Evtl. liegt auch ein B12-Mangel vor!
https://www.gesundheit-news.at/narkosen-und-vitamin-b12-mangel/

...zur Antwort

Ich denke an Kreislauf-Probleme. Kann viele Ursachen haben! Z.B. Zu wenig getrunken, Mineralstoff Mangel (speziell Magnesium), zu hoher Salzgehalt im Blut und dadurch Nierenprobleme, Schilddrüsen-Problem, Insulin-Resistenz (Diabetes) usw.

Versuch mal die Situation und Zeiten festzuhalten, wann es auftritt.

...zur Antwort

... sieht verdammt nach Vitamin D Mangel aus! Viel in die Sonne gehen - ohne Sonneschutz !!! oder Vitamin D aus der Apotheke holen!

...zur Antwort

Hallo Opxics,

Deine Beschreibung läßt mich einen Mangel

an bestimmten Nährstoffen vermuten!

Magnesium, Zink, Omega 3, u. Vitamin C

Mit M. u. Z. sind viele Menschen unterversorgt.

Gerade bei vermehrter Körperlicher Belastung

(z. B. Wachstumsschub, Sport, Infektionen),

zeigen sich da die Mangelerscheinungen.

Magnesium ist von ernormer Wichtigkeit für Herz und Muskulatur.

Zink ist das Wundermittel für Stoffwechselvorgänge und gibt eine schöne, gesunde Haut!

Hol Dir in der Apotheke Magnesium (als "Magnesiumcitrat"!!!)

und Zink.

Nimm vom Magnesium etwa 600 mg und vom

Zink ca. 60 mg am Tag.

Du wirst bereits nach wenigen Tagen ein Besserung spüren!

Davon wird auch Deine Urticaria nach einigen Wochen positiv beeinflußt!

Ich Wünsche Dir alles Gute!

... und schreib mal, was Du gemacht hast und wie es Dir geholfen hat!

...zur Antwort

Vitamin C !!!

hilft mit Sicherheit und ist frei von Nebenwirkung! (und zählt nicht zu "Tabletten" - ist ja in vielen Nahrungsmitteln enthalten)

lies mal folgendes:

http://www.strunz.com/forum/forumbeitrag.php?suche=allergie&lv=1&lb=15&id=45172&themenid=9

und zwar den Beitrag vom 25.4.13 - Gerit P.

Ich wünsche Dir alles Gute!

gfgerw

... und laß mal hören, wie es Dir geholfen hat.... dann können andere Allergie-geplagte aus Deiner Erfahrung lernen!

...zur Antwort

Zink ist das Mittel, das am ehesten hilft...!

aber nicht nur draufschmieren... !

Kauf Dir in der Apotheke ein gutes Zink-Präparat

z.B. ZinkAmin oder CuraZink... usw.

nimm täglich 6 Kapseln davon,

(bei Präparaten mit geringerem Zinkgehalt soviel, daß Du tägl. 60 - 90 mg Zink zu Dir nimmst)

Nach 3 Wochen ist das Ekzem verschwunden ...!

http://www.strunz.com/news.php?newsid=1403&tag=&ab=20

Alles Gute für Dich!

.... und laß es die Community wissen, wie es Dir geholfen hat!

...zur Antwort

Das beste Mitte gegen Akne ist Zink zum Einnehmen...!

Unser Körper braucht Zink für viele Funktionen im Körper.

Immunsystem, Stoffwechsel, Muskelaufbau... usw.

...und auch für eine gesunde Haut!

Kauf Dir in der Apotheke ein gutes Zinkpräparat

(CuraZink, ZinkAmin, ... usw)

und nimm soviel davon, daß Du auf 60 - 90 mg

am Tag kommst! (je nach Produkt 5 - 8 Kapseln/Tabletten)

Am Besten verteilt auf 3 Mal nehmen.

Nach 3 Wochen hast Du eine schöne glatte Haut....!

Daß es funktioniert, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Und gefunden hab ich es unter:

http://www.strunz.com/news.php?newsid=1403&tag=&ab=20

Ich wünsche Dir alles Gute!

P.S. Laß uns wissen, wie es Dir geholfen hat!

...zur Antwort