Dein Hautarzt kann dir Iontophorese verschreiben. Das sind Schwachstrom-Wasserbäder. 10 Minuten täglich, kannst du auch zuhause anwenden. Erfolgsquote liegt bei 98%. Quelle: http://iontophorese-therapie.de

...zur Antwort

Leider kann man diese Flecken nicht immer raus kriegen. Deos enthalten oft Aluminiumsalze gegen das Schwitzen. Das ist soweit nichts schlimmes. Das Salz kann aber in den Stoff des Hemds usw. einziehen. Wird der Stoff dann nass, durch mehr Schweiß oder auch durch späteres Waschen, löst sich das Salz wobei es chemisch mit dem Wasser reagiert. Dabei entsteht Salzsäure, ganz wenig zwar, aber es reicht aus, um das Hemd zu verfärben. Weißer Stoff wird gelblich, bunte Oberteile werden oft gebleicht.

...zur Antwort

Ich hab die Dinger noch nicht benutzt frag mich ob die wiklich den ganzen Tag halten. Besser finde ich diese Unterhemden mit "Taschen" unter den Achseln (laulas.de), da kann man ganz normale Taschentücher reinstecken ...

...zur Antwort

Das ist Quatsch. Allerdings gehören scharfe Gebisse wie zB die Kandarre nur in erfahrene Hände. Wenn damit das Pferd stumpf geritten wird oder gar verletzt wird, dann ist es natürlich Tierquälerei. Wenn in der hohen Dressur das Pferd mit fragwürdigen Medikamenten ruhiggestellt wird, ist das für mich ebenfalls Tierquälerei!

...zur Antwort

Das ist hormonell bedingt. Mit dem Zyklus stellt sich auch die Hormonproduktion um, d.h. sie stellt sich auf die fruchtbare Phase ein. Mit der hormonellen Umstellung ändert sich auch die Funktion der ekkrinen Schweißdrüsen. Diese sind u.a. für den ureigenen Körpergeruch zuständig, sie erzeugen (normalerweise) Düfte, die wir bewusst kaum wahrnehmen. Diese bestimmen aber über Attraktivität und sexuelle Anziehungskraft eines Menschen. Im Prinzip dient die Umstellung der Schweißproduktion und der Duftabsonderung nur der Fortpflanzung. Ein Überbleibsel aus Urzeiten. Diesen Duft, empfinden wir heute eher lästig.

Wenn dich der Geruch stört, kannst du während deiner Periode die Haut mit einem speziellen Waschschaum behandeln welcher Spitzwegerich und Süßholzwurzel enthalten sollte. Beide Pflanzenextrakte wirken antiseptisch und balancieren die Hautflora so aus, das keine Gerüche entstehen. Im Internet gibt es zB BromEX Foamer, das ist so ein Schaum zum Waschen. Hoffe ich konnte helfen.

...zur Antwort