Es geht jedes, selbst Cat5 gibt es heutzutage nur noch als Cat5e und das schafft 1 Gbit/s auf bis zu 100 m

...zur Antwort

In der Regel war es in den letzten Jahren in der Praxis egal, ob man einen 5xxx, 6xxx oder 7xxxer genommen hat, aber die neue 8xxxer Serie hat endlich 6 Kerne zu vernünftigen Preisen, weswegen ich keine alte Serie mehr kaufen würde. Dann lieber eine etwas schwächere Grafik, wenn das Budget aktuell nicht reicht, denn eine Grafikkarte rüstet man schnell mal auf

...zur Antwort

Auch wenn es evtl. nicht der eleganteste Weg ist, schreibe die CSS-Anweisungen mit in den html-Quellcode.

Also so z.B.

<style>
<?PHP echo(file_get_contents("C:\\htdocs\\global\\meine.css"));?>
</style>

(ungetestet, sollte aber gehen)

...zur Antwort

Zum Akku: Das bedeutet nur, dass dieser sich seinem Lebensende nähert/dieses erreicht hat und bestenfalls nur noch kurze Zeit (einige Minuten) deinen Laptop (ohne Kabel) mit Strom versorgen kann.

Zu dem Bootdevice Fehler: Klingt verdächtig nach einem Motorschaden. Hörst du kurz vorm Absturz verdächtige Geräusche, als z.B. wenn ein Motor versucht anzulaufen, oder ein Motor "herunterfährt", oft auch gefolgt von wiederholendem "klicken"?

...zur Antwort

Es wäre interessant zu wissen, welcher Router im Einsatz ist.

Bei Powerline gibt es viel Müll. Aktuell wärst du bei AVM (Fritz Powerline) oder Devolo gut aufgehoben, außerdem solltest du je nach Stromverkabelung verschiedene Steckdosen probieren, ist halt davon abhängig was noch am Stromkreis hängt (Motoren=böse), bzw. wie sauber der Elektriker damals gearbeitet hat.

...zur Antwort

Prozessoren werden heutzutage in der Regel von der Grafikkarte ausgebremst. Wenn du Herstellerspezifische Tools nimmst (wie z.B. Shadowplay bei Nvidia), übernimmt den großen Teil die Grafikkarte mit geringen Leistungseinbußen. Wenn du keine Bürorechner-CPU hast, wäre die Grafikkarte "wichtiger"

...zur Antwort

Schaut doch gut aus, nur die Grafikkarte ist etwas schwach, der CPU reicht noch lange, da hat sich nicht viel getan in den letzten Jahren.

Evtl. kannst du günstig eine GTX 1070 ti, GTX 1080 oder GTX 1080 ti schießen, die neuen RTX 20xx sind völlig überteuert für kaum Mehrleistung, da würde ich noch warten.

...zur Antwort

Klingt eher nach einem defekten VGA Kabel (ggf. PINs verbogen, oder Kabel nur einfach locker durch Sturz), oder ist auch der Bildschirm mit runtergeflogen?

...zur Antwort

Da wird wohl der eine oder andere Kontakt lose sein, kann übel enden (z.B. Funken -> Brand) hole lieber einen richtigen Elektriker

...zur Antwort

"sofort einen neuen Key per E-Mail. "

Ich liege noch immer lachend auf dem Boden ...

Da hat wohl jemand den Key zu oft verkauft ;-)

Du kannst noch die telefonische Aktivierung versuchen, aber der key wird bestimmt auch demnächst komplett gesperrt

Windows Console mit Adminrechten starten und "SLUI 4" eingeben

...zur Antwort

Das geht nicht, selbst wenn, die CPU ist auch nicht wirklich für aktuelle Spiele geeignet und Arbeitsspeicher ist viel zu wenig

...zur Antwort

Steck den Monitor richtig an! Wenn die Intel HD angezeigt wird, hast du hinten den Bildschirm an die iGPU gesteckt statt an die Geforce!

Kannst auch gern ein Foto von hinten reinstellen, wenn du den Anschluss nicht findest

...zur Antwort

Wie schon andere geschrieben haben, ist mit der 7490 bei 100 Mbit/s Schluss

Denke aber daran, das die 7530 einige Einschränkungen hat (nur noch DECT, kein ISDN/Analog Anschluss für ältere Telefone, kein interner Speicher, langsameres W-Lan, weniger USB Anschlüsse) kommt halt drauf an, was du nutzt, ansonsten musst du die 7590 (https://www.amazon.de/AVM-High-End-MU-MIMO-VDSL-Supervectoring-DECT-Basis/dp/B071W8R4PS/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1539005676&sr=8-2&linkCode=ll1&tag=clickexede-21&linkId=80568da02bbbad0c448793c229830d93&language=de_DE) holen um den gleichen Funktionsumfang zu haben.

Optional: behalte die 7490 und nutze die 7530 als "Modem" für die 7490 (Internetzugang auf LAN 1 umstellen) und versteck die 7530 unterm Pappkarton, aber Löcher für Abwärme nicht vergessen =)

...zur Antwort

Der DSL-Splitter (nicht die ISDN Box) ist defekt oder fehlt. Sollte der nächste Telekom-Servicepoint rumliegen haben, ansonsten musst halt einen Techniker kommen lassen, der hat auf alle Fälle einen dabei, oder zuschicken lassen. 0800 33 01000

...zur Antwort

Bitte mal alle Kabel abziehen und ca. 5x jeweils für ca. 2-3 Sek. den Aus/Ein Taster gedrückt halten, dann wieder alles anstecken und probieren. Wahrscheinlich haben sich paar Kondensatoren nicht richtig entladen, kommt gelegentlich mal vor.

Wenn das nicht hilft, warst wohl etwas zu rabiat beim Aufschrauben und hast irgendwo einen Kurzen drin.

...zur Antwort

Wenn du bei der Telekom bist, bekommst du die Daten am Telefon/SMS/Email.

Wenn bei dir bereits die Netzumschaltung (www.telekom.de/Netzumschaltung/) durch ist, benötigst du keinerlei Daten mehr, und kannst "irgendwas" eingeben

...zur Antwort

Du kannst bei Crucial und Samsung nichts falsch machen, in der Praxis wirst du keine Unterschiede feststellen. Aktuell gibt es die MX500 (https://www.amazon.de/dp/B0786QNS9B/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&psc=1&linkCode=ll1&tag=clickexede-21&linkId=b801686143e666f2eaaaa53d30f10074&language=de_DE) von Crucial sehr günstig 500 Gb für nur 80 EUR, ... wenn ich überlege, dass ich 2009 300 EUR für 128 Gb bezahlt habe :-/).

Allerdings ist deine Arbeitsspeicherwahl unglücklich, du solltest bei diesem System 2 Riegel (16 GB Kit) verbauen, sonst verschenkst du sehr viel Leistung, da 1 Riegel nur im Singlebetrieb läuft

Schnelleren RAM als der 2400er lohnt nur, wenn er nahezu nicht mehr kostet, der Unterschied zu 3200er sind bestenfalls 0-7%, was dir aber in der Praxis nicht viel bringt, da limitieren eher andere Dinge eher (z.B. Grafikkarte). Zwar gibt es diverse Benchmarks die von wahnsinnigen +20% reden, nur sind diese von 2133 auf 3200 und diese haben manuell recht scharfe Timings eingestellt, die nicht wirklich praxistauglich sind.

...zur Antwort
  • HDDs baue ich nur noch im Raidverbund in NAS Systeme, im normalem PC solltest du nur noch SSDs nutzen (Lautstärke, Geschwindigkeit, Anfälligkeit für Erschütterrungen)
  • Der CPU Lüfter geht zwar, aber sobald du etwas Leistung abforderst wird dieser hörbar sein (mit 16,7 cm Platz gehen deutlich bessere rein)
  • Das Netzteil gewinnt keine Preise, aber zumindest kein Chinaböller, außerdem völlig überdimensioniert. 500 W reichen ohne Probleme, eher 450 W, sonst betreibst du es nur im ineffizienten Bereich, d.h. höhere Verlustleistung
  • der Aufpreis vom 8700 zum 8700k macht nur Sinn, wenn du übertakten willst, andernfalls wirst du in der Praxis keinen Unterschied merken (lass dich vom Basistakt nicht täuschen, unterm Strich sind es 100 Mhz Unterschied, die du bestenfalls mit Benchmarks für Spezielle Situationen messen kannst. In der Praxis wird in der Regel die Grafikkarte zum Flaschenhals, oder ein 60 hz Monitor ...
...zur Antwort