfen könnten. Was soll ich jetzt machen? An wen soll ich mich wenden? Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich weiß nicht was ich meiner Mutter schreckliches getan habe das sie solche Sachen zu mir sagt..

LG

...zur Frage

OHA :DD

Also ich würde mal mir deiner Mutter das klare Gespräch suchen. Frag sie in einem Moment wo sie sich wieder etwas beruhigt hat (z.B. am Abend vorm TV oda so) setz die hin und frag sie einfach einmal klip und klar was das soll (schließlich bist du ihr Kind also HALLO??)

Und Vielleicht hast du ja was falsch verstanden aber hat sie worklich gesagt das sie dich ned liebt?

Und wenn sich deine Mutter nicht beruhigt und einsieht das du (UND SIE) Fehler gemacht haben dann würde ich wirklich mal zum Jugendamt gehen (schließlich bist du 15!!)

Außerdem glaub ich das das genau die zeit ist wo kinder eh viel unterstützung brauchen (besonders von den Eltern ;)

Ich wünch dir viel Erfolg!

Lo

...zur Antwort