Wenn du dir nur vorstellst wie das wäre, würde ich es sein lassen. Zu viele Risiken und ein nicht umzukehrendes Ergebnis.
Wenn die Antwort "mach es auf jedenfall wäre", dann wüsstest du es wahrscheinlich weil du dann eher das Gefühl hättest auf keinen Fall so weiterleben zu wollen, wie du aktuell bist.

Glaube auch das kein Arzt mit dieser Argumentation diese Operation machen würde.

...zur Antwort

Wenn Mütter das nicht dürften, wären wir alle übergewichtig.

...zur Antwort

Bin mir nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe, aber falls du meinst, das deine Domain auf einen anderen Server zeigt, der die Anfragen einfach zu dir weiterleitet, dann könnte es den Vorteil haben, dass im falle eines Ausfalls bei dir, eine Notfallseite beim weiterleitenden Server angezeigt werden kann.
Aber hätte das nicht auch den Nachteil das da nun zwei server sind die gepflegt/bezahlt werden müssen und zwei quellen an denen ein ausfall möglich wäre?

...zur Antwort

Wenn ich es richtig verstanden habe, meinst du ob es sich lohnt das professionell aufnehmen zu lassen, dann:

Denke ich, das es auf die Qualität des Hörspiels ankommt.
Aber wenn du es schon geschrieben hast, dann würde ich es auch produzieren lassen, und es den jeweiligen Online-Portalen anbieten.
Entweder sammelst du Erfahrungen (durch Kritiken) die das Geld wert waren und machst dir dadurch einen Namen (auch wenn ihn dann noch niemand kennt). Beides wäre auf jeden Fall vorteilhaft, wenn du später noch eines rausbringen möchtest.
Oder es funktioniert direkt und du hast mind. das Geld wieder raus.

(oder meintest du ob es sich lohnt CD`s herzustellen?)

PS: Wäre vielleicht auch nicht schlecht, es irgendeiner Agentur an zu bieten,
Die würden die Kosten übernehmen wenn sie deine Geschichte gut finden und du kannst gucken was so an Rohgewinn bei rumkommt. Denn kann man nur nicht immer trauen :-(

...zur Antwort

Das ist eine angewohnheit. Je mehr du erkennst wie positiv alles sein kann umso mehr wirst du dich umgewöhnen. So ähnlich machen es auch einige Medikamente.

Ein Tipp ist, das du dir jeden Tag 20 Erbsen in eine deiner Hosentaschen steckst, und jedesmal wenn dir etwas schönes passiert (etwas sehen was du schön findest, jemanden sehen der dich anlächelt, etwas isst oder trinkst was dir echt schmeckt, usw., usw.), eine der Erbsen von der Hosentasche in die andere steckst.
Dadurch erkennst du wie viele schöne Sachen dir eigendlich so an einem Tag passiert, und du gewöhnst dich daran eher darauf zu achten, als auf die negativen Seiten des Lebens (welche ebenso zum Leben jedes Menschens gehört).

Zusätzlich solltest du dir nicht das Leben anderer übers Internet (Facebook, Instagramm und co.) ansehen, weil es dazu führt, das man sein leben als negativer als das der anderen ansieht (Alle stellen nähmlich nur die schönen Seiten ihres Lebens ins Netz und seltener die negativen. Dadurch entsteht ein verfälschter Eindruck wenn man sich mit denen vergleicht.).

Viel Erfolg :-)

...zur Antwort

Nein.
Nur weil das Fernsehen gerne welche zeigt, wo eine der persönlichkeiten gefährlich ist, muss es nicht in wirklichkeit so sein.
Die Chance das eine seiner persönlickeiten gefährlich ist, ist so groß wie bei allen anderen zweier gruppen von Menschen die man auf der Straße trifft. Also im absolut seltensten Fall.
Eher ist es der Fall das einer schüchtern oder zurückhaltend ist, und der andere nicht.

...zur Antwort

Atomunfall -> eine art GiftgasWolke geht umher -> Saurer Regen -> Familien flüchten -> Massenpanik -> Bruder und fast alle anderen Tot

...zur Antwort

meinst du wirklich per Post, mit illegal runterladen, auf einen Datenträger speichern und den Datenträger verschicken, oder meinst du per email indem man den Link verschickt oder illegal das video runterläd und verschickt?

...zur Antwort

Das solltest du ansprechen. Und ihm bzw. sagen das du drauf stehst. Ansonnsten wird sich nichts ändern.

...zur Antwort

Das ist glaube bzw. Aberglaube.
Und die Antwort ist: "Es gibt keine Antwort".
Du kannst dran glauben oder auch nicht. Das ist deine Entscheidung.
Und falls du darauf eine Antwort hättest, würde es nicht mehr Glaube sondern Wissen heißen.
Und wenn du 100%ig rausbekommen solltest das es die Auferstehung wirklich gibt, dann hättest du sofort ein Weltweites Massensuizid.

...zur Antwort

Du gewöhnst dich daran indem du einfach stumpf weiterspielst bis es dir in Fleisch und Blut übergeht.

Ist grad nur doof für dich weil du an die Konsole gewöhnt bist und innerlich noch versuchst zu vergleichen. Aber das legt sich dann.

...zur Antwort

Ursprünglich keine Absicht. Aber als es dann so war, haben sie an dem Schiefen Turm
einfach weitergebaut und das schräge dabei mitberechnet.

Der Grund für seine Schieflage selbst, liegt in dem Untergrund aus lehmigem Morast und Sand, der sich unter dem Gewicht verformt. Neuesten Ausgrabungen zufolge steht der Turm am Rande einer ehemaligen Insel direkt neben einem antiken, zur Bauzeit bereits versandeten Hafenbecken.

...zur Antwort

Danke schonmal im Voraus :-)

...zur Antwort

Meinst du vielleicht "In meinem Himmel"?
https://www.moviepilot.de/movies/in-meinem-himmel

...zur Antwort