<?php
 $output = shell_exec('/usr/bin/python3.6 /pfad/zum/script');
 echo $output;
...zur Antwort

Entweder er hat einen Fehler in der Implementation gefunden, du hast das nicht richtig eingerichtet oder du hattest Besuch von jemandem mit IMSI Catcher. Möglicherweise ist aber auch Schadsoftware bei dir installiert, die dem Hacker die benötigten Daten liefern / seinen Zugang authentifizieren.

...zur Antwort
fail2ban-client status

gibt dir alle aktiven jails aus

fail2ban-client set <jail> unbanip <ip>

entbannt deine ip, wobei jail und ip zu ersetzen sind.

falls du nicht weißt welches jail das betrifft kannst du die gebannten ip's pro jail per

fail2ban-client status <jail>

anschauen.

...zur Antwort

Ich bin zwar kein Java Experte, jedoch liegt die Vermutung nahe, dass

    while (rs.next())
        return rs.getBoolean(s.getName());

so nicht gewollt ist. Darüber hinaus kannst du ja mal mit einem SQL Profiler (ich nutze Neor Profile SQL) den SQL Traffic genauer beobachten.

...zur Antwort

L+ und L-?

Schau mal in der Bedienungsanleitung wofür diese Bezeichnungen stehen. Ich nehme an L+ => L, L- => N

Bei einer drei Adrigen Leitung wird es sich höchstwahrscheinlich um L1, N und PE (Wechselstrom) handeln, da ist es egal ob du L1 und N vertauscht.

Bevor du anfängst: ist dein Spannungsprüfer überhaupt geeignet für die zu erwartende Voltzahl? Liegt tatsächlich Wechselspannung vor und verkraftet das auch dein Spannungsprüfer?

Um die endgültige Spannungsfreiheit festzustellen oder genaue Werte zu ermitteln ist m.M.n. ein Spannungsprüfer ungeeignet. Da sollte ein Voltmeter oder Multimeter her (ich habe eins das 1000V DC oder 750V AC verträgt, da gibt es also schon was für etwas stärkeren Strom).

...zur Antwort

Suchfunktion mit PHP Version 7.1.12 und MySQL?

Hallo,

ich habe mir letztens auf YouTube ein Video angeschaut, wie man mit Hilfe von PHP eine MySQL-Datenbank durchsucht. Ich habe es selber ausprobiert, doch musste leider feststellen, dass der Code nicht für meine PHP-Version (7.1.12) geeignet ist.

Also habe ich versucht ihn umzuschreiben. Das hat aber leider nicht geklappt.

<html>
  <head>
    <title>Suche</title>
  </head>
  <body>
    <form action="" method="get">
      <input type="text" name="suchfeld"/>
      <input type="submit" name="suche_enter" value="suchen"/>
    </form>
    <hr /><br />
    <?php
      if (isset($_GET['suche_enter'])) {
        $host = "localhost";
        $user = "root";
        $pass = "";
        $db = "test_db";
        $conn = new mysqli($host, $user, $pass, $db);

        if ($conn->connect_errno) {
          die("Verbindung fehlgeschlagen: " . $mysqli->connect_error);
        }

        $suchbegriff = trim(htmlentities(stripslashes(mysqli_real_escape_string($_GET['suchfeld']))));
        $sql = "SELECT headline, text FROM article WHERE
          headline LIKE '%$suchbegriff%' OR
          image LIKE '%$suchbegriff%' OR
          overtext LIKE '%$suchbegriff%' OR
          text LIKE '%$suchbegriff%' OR
          gender1 LIKE '%$suchbegriff%' OR
          gender2 LIKE '%$suchbegriff%'
          ORDER BY headline, gender1, overtext, text, gender2, image";
        $query = mysqli_query($sql);

        echo "<ul>";

        WHILE ($row = mysqli_fetch_assoc($query)) {
          $headline = $row['headline'];
          $overtext = $row['overtext'];
          $text = $row['text'];

          echo "<li>$headline <br /><br />$overtext<br /><br /><hr /><br /></li>";
        }

        echo "</ul>";
      }
    ?>
  </body>
</html>

Wie müsste der Code richtig aussehen?

...zur Frage

Probier mal das hier https://pastebin.com/MUCrqqYi

PS: ich bin mir nicht sicher ob beim order by mehrere spaltennamen als angabe zugelassen sind.

...zur Antwort

Wie hast du denn PHP Installiert? Normalerweise sollten die Abhängigkeiten automatisch mit installiert werden sofern du Debian und apt verwendest (und bei apt die repo's).

Teste mal `apt install -f`.

Wenn ich mich nicht irre müsste die gesuchte shared library im Paket 'libc6' sein. Sofern obiges das Problem nicht löst kannst du ja im Anschluss mal ein `apt install libc6` versuchen.

...zur Antwort

Entweder du schickst ihn zurück ODER du gibst dich damit zufrieden und schaffst dir z.B. eine Mehrfachsteckdosenleiste mit Schalter an. Geht genausogut und deutlich schneller als der Umtausch/die Reperatur.

...zur Antwort

Jeder Teilnehmer in dem Netzwerk in dem du dich befindest kann unabhängig davon ob er Administrator oder Besucher, genauso wie du ist jeglichen Internet Traffic mithören der an sonst wen in dem Netz in dem du dich befindet gerichtet ist. Das ist eben ein klassisches Man in the middle Szenario. Es ist auf jedenfall möglich, die Frage ist nur ob man es zu dem Zeitpunkt durchgeführt hat. Technisch betrachtet ist das kein Problem, wobei man bei HTTPS Verbindungen in der Regel nur die Metadaten abgreifen kann.

...zur Antwort

Am einfachsten wäre die Verwendung von NodeJS um JavaScript Applikationen (auch wenn nicht 100% mit clientseitigen JS Anwendungsbereich vergleichbar, NodeJS ist etwas umfangreicher von Haus aus (gefühlt)) auf dem PC laufen zu lassen. Afaik bietet NodeJS auch die Möglichkeit den JS Code in C++ zu übersetzen um anschließend eine exe/elf etc. zu bauen.

...zur Antwort

Die eigentliche Frage ist doch eher wie er es bis zur Wohnungstür geschafft hat?! Ist die Haustür kaputt?

Wenn du kein Paket erwartest und dir der Absender unbekannt ist + das Paket an dich adressiert ist würde ich eine Bombe oder Drogen- / Waffentransport nicht ausschliessen. Sofern du dich selbst nicht traust das Paket zu öffnen, dann rufe am besten die Polizei.

...zur Antwort
der hat aber nur 500 gb ssd. Das ist doch besser als 1 tb hhd oder

Eine aktuelle SSD ist in der Regel schneller als eine HDD, jedoch bringt dir die Schnelligkeit wenig, wenn du nicht ausreichend Speicher hast.

ich könnte mir ja noch eine externe Festplatte mit 500 gb hhd oder sogar noch mehr dazu kaufen. Oder ist das zu umständlich zum mitschleppen?

Das kannst du natürlich tun. Bequemer wäre jedoch eine 1TB SSD. Von diesen SSHD's (Hybridspeicher) halte ich persönlich nichts. Sofern es dir aber nichts ausmacht eine externe HDD anzustöpseln ist das natürlich auch eine Option. Zu einer externen SSD würde ich nicht raten, dafür ist die Übertragunsgeschwindigkeit vom USB Port einfach nicht hoch genug, dass es sich lohnt - es sei denn du hast USB 3.1 oder höher.

...zur Antwort

crontab -e

0 4 * * * /usr/local/bin/shutdown -r now
@reboot /usr/local/bin/thunderbird

Anschließend abspeichern. Die Pfade solltest du natürlich anpassen.

...zur Antwort

Hier mal etwas Beispiel Code zum Verständnis:

#include <iostream>

using namespace std;

int main(void)
{
    int a = 1;
    int *p = &a; // p ist ein Zeiger und nimmt die Speicheradresse von Variable a entgegen

    cout << "Wert von p (Speicheradresse von (int)a): " << p << endl << endl;
    cout << "Wert von *p (das * vor dem p dereferenziert p = sorgt dafuer, dass der Wert von a wiedergeben wird) " << *p << endl << endl;
    cout << "Wert von &p (Speicheradresse von p): " << &p << endl;

    return 0;
}

Eine mögliche Ausgabe sieht dann so aus:

Wert von p (Speicheradresse von (int)a): 0x7fffdfd5c9cc

Wert von *p (das * vor dem p dereferenziert p = sorgt dafuer, dass der Wert von a wiedergeben wird) 1

Wert von &p (Speicheradresse von p): 0x7fffdfd5c9d0

Wenn also statt *p einfach nur nach p gefragt wird, wird im Prinzip die Speicheradresse (in diesem Beispiel 0x7fffdfd5c9cc) geprüft, ob sie true bzw. 1 entspricht. Das trifft natürlich in locker 100% der Fälle nicht zu (es gibt nämlich einen vom Kernel reservierten Bereich, auf den man nicht einmal als root Benutzer Zugriff hat, siehe Kernel Ring Buffer -2 und -1), und selbst wenn, wäre das Ergebnis nicht das, was erwünscht wird.

Ich habe es grade eben selbst probiert, gcc bzw g++ unter Ubuntu 16.04 (bei Bedarf sende ich genauere Infos) erkennt C++ diesen Fehler und "behebt" ihn vollautomatisch. Respekt an GCC, dass ist ein cooles Feature!

Ich bin allerdings (noch) kein C/C++ Profi oder Fortgeschrittener. @TeeTier wird da wohl relativ Zeitnah eine alles vernichtende Antwort raus hauen. Ich hoffe ich habe hier nicht allzu viel Müll erzählt. :-D

...zur Antwort

Delta d = 59-55 = 4

Da sich beim Längsrunddrehen ja das Werkstück radial dreht darfst du hier nur den Radius r von Delta d als Zustelltiefe ap verwenden.

Sprich:

r = delta d / 2 = 4 / 2 = 2mm

Das gilt aber nur fürs Längsrunddrehen! Eine mögliche weitere Fangfrage wäre die, dass Digitalanzeigen an Drehmaschinen Durchmesserbezogen anzeigen (hier darfst du sogar i.d.r. deine 4mm zustellen beim Längsrunddrehen), mit der Skala, die an der Spindel (bzw eher in Richtung des Griffs) befestigt ist darfst du das nicht. Die zeigt oft nur radial an, hier darfst du nur 2mm zustellen.

...zur Antwort

Kommt drauf an wie viel Leistung du benötigst.

Schwer zu sagen ob dir das Produkt ausreichen wird bei den Infos, die du über dein Vorhaben preis gibst.

Es gibt sogar kostenlose Angebote die dir u.U. auch reichen könnten (könnte, kann, man weiß es nicht).

In der Regel erfolgt die Datenübertragung über eine TLS verschlüsselte FTP Verbindung. Du kannst Filezilla verwenden, musst das aber nicht. Du hast die freie Auswahl. Wenn ich mich recht entsinne besteht unter Windows sogar die Möglichkeit eine Verbindung via explorer herzustellen.

...zur Antwort

Ctrl + shift + esc öffnet den taskmanager. Wenn dieser auf "immer im Vordergrund anzeigen" gestellt ist ersparst du dir zumindest mal etwas aufwand im vergleich zu ctrl alt del...

...zur Antwort