hallo aaaaaaa12,

das kann man so pauschal nicht beantworten. was für eine spritze solltest du denn in den popo bekommen?

meine erfahrung ist, dass spritzen in den hintern schon immer etwas wehtun. aber das liegt wohl auch daran, dass die ärzte den popo immer eher für schmerzhafte spritzen wählen, und die einfachen kommen in den arm.

ich bekomme immer die fsme- und die tetanus-impfung ins hinterteil. die tun beide ordentlich weh, aber neulich bekam ich auch eine grippeimpfung hinten rein, die hat gar nicht wehgetan. das schlimmste war mal eine spritze mit antibiotica, das hat furchtbar gebrannt und mein popo tat noch lange danach weh.

ein tipp noch: halt die pobacken locker. dann tut es weniger weh. wenn du anspannst, ist es sehr viel unangenehmer.

alles gute, du wirst es überstehen! julia

...zur Antwort