Halli Hallo, ich selber bin ein Mann und kann mit der Trennung wie folgt umgehen: ich hatte eine Freundin, bei ihr war es liebe auf den ersten Blick, doch schon nach drei bis vier Monaten war mir klar, dass die Liebe doch nicht so groß war wie ich eigentlich dachte. Die Folge war, dass ich zwar traurig war, jedoch nicht so dass ich unbedingt traurig sein muss. Im Moment habe ich eine Freundin, es schien einmal fast beendet zu sein. Das hat mich damals fast umgebracht. Ich habe Abende geweint und mir alte Bilder angeschaut. Ich war durch den Wind und über glücklich als sich die Lage wieder beruhigt hat. Ich bin Hals über Kopf in dieses Mädchen verliebt und würde alles für Sie geben! Was ich damit sagen will, Frauen können meiner Meinung nach stärker Lieben als Männer. Dadurch ist es häufig so, dass Frauen eher trauern. Doch wenn es den Männern wirklich ernst ist, sind sie sicherlich genauso wie viele der Frauen und genauso traurig. 

LG klappatrappa 

...zur Antwort