Das ist theoretisch möglich

...zur Antwort

sprich sie an

...zur Antwort

Nachbar missbraucht womöglich Tochter - Was kann ich tun?

Lange rede kurzer sinn : Ich hab den verdacht dass mein Nachbar seine 5 Jährige Tochter womöglich misshandelt bzw. missbraucht. Ich sehe es an der Art in der er sie anfasst, eine Hand immer zwischen den schenkeln immer irgendwie auf Körperteilen die nicht okay sind anzufassen. Als es so heiß war hab ich sie in deren Garten nackt rumspringen sehen (völlig normal, weiß ich) aber er hat fotos gemacht von ihr, in für mich mekrwürdigen Posen, breitbeinig auf der kleinen Rutsche auf der Schaukel,nackt von Hinten etc. Ich finde das nicht angemessen als Vater solche Fotos zu machen... das kommt mir alles komisch vor... Wenn er sie z.b auf den Mund küssen will ( was ich auch noch als normal ansehe, meine eltern hab ich auch immer auf n mund gebusselt) dann dreht sie den kopf weg und stemmt sich gegen den Vater etc. Das ist abwehr verhalten.. Ich mache mir viele gedanken um das Kind, ich hab das alles aufgeschrieben mit datum und uhrzeit, welche stellen wie angefasst wurden.. ich dachte vielleicht nützt das was bei der Polizei, ich bin dort ja auch schonmal vorstellig geworden, sie sagten ohne konkrete beweise könnten sie nichts tun.

WAS soll ich tun? Mir ist einfach komisch da wegzuschauen, nichts zu tun das ist absolut falsch... Aber was soll man tun? Solang nix passiert, keine konkreten beweise vorgetragen werden, wird nichts unternommen seitens der Polizei. Aber muss denn eigentlich erst was passieren???

...zur Frage

geh zum Anwalt oder zur Staatsanwaltschaft der hilft dir

...zur Antwort

Wie sollte ich mit meiner Mutter umgehen?

Also mein Problem ist wie in der Frage meine Mutter, ich bin 15.

Das Problem ist meine Mutter macht viele Dinge die nicht klargehen. Meine kleine Schwester z.b leidet an starken übergwicht, sie bringt ihr trotzdem jeden Tag Süßkram mit und geht nie mit ihr raus außer sie gehen einkaufen wo sie noch mehr Süßkram kaufen. Meine Schwester leidet schon unter Mobbing und ich habe gesundheitlich echt Angst um sie. Sie DARF noch nicht mal zur Schule gehen und fährt diesen Kilometer immer mit den Bus.

Dazu nimmt sie meine kleine Schwestern total in Anspruch, es wird ihr eingeredet sie solle nichtd mit Freunden machen und lieber Zeit mit ihr verbringen, meine Mutter hat auch keine richtigen Freunde mehr so bekannte.(außer ihren Freund)

Sie hat Probleme mit ihren Gewicht und hat nur 3 Dinge die sie isst, Eiswürfel (kauft sich jeden Tag so ne große Tüte) Radieschen und Süßkram. Sie will nicht einsehen wie ungesund es ist und denkt sie nehme dadurch ab, sie kauft sich noch nicht mal passende Hose wieso ich mich nicht traue mit ihr in die Öffentlichkeit zu gehen da man immer ihren Hintern sieht.

Sie will nun unbedingt ein Kind, raucht aber täglich ne Packung ZIgaretten und ihre Ernährung, wenn ich sie darauf anspreche fängt sie an zu weinen.

Es gibt noch viel mehr aber dad sind so Punkte die mich am meisten stören, vieleicht wäre auch wichtig das sie mich Jahre lang verwesen(schreibt man das so?) lassen hat, dann hab ich halt mal ne Woche nicht geduscht und hatte ne Monobraue, wenn ihre alten Freunde sie auf eins dieser Themen ansprachen wurde die Freundschaft gekündigt, sie sieht nichts ein egal wie man mit ihr redet und meint wir sollen nicht auf ihr rumhacken und nicht gemein sein, wir sind dann immer die bösen. Und es tut mir so leid für sie da die wirklich sehr viel für uns getan hat als wir kleiner waren aber es tut mir weh zu sehen wie sie ihren.Körper, ihren sozialen Leben und meiner Schwester schadet.

Was soll ich tun😕

...zur Frage

sofort zum Jugendamt

...zur Antwort