wenn du von der bauchfelldialyse redest dann darf das dein arbeitskollege es ist für menschen schwerr die ein nieren versagen haben bei der pd ist mann unabhängieger und ausserdem noch fitter ich finde es voll ok als ich noch pd gemacht habe ich die auch auf arbeit gemacht und der raum muss nicht komplett steril sein sonst müsste mann ja jedesmal ins kh die wc dürft ihr deshalb während der zeit nicht nutzen weil sonst vekahlkeine mehr durch die luft fliegen als sonst für dein kolegge beisteht in den raum kein infektionsrisiko solange du nicht mit der dialyse flüssigkeit nicht in berührung kommst wirdst du dich nicht infektieren. ich mache seit 24 jahren dialyse hämo ich habe das grosse ungetüm von dialysegerät zu hause das heist ich bin während der dialysezeit zu hause ausserdem bin ich rentnerin wegen der hämodialyse ich muss 7 tage die woche für 6 stunden an die maschiene also täglich ich hoffe ich konnte dir deine angst nehmen

ps. meine wohnug ist sehr sauber aber nicht steril

...zur Antwort

ich kann dir nur beim sims graseby helfen falls du den sims graseby meinst

...zur Antwort

das sind jede menge eiweiss wasser harnstoffe salze phoshate kacium kalium nitrat mangnesium nebenwirkung davon bei der dialyse sind starke krämpfe teilweise auch zucker es gibt noch viele mehr aber mann kann sagen im allgemeinen harnpflichtige stoffe der wassser endzug bei der dialyse hinterlässt spuren im körper

...zur Antwort

allso hallo ich kann dir helfen ich mache seit 24 jahren diallyse derpreis für eine hämodialyse kostet für meine behandlung in etwa 303,56 euro natürlich kommt es auf die art der dialyse an eine hömodiafiltrtion behandlung kostet damals bei mir 389,74euro pro dialyse ich habe in meinen 24 jahren verschiedene dialyse arten mit durch gemacht unteranderen habe ich auch für 2 jahre mal eine bauchfelldialyse gemacht dort waren die kosten für eine behandlung 119,00 euro die preise weiss ich durch die liefer scheine von der firma die mich versorgt und das seit vielen jahren leider kann ich dir nicht mehr sagen was damals meine stationäre dialyse im tentrum gekostet hat ich mache seit 20 jahren heimdialyse das heisst ich habe ein dialyse gerät zu hause eine nikkiso dbb05 siehe mein profilbild so sieht das gerät aus die dialysepreis für die behandling schwanken aber auch sehr oft bei mir übernimmt die krankenkasse die hälfte und die andere hälfte übernimmt die heimdialysevereinigung die preise die du von mir siehst beziehen sich auf heimdialyse zentrumspreise sind teuer da ich heimhämodialyse mache werden die kosten auf zwei träger aufgeteilt ich habe mich für die heim dialyse endschieden da ich schon zwei neue nieren hatte die beide schon nach der op abgestossen wuden von meinen körper eine 3 stunden nach op musste wieder raus und die andere sprang garnicht erst an da für mich selbst keine neu niere in frage kommt mache ich jetzt für mein rest des lebens dialyse und der andere grund für die heim dialyse ist das ich eine grosse famille hab 7 kinder aber keine mann also 8 köpfige famielle ich hoffe ich konnte dir helfen wenn du noch fragen zur dialyse hast kannst du dich gerne an mich wenden

mit freundlichen grüssen

anjee garlich

...zur Antwort