Das ist mega schwer, da es genauso gut frei erfunden sein kann. Die Bodykits waren ja nie von offiziellen Herstellern nachempfunden.

Aber kannst mal gucken, ob hier was bei ist, was dich interessiert und so ähnlich aussieht.

http://www.gramsstyling.co.uk/shop/aero/mazda/rx-8/

...zur Antwort

Ich hab den Defekt an meiner PS4 zwar zum Glück noch nie gehabt. Aber gibt ne Seite da kannst du dir angucken, wie du das reparieren könntest. Musst dir natürlich dann ein Ersatzteil kaufen. Kann aber natürlich auch sein, dass es nicht am Lüfter selber liegt, sondern am Mainboard oder so.

Den Lüfter bekommt man bei eBay für ca. 20-30€

https://www.ifixit.com/Guide/PlayStation+4+Fan+Replacement/24722

...zur Antwort

Dass man eine Stufe/Klasse überspringen kann oder freiwillig wiederholen kann, wenn die Schule und der Schüler der Meinung sind, dass es für den Schüler sinnvoll ist. Und dass du eben weiterhin Abi machen kannst wenn du eine Stufe am Ende wiederholen möchtest.

...zur Antwort

Hört sich irgendwie ganz schön krank an. Weshalb wollten die deine Unterhose haben? Ich hätte mich auf den Zirkus gar nicht eingelassen. Normalerweise trifft man sich zu einem Date zu zweit. Ich würde das abhaken und beim nächsten direkt abhauen, wenn so was nochmal auftritt.

...zur Antwort

Die aktuelle Debatte, insbesondere das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts von heute erlaubt es Städten in Zukunft ausgewählte Bereiche/Straßen für Dieselfahrzeuge zu sperren. Da würde dir ja auch keine Nachrüstung helfen. Die blaue Plakette ist nicht beschlossen und wird es durch die neue Möglichkeit der Verbote vielleicht auch nie geben. Da hätte man dann nachrüsten können.

Je nachdem wie viel man fährt würde ich persönlich das Dieselfahrzeug verkaufen und ein Benziner kaufen. Wenn man jetzt extrem viel fährt kann man auch da eine LPG Gasanlage nachrüsten lassen. Kostet ca. 2500-3000€ aber lohnt sich, da man LPG für 0,50-0,60€/l bezahlt.

Aber das muss jede für sich wissen. Ich fahre seit einen Audi A6 mit Gasanlage und die läuft schon seit guten 100.000km problemlos.

Aber ob das alles so schnell umgesetzt wird mit den Diesel-Fahrverboten ist ja auch nicht klar. Das Urteil sagt ja nur, dass diese Verbote prinzipiell zulässig sind.

...zur Antwort

Also für eine Supra in Serienausstattung mit TwinTurbo Motor und 6-Gang Schaltgetriebe musst du schonmal im Serienzustand mindestens 25.000€ einplanen. Und um ein sehr solides Tuning auf 1000+ PS hinzubekommen kannst du zusätzlich nochmal 100.000€ rechnen.

Kannst dir das Video mal ansehen. Die Supra von Dennis Baumgartner bei Grip. Der hat über 100.000€ in seine Supra gesteckt und hat knapp über 1000 PS...

und wenn du das gesehen hast, bin ich sicher wirst du es dir nochmal überlegen. xD

https://m.youtube.com/watch?v=7XZgNrXlL4A

...zur Antwort

Grundsätzlich geht das. Du musst nur die Teile bekommen. Die deutsche Supra wurde nur bis 1996 produziert und verkauft. Toyota hat dafür keine Ersatzteile mehr. Die Spritzschutzwand ist eigentlich gar nicht mehr zu bekommen. Dazu müsstest du eine verunfallte finden, wo du sie schnappen kannst. Die Dashboard Verkleidung ist auch nicht mehr komplett erhältlich. Aber du kannst ja auch gebrauchte suchen. Versuchen kannst du es xD

...zur Antwort

Hmm macht keinen Sinn...in Krefeld spielen die Pinguine nur im 2. Drittel vor der Heimkurve. Ich spiele selber und bin mir ziemlich sicher, dass die Hallenordnung das vorschreibt. In jeder Halle gibt es Regularien, auf welcher Bank die Heim und auf welcher die Gast Mannschaft zu sitzen hat, damit beide Teams in zwei Dritteln kurze Wechsel fahren können. Dementsprechend sind auch die Seiten festgelegt. Es gibt also keine Seitenwahl, wie beim Fußball.

...zur Antwort

Ich finde eine solche Frage kann nur jemand beantworten, der selber einen Supra fährt. Ich hab meinen seit 5 Jahren und er ist Baujahr 94.

Um erstmal auf deine Frage einzugehen...meiner Meinung nach ist das Fahrzeug nicht geeignet für einen Fahranfänger. Insbesondere im Winter wirst du extrem vorsichtig fahren müssen, da der Heckangetriebe Arsch von der Kiste sehr schnell rum kommt. 

Zu den Preisen kann man nur schwer eine Vermutung abgeben. Ich habe meine Turbo vor 5 Jahren für 9000€ inkl. aller Kosten aus Japan importiert. Mittlerweile bekäme ich locker mehr als das doppelte. Also ist die Wertsteigerung schon extrem gewesen. Nur denke ich, dass langsam ein Limit erreicht wird. Fakt ist, dass die Wagen seit 2002, die EU-Version seit 1996 nicht mehr gebaut wird. 

Insbesondere notwendige Originalteile, wie Innenverkleidung, die du nicht im Zubehör erhalten kannst sind teuer. Die Teile für das Armaturenbrett der LHD bekommst du teilweise nichtmal mehr. Aber wo ich nicht zustimmen kann sind die Kosten für die Lader. Auch hier hast du in der EU Version andere, als in der japanischen Version aber sooo teuer ist es nicht. Gibt genug gute Firmen, die sie instandsetzen können, wenn ein bisschen Spiel vorhanden ist. Und wenn es gar nicht gehen sollte, gibt es immer jemanden der was zu verkaufen hat und da kann man dann die japanischen Twins für 300€ bekommen. Finde ich persönlich nicht so viel, da so ein Schaden ja auch erstmal auftreten muss. 

Mit 22.000€ kannst du da ein schönes Modell finden, welches allerdings nur eine RHD Version sein wird. Nur ein Spritfresser ist sie auf jeden Fall. Egal ob du Non-Turbo (220/224PS) oder Turbo (280/330PS) fährst. Mit durchschnittlich 11-12 l/100km musst du klar kommen. Dann hast du fix 220€ Steuer/Jahr, was auch noch okay ist meiner Meinung nach. Und Versicherung finde ich immer schwer. Also ich hab meine Vollkasko für 93€/Monat versichert. Aber das finde ich auch noch in Ordnung für ein Auto mit eingetragener Leistung von knapp 450 PS. 

Also ich finde es muss jeder selbst entscheiden, wie viel Geld es einem Wert ist. Was es auf jeden Fall braucht ist die Liebe vom Fahrer. Deshalb hab ich auch zwei Autos, damit sie im Winter in der Garage verweilen kann. xD

...zur Antwort

Du meinst bestimmt Scary Monsters and Nice Sprites von Skrillex...aber nach 5 Jahren weißt du das bestimmt schon xD

...zur Antwort

Ich würde mal sagen, dass die Weite, die du gewählt hast zu klein ist. Du kannst ja in den meisten Fällen zwischen Weite D (Standard) oder EE (extra weit) wählen. Musst du mal bei deinem Hockeyladen des Vertrauens fragen, ob sie sie dir etwas weiter machen können. Die haben dafür ja so eine Zange.

...zur Antwort

Wie der Vorredner sagt, steigt der Wert für alle Version. Du kannst 5 Versionen auf dem deutschen Markt erwerben. Geringster Wert: Non-Turbo, Automatik (Rechtslenker) Danach: Non-Turbo, 5/6 Gang-Schalter (Rechtslenker) 3.) Turbo, Automatik (Rechtslenker) 2.) Turbo, 6-Gang (Rechtslenker) 1.) Turbo, 6-Gang deutsches Modell Ich hab meine Non-Turbo, 5-Gang vor 3 Jahren für 6000€ verkauft und würde heute so 9000-10000€ bekommen. Hab jetzt eine Turbo, Automatik und würde schätzungsweise 15.000€ bekommen und habe damals knapp 10.000€ bezahlt.

...zur Antwort

Ziemlich teuer.
Fängt ja an mit der Anschaffung der Basis, also der beiden Fahrzeuge.

Nissan Skyline R34 GTR wäre das Topmodell, wenn ich jetzt die limitierten Modelle außen vor lasse, welches in Deutschland mittlerweile als Rechtslenker 30-40k € kostet. Dann hast du ein Fahrzeug von Bj. 98-02 mit 280PS

Toyota Supra MKIV mit GTE Motor, wäre hier die leistungsstärkste Variante. Bj. 93-02 mit 330PS
Gibt in Deutschland nur noch wenig Linkslenker. Und wenn du einen findest bist du auch hier mit mind. 30-40k€ dabei. Wenn du die 6-Gang Schalter willst rechne mit >40k€, mit Automatik bekommst du um die 30k€. Dann hast du aber mittlerweile mehr Rechtsgelenkte Supras. Für eine mit Schaltung bist du ab ca. 20k€ dabei und bei der Automatik ab ca. 15k€ .

Dann ist die Frage, reicht dir die Optik oder willst du Leistung auch anheben?
Ich denke mal je nach Substanz wirst du mit 10k€ alleine für die äußere Optik brauchen. Bodykit, Spoiler, Felgen, Lackierung + entsprechende Eintragungen in die Papiere.

Wenn du dann noch die Leistung anheben willst sind nach oben hin kaum Grenzen. Ich hab selber eine Supra und fahre auf Serienleistung. Aber wenn du beispielsweise auf 600PS willst und du willst es korrekt machen wirst du dafür alleine 15k€ für Motorenteile hinlegen müssen. Dann brauchst du ne geeignete Bremsanlage, die nochmal 8k für vorne und hinten kostet. Neues Fahrwerk wo du auch mit 1,5k zzgl. Eintragungen rechnen musst.

Also wenn du alles machen willst rechne mal mit 50.000-70.000€

...zur Antwort

Die wichtige Frage ist, welche Abgasanlage hast du drunter? Ist zwar nicht dumm hier zu fragen aber ich nehme an, dass du ne RHD J-Spec hast...was bedeutet, dass du bis auf die neue 5Zigen Anlage keine mit Kennnummern für Deutschland haben wirst. Teileverwerter wird da also eher schlecht klappen...

Ich habe unter meiner eine BIitz Nür Spec R drunter. Das Endrohr ist groß genug, dass man in den Endtopf reinsehen kann...aber du musst ja schon eine Schweißnaht haben, weil die ja auch irgendwie angebracht werden musste. 

Aber wenn du eine hast, die nicht onepipe ab Turbo ist kannst du entweder einen neuen Endtopf kaufen oder es rausschweißen lassen. 

...zur Antwort