Hallo, lieber Safti,

habe heute erst deine Frage gelesen.

Das „tut“ muss dir überhaupt nicht weh tun. Auch bei uns war es früher gang und gäbe, doppelt gemoppelte Verben in einem Satz auszusprechen.

z. B. „Achte darauf, was du sagen oder schreiben tust !“

Es war für mich kein fürchterliches Deutsch, denn für uns klang es damals ganz normal. Ist das eigentlich regional bedingt? Ich wohne in Norddeutschland.

Aber mittlerweile habe ich es mir abgewöhnt. Doch, wenn ich es heute wieder höre, tut es mir auch nicht weh.

Tschau jambolala

...zur Antwort

Hallo, lb. cantholdusdown!

Ich war auch ein hoffnungsloser Fall, aber mein Fahrlehrer hat an mir nicht viel verdient. Ich hatte damals nur 8 Fahrstunden benötigt, Nachtfahrten und Autobahnfahrten waren noch nicht vorgesehen.

Als ich mich für die letzte Prüfung vor den Sommerferien angemeldet hatte, wollte er durchdrehen. Mensch, die Prüfung ist doch bereits morgen und du kannst noch nicht mal seitwärts in eine Parklücke oder rückwärts um die Kurve fahren. Da hatte er natürlich recht, aber ich sagte ihm, wenn wir 3 Wochen Pause haben, hätte ich alles wieder verlernt und dann muss ich sowieso von vorne anfangen.

Das war ein Argument und ich durfte an der Prüfung teilnehmen. Und was soll ich sagen, die praktische Prüfung ist sehr gut gelaufen (die theoretische war ja kurz vorher bestanden). Ich musste seitwärts in eine Parklücke fahren, mein Fahrlehrer gab mir natürlich wertvolle Tipps mit dem Finger und rückwärts um die Kurve fahren musste ich auch nicht mehr, weil ich vorher im größten Schichtverkehr dank meiner Fahrweise einen großen Auffahrunfall verhindern konnte.

Als mir der Prüfer den Führerschein überreichte, hatte mein Fahrlehrer tatsächlich ein paar Tränchen in den Augen. Ich hatte ihn umarmt und ihm einen kleinen VW-Käfer aus Metall geschenkt, weil er mir Glück gebracht hatte, denn die Prüfung fand nun mal in einem VW-Käfer statt.

Meinen Fahrlehrer habe ich später wieder getroffen, und er sagte mir, dass mein kleiner Käfer einen Sonderplatz in der Vitrine hätte.

Fakt ist: Warst du auch ein hoffungsloser Fall, mach deinem Fahrlehrer ein kleines Geschenk. Es muss ja kein kleines Auto sein, aber über ein „Mercie“ oder eine lustige Karte würde er sich bestimmt freuen.

Viele Grüße jambolala

...zur Antwort

Hallo, lb. Knusperstreusel!

Diese kleinen fiesen Stechmücken finden mich überall. In der Dämmerung kommen sie scharenweise heraus, und das war auch oft am Meer der Fall, wenn wir nach unserer sportlichen Betätigung noch einen letzten Drink an der Strandbar nehmen wollten.

Ganz schlimm waren natürlich die feuchtwarmen Länder, aber auch an den Stränden von Südeuropa oder Deutschland blieb ich davon nicht verschont.

Kaum schreibe ich das, sitzt doch tatsächlich eine Mücke auf meinem Monitor! Wo kommt die denn plötzlich her? Sie muss sich wohl hier verirrt haben oder hat hier irgendwo überwintert. Jetzt muss ich aber ganz schnell nach oben und meine Tür zum Schlafzimmer schließen, sonst habe ich garantiert keine gute Nacht!

Tschau jambolala

...zur Antwort

Hallo, lb. babalula! Das Frühjahr ist eine gute Jahreszeit, um die Costa del Sol kennen zu lernen. Es herrschen angenehme Temperaturen, ideal zum Wandern, draußen sitzen, Sonnenstrahlen bei einem Gläschen Wein genießen. Die meisten Geschäfte und Lokale haben da schon geöffnet. Du solltest dir auf alle Fälle ein Mietauto nehmen, um alles zu erkunden. Unbedingt gesehen haben solltest du Granada, Antequera, Nerja und vor allen Dingen das einzigartige schöne Ronda, Rilkes "Stadt der Träume". Natürlich waren wir auch in Malaga, Torremolinos und Marbella usw. Hier habe ich einen interessanten Link für dich: "www.visit.costadelsol.com/ale/"

Tschau und einen schönen Urlaub wünscht dir jambolala. Freue dich schon darauf!

...zur Antwort

Hallo, liebes GF-Team! Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag. Noch so jung - und doch schon alteingesessen! Wie so viele andere GF-ler bin ich durch Kommissar Zufall dazu gekommen. Ich hatte eine Frage und bekam dazu lustige, interessante, aber für mich eigentlich keine so ernst zu nehmenden Antworten. Ich hatte das Ganze schon längst vergessen, als ich Anrufe von meinen Freunden und Bekannten bekam. Deren Emails kamen alle zurück. Nun war ich ja 14 Tage im Urlaub und habe mein Account nicht geöffnet. Ich staunte aber nicht schlecht, als ich zig Fragen zu meinem Expertenthema "Reisen" erhielt. Eigentlich wollte ich sie gleich löschen, habe sie aber doch nach und nach gelesen und darauf geantwortet, wenn ich weiterhelfen konnte. Und so halte ich es bis heute noch. Ich freue mich über jede Antwort, die ich geben kann. Aber ich freue mich auch riesig über ein DH oder ein Sternchen. Grins! Tschau jambolala

  • PS. Wisst ihr eigentlich, wann die große Feier in München ist? Vielleicht gewinne ich ja und könnte dies gleich mit einem Besuch bei meiner Nichte verbinden.Ha!Ha!
...zur Antwort

Hallo, lb. Kalico!

Hier sind noch ein paar Dinge für dich:

Regenbogen, Feuerwerk, Wunderkerzen, Sonnenuntergang über dem Meer, Kinderaugen, Alpenglühen und Polarlicht. Tschau jambolala

...zur Antwort

Hallo, lauf dreimal um den Block und schrei so laut du kannst. In der Schule haben wir einen Raum zum Abreagieren. Ich hatte den Boxsack auch schon mal in Gebrauch. Dabei habe ich mir mein Gegenüber vorgestellt und schon war die Wut verflogen. Zu Hause habe ich jetzt die Vuvuzela, um mich abzureagieren (früher habe ich die Tür zugeknallt). Mein Mann weiß dann schon, oh mit ihr ist heute nicht gut Kirschen essen und verschwindet in den Garten. Aber zu meiner Rettung muss ich sagen, es kommt nicht häufig vor. Tschau jambolala

...zur Antwort

Liebe Howina, vorweg gesagt "Schlaflos in Seattle" gehört absolut zu meinen Lieblingsfilmen, hatte ich schon mal in einer Antwort erwähnt (Magie). Auch den hatte ich beim Bügeln an, leider habe ich da mal wieder geheult wie ein Schlosshund. Fakt war, die schwarze Wimperntusche tropfte auf das weiße Oberhemd, das Hemd war hinterher spurlos verschwunden!Seitdem lege ich beim Bügeln DVDs von meinen Lieblingskonzerten ein. Da wird im Takte der Musik gebügelt und die Hüfte kommt auch in Schwung. Tschau jambolala

...zur Antwort