Warum träume ich ständig von seiner Ex? Warum träumt man so komisch?

Hallo

Versuche es einfach kurz zu halten, ohne jedes kleinste Detail. Mein Freund und ich sind seit über 2 Jahren zusammen. Wir kamen damals zusammen als er gerade von seiner Ex Freundin getrennt war. Sie waren einige Jahre zusammen, sie war seine große (erste?) Liebe, er hat anfangs meinen namen so oft mit ihrem verwechselt, wenn wir sie heute manchmal sehen ist er total komisch und aufgebracht irgendwie (als ob gefühle in ihm hochkommen, oder bilde ich mir das nur ein)? Sie ist eine naturschönheit, sie hat Abitur und Studiert, sie hat alles was eine perfekte Frau braucht. Ich momentan mache nur Aushilfsjobs, habe zwischenzeitlich mal depressive Phasen und sehe normal (bis gut) aus (nicht so wie sie von natur aus bildhübsch). Sie war einfach genau sein Typ. Sie war in unserer Beziehung auch bis heute noch immer Thema worüber wir uns auch oft gestritten haben. Sie hat sich (zumindest anfangs) so oft bei ihm gemeldet, versucht ihn zurückzubekommen, er hatte einmal kontakt mit ihr ohne es mir zu sagen, wenn wir mal zusammen was unternehmen stellt sie sich zwischen unseren freunden, sie versaut uns einige Sachen (obwohl sie selber in einer beziehung ist).

Seit ich mit meinem Freund zusammen bin, kommt so ein Traum bestimmt mindestens einmal im monar vor. Ich träume dann meist das sie irgendwo bei ist, sie auf einmal wo auftaucht und mein Freund zu ihr zurück geht, oder er heimlich mit ihr schreibt oder das er mir sagt das er SIE liebt. Also immer so träume, wo er zu ihr zurück geht oder er mich anlügt und sie mehr liebt.

Warum ist das so? Wann hören diese Träume mal auf? Und warum träumt man überhaupt solche dinge...

...zur Frage

Liebe Anni,

du bist eindeutig rasend eifersüchtig auf diese Frau. Das Thema "Ex" ist in vielen Beziehungen oft ein Problem, aber nur, wenn man es zum Problem macht. Die beiden mögen lange zusammen gewesen sein. Im Endeffekt hat es aber dann nicht funktioniert. Sie war aber längers Teil seines Lebens und gehört nun einfach zu seiner Vergangenheit dazu. Das musst du einfach akzeptieren. Er wird immer schöne Erinnerungen haben, in welchen halt aus früheren Zeiten auch sie vorkommt. Sie haben sich aber getrennt und er ist mit dir zusammen. Sie hat bereits versucht, ihn zurück zu bekommen, aber er ist bei dir geblieben. Irgendetwas hat in der Beziehung nicht funktioniert mit ihr, was mit dir schon funktioniert. Vielleicht sind tatsächlich noch ein paar Gefühle da, die er nicht so einfach abstellen kann. Seine Entscheidung ist dennoch auf dich gefallen, weil er dich liebt!

Wenn du allerdings deine Eifersucht nicht in den Griff kriegst, hat das schlechte Auswirkungen auf euch. Zum Einen belastet es am meisten dich selbst. Du bist unglücklich, dir geht's schlecht, bist mies gelaunt... das macht bestimmt auch ihm keinen Spass. Und das, obwohl er ja eigentlich gar nichts getan hat. Als Folge daraus kann eure Beziehung stark darunter leiden. Vor allem, wenn DU sie ständig zum Mittelpunkt eurer Beziehung machst und das Thema aufkommen lässt.

Vielleicht solltest du mal kurz mit ihm reden, ihm sagen, dass du Angst hast, ihn zu verlieren. Vielleicht tut er auch zu wenig, um dir seine Liebe zu zeigen. Und wenn er weiß, wie es dir geht, wird er sich vielleicht hineinfühlen und versuchen, dir glaubhaft zu machen, dass DU die bist, die er will... nicht die Ex. Mach ihm aber auf keinen Fall Vorwürfe!! Er hat nichts getan. Und so wirst du ihn vertreiben. Schau dir keine Bilder mehr von ihr an! Verdräng sie aus deinem Leben so gut es geht. Sprich einmal kurz mit ihm und versprich ihm auch, dass du zukünftig dir nicht mehr deinen Kopf über sie zerbrechen wirst. Und dann ignoriere sie in deinen Gedanken. Genieß deine Beziehung zu ihm, anstatt sie kaputt zu machen! Lass nicht zu, dass SIE es schafft, euch auseinander zu bringen. Wehr dich einfach gegen deine Gedanken... dann kannst du hoffentlich auch wieder schlafen und schöne Dinge träumen, die dich glücklich machen.. und nicht belasten..

Ich wünsch dir alles Liebe und viel Glück...!!

...zur Antwort

meistens will man kaum was essen weil es so weh tut... mit suppen und brei tust du dir dabei sicher leichter. wichtig ist halt, ganz ganz viel trinkn damit der hals feucht bleibt und regelmäßig mit salbei-tee gurgeln wär gut gegen die entzündung. heissen tee aber eher vermeiden, damit der hals nicht noch mehr anschwillt. besser lauwarm. auch kaltes tut zwischendurch gut, wie wassereis.
alkohol solltest du natürlich keinen trinken, scharfes essen, säure und milchprodukte könnte sich auch negativ auf die entzündung auswirken!

Gute Besserung!!!

...zur Antwort

Noch eine Antwort aus Frauensicht...

Du hast eine Chance, und zwar jetzt. Wenn du die nicht nützt ist sie weg. Dann wirst du nie wissen, was wohl gewesen wäre, wenn du offener ihr gegenüber gewesen wärst. Und als Freundin in der Art, wie es jetzt ist, wirst du sie leider auch verlieren, wenn sie weit weg zieht. Außerdem ist dauerhafte Freundschaft auch nicht gut, wenn so viele Gefühle im Spiel sind, denn die werden nicht weniger und irgendwann wird dir dein Herz gebrochen.

Ich war selbst jahrelang in einer Beziehung, wo ich sehr sehr viel betrogen wurde. Man verliert dabei ein bisschen den Glauben an den guten Menschen. Zeig ihr, dass es aber auch andere Männer gibt, nämlich so einen wie dich, der, wie du so schön sagst, ihr Glück vor sein Leben stellt! Überfordere sie nicht und setz sie nicht unter Druck. Sei nicht aufdringlich oder lästig. Geh es langsam aber deutlich an. Führ sie romantisch aus.. hab einfach Spass mit ihr, versuch sie, von ihrer Trauer abzulenken und beobachte genau, ob sie auch Zeichen gibt. Rückt sie dir mal näher, berührt sie dich hin und wieder beiläufig, kann sie deinem Blick nicht lange Stand halten, meldet sie sich von alleine manchmal.. Aber lass sie wissen bzw. spüren, dass sie dir wichtig ist. Und irgendwann musst du noch einmal deinen Mut zusammen nehmen und ihr sagen was du fühlst. Verlange aber keine Entscheidung von ihr, sondern lass ihr Zeit. Wichtig ist nur, dass sie weiß, was du fühlst. Nach einer langen Beziehung ist man vielleicht noch nicht gleich in der Lage, sich sofort wieder für einen Mann zu entscheiden. Aber sie wird darüber nachdenken wie es wohl wäre. Und wenn ihr vorher schon ein paar schöne, unterhaltsame Stunden zusammen verbracht habt, wird sie sich vielleicht dazu entschließen, den nächsten Schritt zu wagen und euch eine Chance zu geben. Du musst dir aber darüber im Klaren sein, dass man Gefühle nicht erzwingen kann. Wenn sie gleich sagt, bei ihr ist da nichts, obwohl sie dich als Freund sehr gerne mag, dann wird da auch nichts kommen. Dass sie nach deiner ersten Andeutung nichts gesagt hat, ist allerdings ein gutes Zeichen :)

Ich wünsch dir von ganzem Herzen viel Glück und drück dir die Daumen!!!!

...zur Antwort

Ich kenn mich bzgl. Krankenkasse leider nicht aus. Kann dir nur Erfahrungsberichte von Freunden und Bekannten zur Spirale mitteilen: Eine ältere Bekannte hatte sich die Spirale setzen lassen und zwei Kinder noch bekommen (ist allerdings schon 15 Jahre her, mittlerweile ist sie bestimmt besser) Zwei Freundinnen hatten sie sich aufgrund starker Migräneanfälle wieder entfernen lassen. Ich wollte sie auch probieren, ab einem gewissen Alter (20+) raten aber viele Ärzte davon ab, weil es nach Herausnehmen der Spirale einige Jahre dauern kann, bis sich der Hormonhaushalt wieder normalisiert und man wieder empfänglich für eine Schwangerschaft ist. Das Gute daran ist allerdings, dass eine hohe Wahrscheinlich besteht, dass du deine Tage nicht mehr bekommst :) Man kann, soweit ich weiß, die Hormone der Spirale im Voraus durch Spritzen auf Verträglichkeit testen. Wenn du sie gut verträgst, keinerlei Nebenwirkungen spürst, und dich gut aufklären lässt.. dann ist das in deinem Fall sicher eine gute Alternative! Wie gesagt, die Dinger werden ja immer besser mit den Jahren... ;)

...zur Antwort

Hallo! Erst einmal ist es toll, dass du dazu stehst und einen Freund hast! Früher oder später wirst du es deinen Eltern sagen müssen, da hast du recht. Wie du das tun sollst? Am besten einfach offen und ehrlich heraus. Versuche es ihnen zu erklären, wie lange du schon weißt, dass du homosexuell bist und dass du dich gut fühlst, so wie es ist. Es sind deine Eltern, sie werden dich immer lieben! Im ersten Moment werden sie vielleicht einmal schlucken, weil es eine ungewohnte Situation ist. Sie werden vielleicht kurz Zeit brauchen, um es richtig zu verstehen. Die musst du ihnen geben. Aber sie werden stolz auf dich sein, dass du dich geoutet hast und sie werden bestimmt immer zu und hinter dir stehen! Eltern lieben bedingungslos. Und es gibt keinen Grund dafür, sein Kind nicht mehr zu wollen, weil es homosexuell ist. Das ist nichts Schlimmes, sondern ganz was natürliches. Leider hat das nur der Großteil unserer Gesellschaft noch nicht verstanden.. Vielleicht wirst du deinen Freund ja dann schon bald deinen Eltern vorstellen können!

Ich wünsch dir alles, alles Gute für deine Zukunft und ganz viel Glück für deine neue Liebe! :))

...zur Antwort

Das schönste Geschenk für jemanden der alles hat sind meiner Meinung nach Fotogeschenke. So etwas mag doch jeder gern.. sei es ein Fotobuch, ein Kalender, eine Diashow bzw. ein Filmchen. Das schöne daran ist, dass es ganz ganz persönlich ist und dass Herz drin steckt. Natürlich ist es meistens auch etwas zeitaufwendig und es kommt auch drauf an, wie gut man jemanden kennt .... Außerdem sollte man es auf jeden Fall gerne machen :)

...zur Antwort

Tipp: Look by Bipa

Bei BIPA gibts eine "Eye Liner Pen" - wie ein Stift, ist aber nicht flüssig und schmiert auch nicht. Bin super zufrieden damit und kostet um die € 3,-

Wenns doch was hochwertiges sein soll ist der Eyeliner von Dior ziemlich gut.. u.a. gibts den auch in wasserfest. Kostet allerdings um die € 30,-

...zur Antwort