bei haaren die abrechen hilft eine proteinkur. allerdings wird diese auch keine wunder vollbringen. man muss dann schon auch wie hier bereits geschrieben wurde, nicht zu heiß föhnen oder am besten ganz aufs föhnen verzichten, nicht färben oder blondieren, nicht glätten usw. und man braucht auch zeit bis sich die haare wieder erholen. die, die ohnehin schon abgebrochen sind oder bruchstellen haben wird man auch mit den besten pflegeprodukten nicht retten können.

...zur Antwort

tönungen kann es beim friseur schon ab 30€ geben. dann würde noch das föhnen dazu kommen, dass auch bei ca. 17 € los geht. vielleicht bringt auch ein 10€ friseur was, obwohl ich jetzt nie so einen aufsuchen würde. da wären das dann 10€ pro leistung, also 10€ tönen, 10€ waschen, 10€ fönen und 10€ kur. tönen kannst du aber ohne bedenken auch zu hause und dir somit das geld für den friseur sparen.

...zur Antwort

ja, mittlerweile ist das normal. das ist ja der witz: friseurketten wie z.b. essanelle und unisex sind nicht günstiger als ein "besserer" friseur. auch 10€ friseure sind da nicht billiger, weil man jede dienstleistung einzeln bezahlt, und bei z.b. "überlänge" einen aufpreis zahlen muss oder pro strähnen folie dann doch 1,50 €. das ist dann meist das kleingedruckte. die preise gelten ja ansonsten für "normalen" aufwand, auf was unter "normal" fällt, bestimmen auch noch immer die friseure. so kann dann z.b. die zweite strähnenfarbe extra berechnet werden, oder eine andere technik mit aufpreis belegt werden. und ne kur nach dem waschen kann auch schnell mal 10 € kosten - je nach haarlänge versteht sich.

...zur Antwort

wenn du deine haare dunkelbraun gefärbt hast, dann ist es klar, dass du sie nicht mit einer helleren farbe aus dem drogeriemarkt heller bekommst. du müsstest sie schon komplett blondieren und dann neu einfärben lassen. da aber nur wenige friseure das gut hinbekommen, wird es im heimversuch wahrscheinlich erst recht daneben gehen. ich würd warten bis sich die farbe etwas ausgewaschen hat. wenn du ein kräutershampoo benutzt, dann fällt die farbe schneller raus.

...zur Antwort

ich kenne eine, die sich die selber reinmacht. sie hat allerdings eine friseurausbildung hinter sich und wurde diesbezüglich auch noch geschult. also lieber zum friseur gehen, weil da so einiges schief gehen kann.

...zur Antwort