Erzähl das doch deinem zahnarzt und nicht uns😂🤷🏻‍♀️

...zur Antwort

du musst das ende vom gürtel da in diese schlaufe da tun und bei diesen ringen ist ja dieser art stecker den du dann halt in das gürtelloch einfädeln musst xd

falls er dir immer noch zu gross ist, dann stanz dir einfach löcher rein oder bohr dir mit einer nagelschere löcher rein.

...zur Antwort

kommt halt drauf an was du in den anderen tests alles für noten hattest. such dir doch den aktuellsten zwischenbericht und rechne dir deine note bis jetzt aus und schau, auf welcher note du dann stehst, wenn du tatsächlich eine 5 schreibst. falls du wiederholen musst: ist nicht so schlimm. musste die 7. wiederholen, und um ehrlich zu sein, ist meine jetzige klasse um einiges besser als meine alte🤷🏻‍♀️

...zur Antwort

Also Gamaschen tragen sie nicht, aber Bandagen? Naja, kann gut möglich sein.🤷🏻‍♀️

...zur Antwort

Er ist wegen einer Krankheit gestorben, er hätte überall sterben können, nur ist es halt im Schlaf passiert. Du brauchst keine Angst haben, ich meine, du bist gesund.

...zur Antwort

Wie viel wäre euch euer Pferd realistisch wert/ Wie weit würdet ihr gehen?

Soo, hallo erstmal an alle.

Ich werde mir zu 98 % Prozent irgendwann mal ein Pferd anschaffen, und nun ja, mach mir eben jetzt schon Gedanken:). Aber an alle Besorgten: Wird nicht in den nächsten 5 Jahren passieren:)

Ich weiß das Pferde verdammt teuer sind, und da ich, wenn ich es mache, es schon ordentlich machen möchte (Viel Unterricht und Beritt, dem Pferd Solls nicht an artgerechtem Stall / Osteopath/ Tierarzt fehlen, mir nicht an Halle, Platz, Tunier und guten Reitklamotten), wird das bei mir auch ordentlich ins Geld gehen. Naja wie auch immer, das sind ja die Kosten die man gut berechnen kann, mir geht es jetzt um die die eben nicht kalkulierbar sind, sprich Tierarzt.

ES ist selbstverständlich, das man das meiste für das Pferd macht. Ich meine jetzt auch gar nicht Koliken, einfache Verletzungen, kleinere OPs.

Mir gehts um die richtig großen Sachen, wie ein längerer Klinikaufenthalt (den zahlt die OPversicherung ja meist nicht) oder eben lange oder dauerhafte, teure Medikamentengabe. Wo zieht ihr da den Strich? Ich kenne eine aus meinem Umfeld, die zahlt neben den normalen Kosten nochmal 800€ (für Medikamente, fragt mich nicht welche Krankheit) seit zweiJahren und hat dafür einen extra Job mit vielen Nachtschichten angenommen, nebenbei bemerkt kann man ihr Pferd nur sehr bedingt arbeiten. Versteht mich nicht falsch, ich find es an sich toll, das manche Menschen das machen. Nur meinte ich letztes mal nebenbei, das ich das nicht zahlen würde und wurde dann scharf angegangen, dass ich mir mit solch einer Einstellung kein Pferd anschaffen darf. Oder eine andere Bekannte, die einmalig mal 25000 für eine OP gezahlt hatte (übernahm die Versicherung nicht). Sie kann ihr Pferd zwar wieder einigermaßen reiten, Aber 25000?. Ich muss ehrlich zugeben, ich hätte das Pferd einschläfern lassen und mir von dem Geld ein neues gekauft.

Ist das wirklich so schlimm? Da ich weiß, daß einige von euch echt viel Wissen und Erfahrung haben, wär mir eure Meinung mal wichtig:)

Schönen Abend:)

...zur Frage

Das ist natürlich eine gute Frage, aber wenn man mal wirklich ehrlich zu sich selber ist: Egal wie sehr einem ein Pferd/etc. wichtig ist, es gibt halt auch so seine Grenzen, da man einfach nicht über seinen Schatten springen kann und mehr machen kann als sonst. (war das deutsch?)

Also um ehrlich zu sein, hätte ich dasselbe wie deine Freundin/Bekanntin/was auch immer getan. Ich meine es ist ja nicht so dass man es will, nur manchmal muss man halt auch einige Sachen machen was man halt nicht machen will.🤷🏻‍♀️

...zur Antwort

Ich kenne das. Versuch einfach mal langsam aufzustehen, nicht so hastig. Dann sollte es eigentlich nicht mehr vorkommen.

...zur Antwort

!ich rede von meiner situation und meiner persönlichen erfahrung!

das selbe hatte/hab ich auch, aber bei mir hängt das mit meiner schilddrüse zusammen, da ich eine unterfunktion und eine auto-immun erkrankung habe. ich bin ständig müde, mir wird oft schwarz vor augen und einfach so schwindelig. das ständige gähnen kam/kommt bei mir wie gesagt von der schilddrüse. schlaf doch mal aus, vielleicht wird es ja dann besser, du könntest aber auch einen vitamin d mangel haben.

...zur Antwort

Hat sie eventuell Interesse?

Guten Morgen,

Ich brauche mal euren Ratschlag. Ich war damals 18 Jahre bekam Betreuung weil ich aus meine Eltern Haus ausziehen wollte, nicht weil ich mich nicht mehr mit meine Eltern verstanden habe, sondern einfach so, ich wollte erwachsen werden. Ich zog also damals in ein Betreutes wohnen für Leute mit Psyische Erkrankungen. Ich merkte aber schnell, das ich in der Wohngemeinschaft nicht rein passe. Es waren Leute dort, die in ihren früheren leben Drogen genommen haben ect. Ich wollte schnell meine eigene Wohnung! Ich litt nämlich nur unter Panikattacken. Naja auf jeden Fall .. hatte ich dort eine Betreuerin. Wir hatten uns in WhatsApp drin, aber das hatte sie bei jeden den sie betreut hat. Und ich muss euch was fragen, ich habe mich früher in sie total verguckt .. und damals hatte ich das Gefühl das sie das selbe für mich empfindet weil sie jedes Mal mich anschaute und wir gemeinsam viel alleine gelacht haben dies das. Dann fragte ich sie so viel aus, bei ihren anderen „Patienten“ sagte sie immer sie hat ein Freund - bei mir aber nie. Und eines Tages, habe ich gemerkt dass immer mehr Interesse entsteht, sie hat ihren Kopf auf meine Schulter gelegt, als wir längeren Termin warten mussten dies das. Ich glaube sie hat sich in mich verliebt, war aber sich unsicher da ich noch unreif war (18) Jahre jung. Jetzt bin ich (25) und sie (37) laut Facebook hab ich sie ja wieder gefunden. Ich schrieb ihr letztens etwas und sie hat mich auch wieder abgespeichert und sieht ständig mein Status. Denkt ihr das da Gefühle bei ihr sind? Ich meine sonst wäre ich ihr doch egal würde sie mich dich nicht abspeichern oder? Allerdings habe ich bisschen gelogen das ich denke das sie es nicht wahr sondern ein Kollege von mir früher. Laut Facebook ist sie nun verheiratet und hat ein Kind. Damals hat sie deshalb noch auch nicht betreut mehr weil sie schwanger war .. aber ich denke das sie auch ihre Gefühle vertuschen will. Kann das sein? Ich weiß nicht ...

...zur Frage

Naja, jetzt ist es ja schwierig, da sie verheiratet ist und ein Kind hat. Sprich sie einfach mal darauf an. :)

...zur Antwort

google doch mal, da wirst du sicher fündig.

...zur Antwort