also: thecottage-kl.de ist mein lokaler whisky Händler. habe bei ihm bis jetzt nur im laden direkt verkauft, aber ich kann ihn nur absolut empfehlen! preise sind gut, Service ist gut(kleiner betrieb, immer erreichbar) und die Auswahl ist auch super - es gibt hier zwar keine 1000 Sorten, aber hier bekommt man auch seltenere Whisky und sehr viele Einzelfassabfüllungen von dun bheagan (Ian MacLeod) oder whisky & casc range, also echte ungefärbte und ungefilterte malts die es zum teil nur in kleinen mengen gibt. hier ist direkt der shop: http://web1.esc-gmbh.de/catalog/index.php?cPath=21 ansonsten ist whiksy-fox noch ne gute adresse, mit guten beschreibungen der malts.

...zur Antwort

Aaalso: eine solche Dose hat einen Inhalt von ~5l - verdrängt also ~5 Liter Wasser. 5 Liter Wasser wiegen 5 Kilo das heißt eine Dose trägt 5 Kilo abzüglich ihres eigenen Gewichts, das denke ich mal deutlich unter 500g liegt. Rechnet man also mit 4,5kg Auftrieb pro Dose: 70kg / 4,5kg = 15,55 bräuchtest du folglich mindestens 16 Dosen. Wenn du allerdings nur 16 Dosen nehmen würdest wäre dein Floß unter der Belastung von 70 Kilo komplett unter Wasser. Es werden also noch zusätzliche Dosen als Reserve benötigt damit man auf dem Floß dann keine nassen Füße bekommt.

...zur Antwort

getränke mit einem alkoholgehalt von bis zu 0,5% müssen nicht als alkoholisch gekenneichnet werden (z.b. Fruchtsäfte - diese haben meistens einen geringen alkoholgehalt da auch vergorene früchte mit verkeltert werden) mazbiere (eigentlich malztrunk oder so da ihnen zuckerkulör zugesetzt wird und sie deshalb nach dem deutschen reinheitsgebot keine biere sind und daher auch nicht bier genannt werden dürfen)haben meist einen Alkoholgehalt von 0,1 - 0,4% sind demnach also nicht als alkoholhaltig zu kennzeichnen und müssten demnach auch frei zugänglich für kinder sein.zur Ergänzung: es gibt selten auch malzbiere mit höherem alkoholgehalt (zb Koch'sches Malzbier mit 2,0% alkohol) diese müssen dann als alkoholhaltig gekennzeichnet werden und sind demnach erst ab 16 zu haben.

...zur Antwort