Deine Angaben sind nicht ganz vollständig. Es kommt drauf an, welche Temperaturdifferenz zwischen innen und außen erreicht werden soll (Im Winter können das gerne mal 40°C sein wenns draußen -20°C hat). Desweiteren ist die Isolierung wichtig, also ob es ein Neubau ist oder ein Altbau (vielleicht mit verbesserter Isolierung?). Die 75m³ sind schon richtig.

Bei einer Temperaturdifferenz von 30°C und einer durchschnittlichen Isolierung benötigst du für den Raum ~ 6kW. Bei einem Altbau hingegen sind das schon ~ 8kW. Beim Neubau hingegen ~ 3 - 3,5kW.

Die angegeben 7kW sollten aber eine ausreichende Lösung für die meisten Fälle darstellen.

...zur Antwort

Da ist was dran, ich kann dir zu dem Thema den Film "Goldschmied Fabian" empfehlen, findet man bei Google bzw. YouTube.

...zur Antwort

Vorteile gegenüber welcher Methode?

Dazu findet imn im Internet sicherlich genug. Schwingungsdämpfung, Überlastschutz, Übertragung über größere Distanzen (gegenüber Zahnrädern),...

Je nachdem, ob du dann eine spezielle Art nimmst, kommen noch Vor- bzw. Nachteile hinzu.

...zur Antwort

Beim Gärungsprozess entsteht Alkohol, ja. Dies geschieht auch in der Frucht selber, wenn du keinen Saft auspresst. Die Menge ist natürlich relativ gering. Um reinen Alkohol zu erhalten, müsstest du das ganze destillieren.

...zur Antwort

Ist der LKW denn einfach abgehauen? Dann Anzeige wegen Fahrerflucht. Der kann ja nicht so schwer zu finden sein, ein LKW mit Frontschaden. Am besten wärs wenn du das Kennzeichen weißt. Ansonsten siehts nicht gut aus, wenn die den nicht finden. Denn dann wird das als Eigenverschulden gehandhabt und du musst selber zahlen, wenn du keine Vollkaskoversicherung hast. Wenn der LKW-Fahrer anwesend war, gibts da keine Probleme.

...zur Antwort

Das ist reine Übungssache. Du musst den Zeigefinger steiler aufsetzen, damit er die d-Saite nicht berührt. Das ist anfangs nicht so einfach, gibt sich aber mit der Zeit von selbst. Etwas Fingergymnastik schadet auch nicht, gibts ein paar gute Übungen im Internet. Aber wie gesagt, einfach üben und dann wird das schon.

...zur Antwort