Ich glaube schon, aber ganz ehrlich: Pickel und Akne sind heutzutags keine Probleme mehr. Dein Hautarzt wird dich dabei beraten, dir etwas verschreiben und nach 6 bis 10 Wochen lässt es nach. Beweis, dass du Selbstbewusstsein hast, und rufe morgen Montag deinem Hautarzt an. Ich glaube an dich!

...zur Antwort

Die Naviproduzenten erhalten die Strassendaten von den örtlichen Kartenmacher. Es liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Naviproduzenten, diese Karten zu filtern und schlechte Strassen rauszunehmen.

Und wenn er dann mal seine Wege hat, sucht er nach Algorithmen nach dem besten Weg. Es ist informatisch gesehen eine schwierige Sache, den Algorithmus so zu programmieren, dass er wirklich brauchbare Wege als Resultat herausspuckt.

Teuere Navigeräte zeigen normalerweise bessere Resultate, da solche Algorithmen teuer sind oder lange Zeit brauchen, bis sie perfekt programmiert sind.

...zur Antwort

Dichte von Mehl ist ca. 0,8 g/cm3;

Also hast du bei 200 g Mehl ca. 250 cm3; bzw. 250 ml Volumen.

Zucker hat eine Dichte von ca. 1,6 g/cm3;. Also ca. 125 ml.

...zur Antwort

egge86 hat recht. auch schweizer schreiben im schriftverkehr in der regel hochdeutsch. schweizerdeutsch schreibt man dort, wo es persönlich ist, beispielsweise im chat oder SMS.

und zudem wäre es einkleines problem mit den dialekten.

jeda schwizer kan bünderdütsch verstah, aber nicht jedu schweizer chun wallisrdytsch leesu.

...zur Antwort