Mach Dir Puzzleteile: suche Wörter die sich reimen (Liebe Hiebe Triebe Dieben), Alliterationen die Dir gefallen, eine schöne Metapher, wähle ein einfaches Reimschema abab und mache daraus zwei Strophen, das kriegst Du schon hin

...zur Antwort

Hallo! Deine Frage kann ich nicht direkt beantworten, denn ich weiß nicht was Dir Spaß macht. Aber ich möchte Dich darauf hinweisen, dass Du mit einem Studium wahrscheinlich mehr verdienen wirst und dass Du mit einer fachgebundenen FH-Reife mehr studieren kannst als Du denkst. Viele Fachhochschulen erlauben Dir auch ein Studium, das nur entfernt mit Gestaltung zu tun hat. Überlege Dir also was Du am liebsten möchtest und frag dann eine FH, ob sie dich mit deiner FH-Reife zulassen. Oder mach eine (verkürzte) Lehre. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Im Bauchbereich findet sich die nach dem Gehirn zweitgrößte Ansammlung von Nervenzellen: der Solarplexus. Deswegen sagt man ja auch: eine Entscheidung aus dem Bauch heraus treffen. Informiere Dich über den Solarplexus. Oder verlass Dich einfach auf Dein Bauchgefühl :)

...zur Antwort

Angst nach der Realschule auf das Gymnasium zu gehen - Kurssystem,Freunde, Lehrer...

Ich bin momentan in der 9.Klasse einer Realschule und möchte nach der 1. aufs Gymnasium wechseln. Aus meiner alten Grundschulklasse sind damals die meisten aufs örtliche Gymnasium. Ich und ein paar sind auf die Realschule und ein kleiner Rest auf die Hauptschule. Ich habe von einigen erfahren die damals auf dem Gymnasium waren dann aber zurück auf die Realschule sind das es dort einige steinreiche Bonzen geben sollte und man es da als Normalbürger echt schwer hat. Ich würde echt gern abi machen aber ich hab Angst. Die kennen sich ja Dann in der Oberstufe schon alle aus den vorherigen jahren und haben schon alle ihre Gruppen gebildet. Ich hab angst von ihnen rungetgemacht zu werden und keine Freunde zu finden weil sich ja alle schon kennen und ich von der dummen Realschule komme und meine Familie wenig Geld hat. Außerdem habe ich Angst mich mit demKursyKursyystem nicht auszukennen. Und keinen richtigen Freundeskreis aufzubauen und in den Pausen nur Alleine zu sein. Ich will unbedingt Abitur machen weil ich will das Meine Eltern stolz sind und Ich es mal leichter habe und ich will mir das jetzt dadurch nicht verbauen aber ich will auch nicht wieder wie in der 5+6.Klasse gemobbt werden und keine Freunde haben. Zudem habe ich Angst auf die ganzen Leute meiner Grundschule zu treffen die mich damals schon nicht mochten.. Was soll ich nur tun? Sagt mir nicht das wird schon und ich schaffe das ....ach ja und hat man in der Oberstufe keinen festen Freundeskreis mehr oder wie ist das?

...zur Frage

Kompliment: Deine Rechtschreibung und Dein Ausdruck sind so gut dass Du unbedingt aufs Gymnasium gehörst.

Kurssystem: Du bekommst mit all den anderen, die von der Realschule wechseln, eine extra Einführung. Das Gymnasium freut sich über alle Schüler, die helfen die Schülerzahl zu halten und nicht auf die Gesamtschule gehen. Außerdem freut man sich, mit einer hohen Zahl von Abiturienten werben zu können.

Einige steinreiche Bonzen: sind eben nur einige, nicht alle,

Die kennen sich dann ja schon: das ist teilweise richtig. Man kann hoffen, dass sie offen sind, außerdem ist das Kurssystem ja übergreifend und es kennen sich nicht alle aus allen Parallelklassen.

Mobbing: ist ein starkes Wort. Das sollte im Alter weniger werden oder Du hast inzwischen Kraft, Dir vom Vertrauenslehrer Hilfe zu holen.

Freundeskreis: In der Oberstufe erweitert sich der  Freundeskreis.

In ein paar Jahren wirst Du vielleicht studieren und da kennst Du dann echt niemanden mehr. Auch das kann man überstehen :)

Viel Spaß nach den Sommerferien! LG W.

...zur Antwort

Hej! Du druckst entsprechend viele A-4-Seiten aus (bei einem Kleid für meine Tochter waren es 16 Seiten), die du dann zu einem großen "Teppich" zusammenklebst, dann schneidest Du das Schnittmuster aus den zusammengeklebten Blättern aus. Die Blätter haben seitlich Nummern, damit man sie richtig zusammenklebt. Ist idiotensicher, ich habs schließlich auch geschafft. :) Viel Erfolg!

...zur Antwort

Das Bild zeigt ein Individuum, keinen Typ. Du siehst einen Menschen mit schönen und hässlichen Zügen, Falten und einer kurzen Nase usw. Neuzeit und Renaissance (Wiedergeburt) meint dieselbe Epoche.

...zur Antwort

Ich kann nur für NRW antworten: du kannst Erzieherin und Fachabi zusammen machen, wenn die Schule entsprechende Zusatzkurse anbietet. Frag die Fachschule. ABER: Du kannst nur die Erzieherin-Ausbildung machen, wenn Du eine einschlägige Ausbildung hast (Kinderpflege o.ä.) oder Fachabi im sozialen Bereich oder über 900 Stunden Praktikum im sozialen Bereich (freiwilliges soziales Jahr, ...) denn es ist nicht gewünscht, dass man mit 16 eine so verantwortungsvolle Ausbildung anfängt. Lass dich an der Berufsschule beraten. LG W.

...zur Antwort

Hej! Ich hab auf die Schnelle auch nichts gefunden. Mein Tipp: geh auf http://www.potsdam-park-sanssouci.de/ dort könntest Du entweder anrufen oder ganz unten auf Impressum gehen, unter Kontakt findest Du eine Mailadresse. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Hej! Alle FOS Gestaltung die ich kenne machen eine Aufnahmeprüfung, egal was man vorher gemacht hat. Aber du fragst ja zum Glück rechtzeitig. Tipps: geh jetzt zu einer Berufsschule mit FOS Gestaltung, es ist nämlich gerade Aufnahmezeitraum, und informiere Dich was so erwartet wird. Dann: meist kann man bei der Mappe einen Schwerpunkt (Fotografie, ...) bilden. Und: gestaltet Deine Mappe auch von außen, damit schon die Mappe auffällt. LG Wilhelm

...zur Antwort

Gewöhn dich an den Rentnerchor. Irgendwann probt ihr vormittags. Und im Ernst: dann löst ihr euch auf. Macht das beste draus, genießt es so lange es noch geht. Ein neue Chorleiter mag neue Leute bringen, aber es werden auch ca 1/3 der alten Leute gehen. Überlegt euch was euer gesanglicher Kern ist und versucht Leute über 55 zu gewinnen. Ich spreche aus Erfahrung.

...zur Antwort

Dein Username motiviert nicht gerade :( Mal in Kürze: bei einem guten Gesicht stimmen Form und Inhalt überein und die Sprache unterstützt den Eindruck. Formale Analyse: untersuche die Form, Zahl der Strophen, Reim, usw. Gibt es Besonderheiten? Sprache: was habt ihr alles untersucht? Zahl der Adjektive, Hauptwörter, Namen, Wortklang, ... Möge Dir nicht alles egal sein ...

...zur Antwort