Meiner Erfahrung nach ist essie sehr gut, aber auch etwas teurer (ca. 8€)

...zur Antwort

Gebt euch Zeit, mit ihm/ihr zusammenzuwachsen. Ganz wichtig: konsequentes Training, einmal am Tag. Arbeitet dabei mehr mit Belohnung als mit Bestrafung.Klar, Strafe muss sein, aber Ihr habt alle mehr Spaß, wenn Ihr mehr Leckerlie als Schreie verteilen müsst ;) Macht eurem Hund dabei aber klar, wer Chef und wer Hund ist. Hatte das selbe Problem mit meinem Pferd, es ist inzwischen schon viel besser geworden, aberich kann euch absolut verstehen :)

Ganz viel Erfolg

katharennmaus :)

...zur Antwort

Es gibt Haarpuder in drei oder vier Farben von essence, kosten so 2-3 Euro, und das gibt es auf jeden Fall bei Müller :) Viel Spaß :)

...zur Antwort

Hi :) Meine nägel sahen bis vor kurzem genauso aus..... hier meine tipps: 1. Nimm dir ein ziel vor, bis zudem deine Fingernägel schön aussehen müssen (bei mir wars meine Konfirmation) 2. Sag deinen Freunden, dass sie dich darauf aufmerksam machen sollen, falls du in der schule mal auf deinen Fingernägeln kaust. 3. Wenn du selbst merkst, dass du kaust, schau dir fotos an, auf denen man sieht, wie schlimm die Fingernägel aussehen, wenn du darauf gekaut hast 4. Versuche, sie jedes mal super schoen zu lackieren, und nimm dir vor, jedes mal, wenn du gekaut hast, neuen lack darauf zu machen ( irgendwann wirst du es leid sein, deine Nägel ständig neu zu lackieren)

Bei mir gings so weit, bis meine Nägel angefangen haben, sich abzulösen. Meine Mutter ist dann mit mir zum arzt gegangen, der mir dann gesagt hat, dass ich jetzt sofort aufhören muss, sonst bleiben meine Nägel so....

Also, viel Erfolg :)

...zur Antwort

Also ich habe meiner Freundin zu Weihnachten mal ein Buch geschenkt, dass ich aussen mit lauter Bildern beklebt habe und innen alles reingeschrieben habe, was wir zusammen erlebt haben. Ist total persönlich und sie hat sich mega gefreut :)

...zur Antwort

Mysteriöse Vorfälle in meiner Wohnung. Ich weiß nicht mehr weiter?

Bei Yahoo Clever lachen sie schon über mich und halten das ganze für einen Joke. Es ist aber purer Ernst. Ich bin vor 1 Jahr in meine jetzige Wohnung gezogen. Die Wohnung gehört mir. Meinen Mieter (Hausmeister) habe ich mit Mühe und Not rausbekommen aus der Wohnung. Gleich am Anfang gab es schon komische Vorfälle, daraufhin haben wir das Türschloss ausgewechselt. Danach war Ruhe. Also von Juli bis Mai war Ruhe. Doch seit ein paar Wochen häufen sich wieder diese komischen Vorfälle. Es passiert immer, wenn ich den ganzen Tag nicht in der Wohnung bin. Ich komme heim, und die Gardinen sind aufgezogen, der Kühlschrank wurde auf 5 gedreht, die Küche riecht nach Zigarettenqualm (ich bin Nichtraucher), Dinge sind beschädigt, der Schlüssel geht nicht mehr richtig ins Türschloss, als wenn einer rumgefummelt hätte. Von Freitag auf Samstag waren die Gardinen sogar am Morgen aufgezogen, und da hab ich die ganze Nacht in der Wohnung geschlafen. Der Wind kann das doch gar nicht gewesen sein. Alle halten mich für irre, ich würde das nur vorlügen oder schlafwandeln (am Tag, wenn ich nicht da bin? Wie soll ich da schlafwandeln?). Und: Nein, es kann nicht der VERMIETER sein, es gibt nämlich keinen. Die Wohnung gehört mir selber. Der Hausmeister hat keinen Schlüssel, nur meine Eltern, und die waren das nicht. Ich wohne im ersten Stock, und ich lasse meine 3 Fenster gekippt, wenn ich nicht da bin, weil sonst nach 12 Stunden, wenn ich heimkomme, die Luft total schlecht in der Wohnung ist.

...zur Frage

Hast du noch andere Nachbarn? Ich würde die mal fragen, ob sie was bemerkt haben. Ansonsten würde ich Kameras aufstellen und (auch wenn dann schlechte Luft ist, Zigarrettenrauch ist auch nicht besser) die Fenster zumachen. Vielleicht bemerkst du auch, falls jemand öfters in der Nähe deiner Wohnung raucht............ Ich drück die Daumen, dass es bald besser wird :)

...zur Antwort