Es gibt  zwei kleien Unterschiede. Nähmlich: die Sprache und die religion. Ich finde diesen Hass zwischen den Länder in Ex-Jugoslawien unnötig. Ich bin Serbin, und gib zu dass mein Land einige Fehler, einige grausame Fehler gemacht hat, doch die anderen Länder etwa nicht? Durch Bomben, Waffen usw. wurden viele Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter umgebracht, von beiden Seiten! Srebrenica war grausam, war schrecklich, war traurig, aber es wurden überall Kinder getöten überall wurden Frauen und Männer einfach ermordet. Das ist alles vorbei, diese Generation von Kindern und jugendlichen interessiert es immer weniger was vor 20 - 30 Jahren passiert ist. Ich hasse keine Kroaten, habe sogar Bekannte in Kroatien die ich sehr mag, ich hasse keine Albaner, ich habe eine Freundin in der Schule mit der ich mich perfekt verstehe, ich hasse keine Bosnier, ein drittel meiner Klasse besteht aus Bosniern. Es hassen sich nur Jugendliche von diesen Ländern, die glauben sie sind cool wenn sie Serben, Kroaten Bosnier usw. hassen, die glauben sie müssen andere beleidigen nur weil ihr Land vor 20-30 Jahren etwas falsches getan hat. Ich weiß, du hast dein Referat schon laaange fertig gemacht, doch ich wollte nur klarstellen das dieser Hass alleine auf Geschichten basiert die vielleicht gar nicht stimmen. Es könnten genau so Albaner gewesen sein, die diese Leute in Srebrenica ermordet haben, wir werden es nie wissen und wenn wir nicht endlich aufhören an vergangenes zu denken und immer wieder auf die vergangenheit zurück zugreifen, wird dieser Hass irgendwann mal wieder einen Krieg auslösen, wo noch mehr unschuldige Männer, Frauen, Kinder, jugendliche getötet werden, vielleicht sogar eure Familien... 

...zur Antwort