Sorry! 02/20 und 04/20 meine ich!

...zur Antwort

das ist gut...Frauen werden älter, in der Regel, dann ist die im Alter noch richtig fit um dich zu pflegen! Socken anziehen u.s.w...

Wenn Du Sie jünger bekommen kannst, dann nimm das mit! Auf alten Pferden lernt man reiten, aber die lahmen dann auch schneller....irgentwann..

ich würde mir da keine Sorgen machen, nein.

...zur Antwort

meine Mutter sagte mal, Sie hat es manchmal so gemacht, das Sie weiter weg gezogen ist, sich eine Arbeit weiter weg gesucht hat, dann lief es quasi so auseinander, und es war einfacher.

...zur Antwort

Überall alles liebst Du Sie ja dann nicht....

schwer Dir was zu raten....Ehrlich wird am längsten...aber andererseits kann man auch dumm sein, und Bedeutungslose Sachen hoch pushen...sie würde nartürlich denken, wer das einmal macht, der macht das auch öfters...

weiß ich auch nicht....Ist Sie denn selber absolut ehrlich?

Einmal ist keinmal...mach das einfach nicht wieder und gut! Erzähl es Ihr irgentwann, aber erst zum 50 Hochzeitstag!

...zur Antwort

pass auf das Dir die Bude da nachts nicht abbrennt!

Zieh den aus der Steckdose oder leg den Schalter am Netzteil um, auf "off", wenn Du ihn nicht brauchst.

Ich hatte mal ein USB Kabel am Pc stecken lassen, das andere Ende hing auf den Teppich (war für eine Digitalkamera), auf einmal fing das Ende was am Teppich war, an zu schmorren, weil die Teppichhaare im Stecker waren...

Hoffe Ihr habt ein Rauchmelder bei Dir im Raum!

...zur Antwort

etwas schneller sollte es gehen, aber nicht viel. Habe auch eines.

Man weiß nicht, wie diese induktive Ladestation, den Akku vergewaltigt auf dauer.

Kann schon sein, das Dein Akku ein "weg" hat...würde aber sagen, ist noch im Rahmen.

Tauschen kostet im Shop glaube ich so 50 Euro...oder Youtube Video anschauen und selber machen..

schaltest Du es auch aus beim laden? sollte man besser machen..

...zur Antwort

Du! Mann kann nichts erzwingen! Entweder passt es oder nicht!

Um so mehr Du dahinter her läufst (braucht nicht, aber kann), umso mehr machtst Du Dich zum Affen und Sie denkt vielleicht, denn kann ich immer haben...und es macht Dich "uninterressant"...wenn Du aber vielleicht Ihr die kalte Schulter zeigst, Dir sogar eine neue anlachst, kann es sein, das Sie merkt, Du bist begehrt..und es steigert ...Deine Chancen..

Wenn Ihr Euch oft gestritten habt, dann such Dir doch jemand neuen...und lass los...ist schon klar, man gloryfiziert die Sache im nachhinein..du befindest Dich im Moment im Stadium der "Entwöhnung" und glaube mir, Du kannst auch ohne Sie!

Genieße doch die Zeit, und mach was Du mal willst nun! Und dann suchst Dir eine neue...

Wäre da auch vorsichtig, war es Ihre Idee mit den trennen auf zeit?

Sie hatte den anderen nicht schon vorher?

Meine Mutter sagte mal, sie hatte es damals immer so gemacht, wenn Sie sich von jemanden trennen wollte, das Sie erst mal irgentwo anders eine Arbeit angenommen hat, und dann die Sache langsam auslaufen hat lassen...so kam der andere nie richtig dahinter, das Sie schon länger nicht mehr wollte...und es sah so aus, als wenn die Arbeit dran schuld ist...und alles war gut...

Will Dich da aber nun nicht, auf eine falsche Fährte bringen...braucht nicht so sein!

...zur Antwort

Man muss mal überlegen wie die Welt ist... in Amerika ist es ja gnadenlos....wehe du bekommst da krebs, das kann nicht nur Dein Ruin sein, sondern der Ruin, der ganzen Familie. Hier will man nartürlich wieder über das Maß hinaus, alles gleich machen.

Wenn Die Kassenpatienten das Notwendige bekommen, dann ist doch alles ok.

Eines weiß ich genau, wenn die SPD nicht in die Regierung eintritt, und Deutschland den Schweinen zum Fraß vorwirft, dann wähle ich bestimmt nicht, bei der nächsten Mal die SPD, damit die dann zum "Riesen" wird...also, so wie der Jusovorsitzende das meint....total naiv...wer hält diese Leute, die die eigene Partei demontieren, und diskreditieren, blos auf...

...zur Antwort

rühr da blos nicht was in die Gange, was dir später mal leid tut. Ein klaps ist noch nicht sonst was....dumm das er sowas macht, aber man sollte auch die Kirche im Dorf lassen. Auch wenn Du von Dir selber schon sagts, du bist "hochsensibel", das ist ja Dein Problem......sofern es bei sowas nur bleibt...würde ich da nichts in gange rüren, du schadest und regst Deine oma nur auf und andere auch noch, wegen fast nichts...bringst unruhe in die Familie...mal 5 gerade sein lassen....wenn er das noch mal macht, sagst Du es ihm, das er es lassen soll, wenn er mehr macht, gehst du erst mal zu Deiner Oma, und zu niemand anders sonst, die wird ihn dann ...die leviten lesen, hilft das nicht gehst Du zu Deinen Eltern....

Man kann aus allem was machen, wenn man will...ist blos nicht immer clever!

Sowas muss in der Familie geregelt werden, nur wenn es ganricht anders mehr geht, dann extern.

Er kann es ja auch spaßig gemeint haben, oder vielleicht auch nicht mehr ganz...mhmm im Kopf...denke immer drüber nach, ob Du Deine Familie damit schädigst, und damit letztendlich Dich selber..da warten andere manchmal nur drauf..

...zur Antwort

Nach Deinen Schilderungen, würde ich sagen, nehme Abschied von Ihn, und bete, das er nicht noch viel sich quälen muss. Lange liegen muss.

Die Hoffnung ist immer da, aber gerade Lungenkrebs, ist eine Krebssorte, die sehr schlecht heilbar ist, wenn man es einmal hat....und wenn er dann auch noch gestreut hat....

Hier bei uns im Dorf, und auch was man so hört, sterben die meisten, die dies haben.

Das ist der Lauf der Welt, und da kannst Du nichts dran machen, und das Leben ist dann auch für Dein Opa nicht mehr Lebendswert, wenn er nicht gesund ist, und im Alter wird es auch immer beschwerlicher. Man will Ihn nicht verlieren, Du willst Ihn nicht verlieren, aber wenn er sich dann noch lange quält, ist keinen damit geholfen.

Vielleicht mal Umschläge mit "Dicker Milch" machen! oder Asthaxantin einnehmen...das soll gegen Tumore auch helfen. Aber er hat sicherlich auch sein Alter...man muss dann auch mal andere Wege gehen.

Bereite Dich aber auf das Schlimmste vor...und versuche Dich damit abzufinden, denn das wird immer wieder im leben mal kommen sowas, und dann musst Du Stark sein! weil ja Dein Leben und Alltag weiter gehen muss!

Es bleibt die Dankbare Erinnerung und die schönen Zeiten mit Ihn! Er hat seinen Frieden mit sich selbst, Gott und der Welt!

...zur Antwort

Grausam nicht, aber überall wo man hinschaut, auf der Welt, führt er ins wirtschaftliche verderben. Die Idee ist nobel und gut, aber die Natur des Menschen an sich nicht. Das kollidiert miteinander.

Es sitzt dann meistens, einer oder eine kleine Kicke oben, und meint Sie müsste anderen erzählen, was richtig oder falsch ist. Ganz egal was in der Welt passiert....

Man muss sagen, es ist letzendlich eine Illusion. Wenn was nicht funktioniert, funktioniert es nicht. Selbst in China, kann das Regime sich nur an der Macht halten, weil es hin und wiedermal, da gnadenlos vorgeht, gegen die Kritiker.

Das beste gibts nicht! Aber das zweitbeste haben wir! Die soziale Marktwirtschaft!

(kommt glaube ich von helmut Kohl, der Satz)

...zur Antwort

genau! hätte ich auch gesagt! Road to peridition mit Tom hanks, ziemlich skurilles Mafia Drama. Was aber auch wirklich jedes Klische bedient...

Es gibt quasi auch ein Remake davon, ein Film der fast ähnlich ist...Liam Neelson...heisst "run all night"..auch sehenswert...

...zur Antwort

Ich habe nun wo anders gelesen! Man soll am besten von beiden "Butter" und "Margarine" so wenig wie möglich essen;(

Weil das eine, wie das andere, nicht 100% gut ist.

Ich werde nun immer mal Butter essen! Habe vorher jahrelang Becel vital gegessen, was bekanntlich eine der besseren Margarinen ist, aber...ich weiß nichts mehr....

...zur Antwort

das kommt ja wohl ganz darauf an, wie du aussiehst, wie "rassig" du bist...also..breites Becken, dicke..Ti., haarig an der richtigen Stelle...das würde ich toll finden....(wer bl.de fragen stellt, bekommt auch mal bl.de Antworten..)....oder meine ich es doch ernst? ich bin ein Mann...ich bin ein Mann, nur ein Mann...


...zur Antwort

Verzweifelt, komme nicht über Exfreundin hinweg und habe Wahnvorstellungen?

Ich habe alles möglich probiert aber schaffe es einfach nicht über meine Exfreundin hinwegzukommen, deshalb wende ich mich an Gutefrage.

Meine erste grosse Liebe. Die Beziehung war nur 5 Monate lang und es ist auch gar nicht zu einer Beziehung mit Intimität gekommen. Am Ende hatte sie für mich Keine Zeit und grössere Probleme mit Familie und Vergangenheit (Migration,Scheidung). Ich wollte unbedingt eine Beziehung mit ihr aufrecht erhalten und hat dann geendet, dass ich sie ständig fragte wie es ihr geht, ob ich helfen kann und wollte es irgendwie kontrollieren. Sie hatte Wutausbrüche und ignorierte mich, nach einigen Tagen sprachen wir , ich jeweils sehr beunruhigt, und für sie "war es wieder gut." Es fing aber immer wieder an. Sie warf mir alles mögliche an den Kopf und ich sollte auch an allem schuld sein und ich konnte auch nicht mehr geduldig sein und zuhören. Irgendwann entschieden wir es zu beenden. Nach bald einem Jahr bin ich noch nicht über sie hinweg, ich sehe sie regelmässig in der Schule und ich werde jedes Mal schmerzlich daran erinnert was war. Ich habe es nochmals bei ihr versucht, worauf sie mich fräge ob ich nicht finde es sei zu spät.

Ich habe ziemlich alles probiert um darüber hinwegzukommen: zuerst einmal getrauert und Zeit gelassen, mit Kollegen gesprochen, dann habe ich neue Hobbies angefangen und versucht mein Leben zu geniessen, später im Internet übers FrauenKennenlernen informiert und ein paar Versuche unternommen eine neue Freundin zu finden, was jedoch spätestens nach 1 Date wieder nichts war. Habe meditiert um mich zu beruhigen und zur Ruhe zu kommen. Ich habe dann auch das Kiffen ausprobiert um auf andere Gedanken zu kommen.

Nun steh ich hier und es geht mir immer noch nicht gut,täglich denke ich daran. Es geht mir nicht ansatzweise so gut wie vor der Beziehung, obwohl in anderen Lebensbereichen wie Hobbies, Freunde, Familie und Ausbildung alles gut läuft und ich damit zufrieden bin. Ich bin frustriert weil ich mir so Mühe gegeben habe und es einfach nicht geklappt hat. Ich habe das Gefühl dass das nicht alles sein kann und es einfach zu diesem Zeitpunkt nicht gepasst hat. Anderseits habe ich es ja nochmals probiert und sie wollte nicht, auch rational macht es keinen Sinn Für mich.Mich beschäftigt vorallem das es nie zu Intimät (Sex) und offenen Gesprächen, einer erfüllenden Beziehung für beide gekommen ist.

Es geht schon soweit dass ich mir Szenarien ausmale wie ich versuche sie in ein paar Jahren zu verführen/ mit Alkohol abzufüllen um an solche Nähe zu kommen. ICH FINDE DAS ECHT BEÄNGSTIGEND ABER MEINE GEFÜHLE UND GEDANKEN.. Ich sehe mich einfach als Versager, andere haben tolle Beziehungen und Sex und ich mit 18 nicht. Ich habe Angst nie wieder eine Beziehung zu haben, vorallem nicht mit einer charakterlich wie optisch tollen Frau. Kann mir jemand erklären was da genau passiert und wie ich da rauskommen. Ich verstehe wenn es von aussen gestört klingt aber ich bin echt verzweifelt, Danke

...zur Frage

Mensch! Das ist doch nur bei der ersten Liebe so.

Glaub mir einfach mal! Das Wetter .. ist sche...die Zeit heilt alle Wunden!

Du hast eine Freundin schon mal gehabt, und die nächste gibt es schon!

Der Sommer kommt bald! Nutz die zeit für Dich, um Sachen zu regeln! Um Dich wieder in die Spur zu bringen! Und nutze das Junggesellenleben! Das ist nun eine Chance!

Fall doch nicht so auf die Natur rein...du bist nun in einer Zeit der Entwöhnung und Neuoriertung. Das gehört auch zum Leben dazu, das man auch mal liebgewonne Menschen gehen lassen muss. Wenns nicht passt, wieso auch immer, dann passt es nicht. Und man sollte sich dann auch nicht so herablassen, da jemanden so nachzuheulen, das man selber bei krank wird..die andere Person hat Dich längst schon vergessen...

Such die jemand neues! Und nimm die Sache etwas "cooler", wenn es klappt dann klappt es, sonst kommt die nächste! Und lernst immer mehr!

Ich kenn das, dieses "jemanden Gloryfizieren" oder "optimieren" im Nachhinein, obwohl der garnicht so toll war...denk richtig nach! Und sehe die Sache gelassener!

Nach jeden Tief kommt auch wieder der Horizont, das Licht am Ende des Tunnels! Du wirst aus er ganzen Sache gestärkt hervorgehen!

Lass Dir was von einer älteren Person mal was sagen!

Lenk Dich ab, und grübel nicht so viel! Zuviel Nachdenken über ein und die gleiche Sache, ist nicht gut! Bau mal was! Konstruiere ein Vogelhaus oder sonst was...

Google mal nach "Imagnitation" oder "so lernt man postivens denken" oder das Buch "Ich fange jeden Tag neu an"..


Imagnitation ist die eigene Kraft, sich selber gute Gedanken zu machen, sich selber "witze" zu erzählen quasi! zum postiven Denken zu kommen!



...zur Antwort

was soll das? Mach da einen normalen unter und gut! Totaler blödsinn. Das zeigt nur anderen, bei Dir ist nicht viel los im bregen.

Schau mal der Bucht vorbei. Ich habe für meinen Golf, einen der Fa. Gerlach gekauft, der ist gut passend und auch nicht so teuer. 2mm Thyssenstahl.

...zur Antwort