In Russland nimmt der Einfluss des Atlantik nach Osten allmählich ab, und macht sich bei entsprechender (West-)Wetterlage noch fast bis zum Ural bemerkbar. In Kanada verhindern die Rocky Mountains das Einströmen der pazifischen Meeresluft. Vergleiche mal Moskau und Winnipeg. Moskau hat -10° Mittel auf 55,5° Breite, das südlicher gelegene Winnipeg (50°) hat -18°. 

...zur Antwort

Die Sonne hat jetzt schon wieder eine Mittagshöhe wie Mitte Oktober. Hätten wir jetzt eine südliche Luftströmung, wäre ihre Kraft schon zu spüren. Aber der gegenwärtige eisige Nordostwind verhindert das. 

...zur Antwort

Die Mitteltemperatur liegt in New York bei knapp unter Null Grad, das ist so wie in Berlin. Hier kommt es auf die Wetterlage an. Es kann sehr kalt  werden, aber auch frühlingshaft warm.

...zur Antwort

Wenn es schneit, kühlt es nachts nicht so stark ab, als wenn es klar ist. Und wenn von Westen mildere Luft vom Atlantik herankommt, kommt es meist erst zu Schneefällen, die dann bald in Regen übergehen.

...zur Antwort