Für GTA 5 auf 1080p und Low oder Medium Settings oder 1440p/4k auf Low wirds reichen. Bei Medium wärst du ungefähr zwischen 30 und 40 fps. Bei Low sollteste die 60 fps locker überschreiten.

...zur Antwort
Mohrenkaiman

Gegen ein gesundes krokodilähnliches Tier, dürfte kein anderes Tier eine reale Chance haben. Außer eventuell ein Hai, wenn er mit einem kräftigen Biss den Panzerung schwer beschädigen kann. Aber erstmal treffen.

...zur Antwort
Noch wie neugeboren 👶🏻

Imho geht das Leben mit 30 eigentlich erst richtig los.

Die Persönlichkeitsbildung gilt zwischen 25 und 30 als weitestgehend abgeschlossen. Gravierende Änderungen, geschehen ab hier nur noch durch einschneidende Ereignisse. Das kann positiv wie negativ sein. Besondere Reisen, Geburt des ersten Kindes, Traumata, Unfälle, Krankheiten etc.

Bevor dieser Prozess abgeschlossen ist, ist man ein Mensch voller Unsicherheiten und ohne festes Ziel oder Perspektive. Beziehungsweise ist man nur eingeschränkt in der Lage, langfristig zu denken und die Folgen seines Handelns immer ausreichend abzuschätzen. Dafür ist man aber auch offener gegenüber Themen, die einen fremd sind und Einflüsse, die einen eventuell weiterhelfen.

Im Wesentlichen würde ich es in Selbstfindungsphase und Selbstverwirklichungsphase unterteilen. Und erst in der Selbstverwirklichungsphase kommt man mit seinem Leben, Träumen und Wünschen wirklich voran, weil man bis dahin gelernt hat, wo man mit sich selbst hin will und welchen Weg man dafür einschlagen will. Vorher eiert man viel herum und lässt sich auch gern mal hängen. Was vielleicht auch damit zutun hat, dass es heute keine richtigen Vorbilder mehr gibt.

Ob man alt ist, hat darüber hinaus, aber garnichts mit der Zahl zutun, sondern mit der Lebensfreude und -energie, die man ausstrahlt. Davon wird auch unsere körperliche Gesundheit, die sich im Zustand unserer Haut auch widerspiegelt, stark beeinflusst.

Bin immer wieder erstaunt darüber, wie manche 30 jährigen Frauen wie 20 und manche wie 40 aussehen.

...zur Antwort

Ein paar davon gibs noch bei ebay, musste dir aber importieren lassen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=thunder+kustom+club+t+shirt&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&_osacat=0&_odkw=thunder+kustom+club+t-shirt

...zur Antwort

Fleischersatzprodutke nutzen halt fleischtypische Gewürzmischungen und -soßen. Und sie haben meist kaum Eigengeschmack. Deswegen denken wir, dass es nach Fleisch schmeckt. Man kann auch einfach beides essen, wenn man beides mag. Mach ich auch.

...zur Antwort
Armut, soziale Ungerechtigkeit, Schere zwischen arm und reich

Unser Finanzsystem ist der Nährboden für mangelnde Vernunft und Bildung. Und daraus entstehen alle anderen Probleme als Symptom einer tieferliegenden, gesellschaftsumfassenden Geisteskrankheit. Inzwischen sind weder die wohlhabenden noch die ärmlichen Schichten besonders konstruktiv, intelligent oder empathisch unterwegs. Alles verdummt und indoktriniert bis zum geht nicht mehr. Durch korrupte Medien, Politik und Konzerne. In unserer Welt wird man für einen guten, selbstständigen Charakter bestraft, für einen schlechten, raffgierigen Charakter belohnt. Geld regiert die Welt. Wenn keine Besserung aus sich selbst heraus stattfindet und dies zu Naturkatastrophen führt, kann dies nur ein sinnvoller Säuberungsprozess sein. Wenn es nicht das Klima oder die Pandemie ist, wird es etwas anderes werden, da es die logische Konsequenz unseres derzeitigen Systems ist.

...zur Antwort
Das wir uns ein Tag alle Bauchfrei anziehen selbst meine Klassenlehrerin haben wir schon gefragt und sie findet das ne super Idee, denkt ihr wir können den Alten umstimmen?

Ist albern. Haltet euch einfach nicht dran. Wenn die Lehrer hinter euch stehen, kann er seine Regel ja nicht durchsetzen. Schon garnicht gegen ganze Klassen.

...zur Antwort

Jain. Das kommt ganz auf die Region an.

...zur Antwort

Morbus Crohn ist ne Entzündung des Verdauungstraktes und gilt als chronisch. Als jemand, der sich selbst intensiv damit beschäftigen musste, würde ich dem "chronisch" aber widersprechen. Ich hatte die Krankheit selbst nicht, kenne aber jemanden persönlich, der sich davon heilen konnte.

Das wesentliche Problem ist wahrscheinlich, dass der Nahrungsbrei die Wunden immer wieder belastet. Das führt dann zu manigfaltigen Abwehrreaktionen aller Art.

Verbesserung bringt hier unserer Erfahrung nach eine Diät, die sich ausschließlich Flüssignahrung beschränkt. Da die Wunden so wenig belastet werden und besser verheilen können.

Die Flüssignahrung bestand aus

1 - stilles Mineralwasser

2 - spezielle Suppen, die zwar mit Gemüse und Fleisch gekocht werden, von denen man dann aber nur die Brühe lauwarm zu sich nimmt. Und das alle paar Stunden, damit man genug Nährstoffe und Kalorien zu sich nimmt.

3 - selbstgemachte probiotische Getränke, wie Milchkefir, Wasserkefir, Kombucha-Tee oder Fermentsäfte aus Gemüse (am Besten Sauerkrautsaft). Um die Darmflora wieder aufzubauen. Bei der Fermentierung kann jedoch Kohlensäure entstehen. Es sollte darauf geachtet, dass das Getränk lange genug an der Luft steht, damit diese irgendwann weg ist, weil Kohlensäure natürlich ziemlich wehtun kann. Am Besten liest man sich ein bisschen ins Thema ein und probiert ein bisschen aus, was gut für einen funktioniert. Im Internet findet man genug dazu.

Ich kann natürlich nicht garantieren, dass das bei euch funktioniert, nur sagen, dass das bei uns funktioniert hat. Versuch macht kluch.

Wenn das funktioniert, kann man nach 2 bis 4 Wochen auch mal wieder versuchen, kleine Häppchen brei zu essen. (gekochtes Essen in den Mixer)

...zur Antwort
- Charakterlich passt alles

Da ich viel Wert darauf lege, dass meine Freundin ein Interesse und Verständnis für Natur, Gesundheit, gesunde Ernährung, Sport hat... würde da automatisch einiges nicht passen.

...zur Antwort