Eine Bekannte von mir, in festen Händen, gutaussehend, in wirklich gutem beruflichen Status, besitzt einen Spaniel. Sie begann vor 15 Jahren plötzlich verschiedene eigenartige Symptome aufzuweisen und suchte ihren Hausarzt auf, der sie weiterüberwies, und ca. ein halbes Jahr später wurde MS diagnostiziert. Multiple Sklerose. Die Schübe begannen, ihre rechte Hand war gelähmt, ihr rechtes Augenlid öffnete sich nicht mehr ganz. Eines Tages fiel ihr Bein aus, Sprachschwierigkeiten fingen an.

Ihre Freunde zogen sich zurück, sie bekam von ihrem Arbeitgeber (einem sozialen Verein!!) nahegelegt, zu kündigen und eine Erwerbsunfähigkeitsrente zu beantragen.

Ihr Lebenspartner kaufte - von ihrem Geld, in ihrer beiden Namen - eine Behindertengerechte Wohnung und liess diese - auf ihre Kosten - entsprechend umbauen und einrichten.

Zwei Jahre später begann Inkontinenz, Vergesslichkeit...

Ihr "Partner, der sie liebt und bei ihr bleibt" zog sich zurück.

Ein Jahr später schob er sie in ein Heim ab. Er liess die Wohnung "überschreiben" mit ihrem Einverständnis, selbstverständlich. Und zog mit seiner Freundin ein. Oh, ich vergass zu erwähnen, dass diese inzwischen von ihm ein Kind hatte.

Zum Glück ist sie in einem privaten Heim, denn ihre Eltern sorgten dafür. Und hat ihren Hund dabei. Er hüpft auf ihr Bett, wenn es ihr schlecht geht, und freut sich und wedelt mit dem Schwanz, wenn sie mit dem Rollstuhl in den Garten geschoben wird.

Ihr menschlicher Partner kommt nicht auf Besuch. Er muss sich doch um sein Kind sorgen.

...zur Antwort
Sie sind tendenziell unbeliebt, weil sie...

weil ich sie schon x-mal fragte, welchen Teil des Wortes "NEIN" sie nicht verstanden haben und sie trotzdem nach 14 Tagen wieder läuten....

...zur Antwort

Fahrenheit von Dior für 100 Dollar bei 200ml ist ein Normalpreis, allerdings bekommst du Dior nicht bei Douglas. Nirgends.

...zur Antwort

ja. Deutschland und Österreich sind da im gleichen "Näpfchen" - In Österreich hat vor einigen Jahren ein "Haus-Neu-Besitzer" einen Kindergarten auf Schliessung verklagt. Er hat sich durch das Spielen der Kinder zwischen 9 bis11h und 15 bis 16h bei Schönwetter in "seiner Ruhe gestört gefühlt". Obwohl der Kindergarten bereits lange vor seinem Hauseigentum bestand. Davor klagte ein Hausbesitzer, weil er sich durch das Ballspielen einiger Kinder in einem Salzburger Kindergarten ebenfalls gestört fühlte.

http://derstandard.at/1453370

...zur Antwort

Vor einiger Zeit fiel mir genau dieses Verhalten am Nebentisch auf. Der Mann schob seinen Stuhl nicht zurück, die Frau schon. Sie sagte zu ihm sogar, schieb den Sessel doch wieder hin (Sie kam eigentlich zwischen dem Sessel des Mannes und dem Nachbartisch nicht durch.) Antwort des Mannes: Ich nehm dem Kellner nicht den Job weg.

...zur Antwort

wahrscheinlich ein Flieger, der die Schallmauer durchbrochen hat. Die "Druckwelle" war wohl eher dein Schrecken....

...zur Antwort

es gibt sehr gute Tageslichtlampen, die z.B. auch von Künstlern verwendet werden. Damit wird dir nicht heisser, als bei einer normalen Lampe/Leuchtstoffröhre.

http://www.tageslichtsysteme.at/Vollspektrumlicht---2.html

...zur Antwort

du könntest ihr mal ein Geschenk machen: ein hübsches Päckchen mit Deo, Seife, Shampon, Duschgel, Damenrasierer etc. Wenn sie das dann noch nicht versteht, dann kannst du sie nur entweder nehmen, wie sie ist, oder vergessen. Tut mir leid für dich!

...zur Antwort

Geniesse das, was du "Fernbeziehung" nennst! - Es ist eine nette Schwärmerei und das ist auch ganz o.k. Einen richtigen "Freund" wirst du erst mit 15 Jahren haben!

Schreibt euch weiter, belasse es bei "Wangenküsserei" und freu dich, solange es "dauert"!

...zur Antwort

der Dollar hatte 1910 gegenüber dem heutigen einen Wert von etwa 28 Dollar.

1914 sogar 30,10 €!!!

http://mykindred.com/cloud/TX/Documents/dollar/

CPI bedeutet Consomer-Price-Index (Verbraucherpreisindex)

...zur Antwort