Auf diesen Seiten findest du alles zu Pi (siehe unten). Und es bringt dir nichts, wenn du einen fremden Vortrag kopierst. Du wirst nur heftiger in den Allerwertesten von deinem Lehrer gevögelt. Schreibs selber: Es ist Sonntagmorgen. Wenn du jetzt anfängst, hast du gegen 16 Uhr den Vortrag gemacht. Wir helfen wir bei Fragen, werden es dir aber nicht vormachen.

– Wikipedia-Artikel «Kreiszahl»

und: http://jones.math.unibas.ch/~walser/Stud_Arbeiten/Geschichte/Stauber/Die_Kreiszahl_pi.pdf

...zur Antwort

Ja, wobei es auf den Zahnarzt oder Zahnärztin drauf ankommt. Bei gewissen Eingriffen, eben beispielsweise bei chirurgischen Eingriffen (Zahn ziehen, Spangen reintun/rausnehmen) ist das sogar notwendig.

...zur Antwort

wahlen und manchmal auch plebiszite sind elemente, mit der sich eine bevölkerung in einer parlamentarischen/direkten demokratie sich einsetzen kann.

die meisten staaten sind parlamentarische demokratien. das volk wählt ihre volksvertreter in ein parlament. und diese vertreter beschliessen im namen des volkes die gesetze.

direkte oder halbdirekte demokratien, wie es die schweiz ist, erlauben dem volk auch, sich direkt an der gesetzesgebund einzubinden. die schweiz ist sozusagen eine direkte demokratie.

nun gibt es fälle in parlamentarischen demokratien, wo ein parlament oder eine regierung der ansicht sein kann, dass sie bei einem neuen gesetz die zustimmung des volkes will. die zustimmung, oder eben die "volksbefragung" nennt man plebiszit. einer regierung/einem parlament stehts frei, ob der beschluss des volkes zwingend umgesetzt werden muss.

...zur Antwort

Die Naviproduzenten erhalten die Strassendaten von den örtlichen Kartenmacher. Es liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Naviproduzenten, diese Karten zu filtern und schlechte Strassen rauszunehmen.

Und wenn er dann mal seine Wege hat, sucht er nach Algorithmen nach dem besten Weg. Es ist informatisch gesehen eine schwierige Sache, den Algorithmus so zu programmieren, dass er wirklich brauchbare Wege als Resultat herausspuckt.

Teuere Navigeräte zeigen normalerweise bessere Resultate, da solche Algorithmen teuer sind oder lange Zeit brauchen, bis sie perfekt programmiert sind.

...zur Antwort

Nein. Aus eigener Erfahrung wirst du wohl zustimmen, dass Schweissgeruch äusserst unangenehm sein kann. Darum lass Deo dran. Schweiss kann höchstens vielleicht beim Sex anregend wirken.

...zur Antwort

Wikipedia: Das bläuliche Erscheinen der Hautvenen hängt nicht allein mit dem Sauerstoffgehalt des venösen Blutes zusammen. Hautvenen erscheinen vor allem deswegen blau, weil das langwellige rote Licht eine höhere Eindringtiefe in das Gewebe hat als das blaue und somit vom dunklen Blut der Venen absorbiert wird. Das kurzwellige blaue Licht hingegen wird reflektiert; somit erscheinen die Venen in einer Gewebstiefe von 0,5 bis 2 Millimetern blau.

Aber den Grund mit dem Sauerstoffgehalt kann man auch ohne Wikipedia erklären. Rote Blutkörperchen haben Hämoglobin auf sich, ein Molekül, das im Zentrum ein Eisenatom hat. Und wenn es mit Sauerstoff bestückt wird, oxidiert es wegen dem Eisenatom und erhält eine leicht andere Farbe.

...zur Antwort

Mir fällt der Name gerade nicht ein. Wikipedia nennt die türkische Version Yufka oder Pide. Und wird aus Mehl und Wasser und wenig Hefe gemacht.

Gefundnen. Totrilla wirds auch genannt!

...zur Antwort

Die Speicherverwaltung bei Firefox ist eher auf starke Computer ausgerichtet. Durchs anpassen einiger Parameter kann sich das verbessern. Siehe

http://www.ulf-theis.de/firefox/den-speicherverbrauch-von-firefox-optimieren-und-reduzieren.html

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.