Wie bringe ich sie dazu mit mir zu schlafen? (Sex zu haben)

Ich wohne in Amerika in einem Hostel als Backpacker und sie studiert hier und bleibt 1 jahr. Ivh habe sie vor 2 wochen kennengelernt. ICH hab ihr meine nummer gegeben und als wir uns das erstemal getroffen haben nach 2 tagen, haben wir uns super verstanden. Ich hab sie zum lachen gebracht und vor ihrer haustür noch etwas rumgeknutscht zum abschied. Ich war seit dem Abend voll verrückt nach ihr und habe sie sehr oft angeschrieben. ANFANGS WARS auch alles super nur später wurde ich wohl etwas zu aufdringlich und sie meinte, dass ich nicht so verzweifelt sein soll und dass es ihr etwas angst mache:-) Sie hat sich halt oft rausgeredet als ich sie immerwieder treffen wollte.

Naja nach 3 tagen funkstille haben wir dann klartext geredet. Sie findet mich süß sagt sie immer wieder und dass ihr leben verrückt sei und sie wegen uni und arbeit (Kellnerin) oft fertig ist und es ihr abends meistens zu kalt ist um noch raus zu gehen und sivh mit mir zu treffen.Kommt mir etwas komisch vor. Sie hat sie auch das einemal abends mit mir getroffen, wo es noch viel kälter war. Warum hat sie plötzlich jetzt so ein problem damit!?

Doch letztens hat sie von sich aus mir versprochen, dass wir uns aufjedenfall noch noch einmal sehen werden. (Denn ich fahre nämlich in 4 tagen los um die Ostküste zu bereisen mit meinem Freund). Ich werde aber wohl noch 6 tage bleiben was sie noch nicht weiß.

Mittlerweile schreiben wir auch etwas wieder nur sie hat halt so eine art für sich, die ich nicht einschätzen kann. Ob sie wirklich was fühlt oder einfach zu gestresst ist.

Jedenfalls auch wenn es komisch klingt, würde ich über alles in der welt noch einmal mit ihr schlafen bevor ich fahre und vllt nochmal sehen. Versteht mich nicht falsch. Ich will sie nicht einfach nur "knallen", ich bin verrückt nach ihr. Ich will neben ihr aufwachen ihr beim schlafen zu sehen, kuscheln aber auch sex mit ihr haben. Wie stelle ich das am besten an an unserem "letztem" Date?

Ich habe mir übrigens ein Camper Van mit Bett letztens gekauft in dem es auch passieren kann. Nur fahren kann ich ihn noch nicht ganz.

Jedenfalls wie bringe ich sie dazu mit mir Sex zu haben und wie stelle ivh es am besten an?Gibt es da kniffe, oder iwelche dinge, die man so bei nem date macht? Iwelche zeichen her von der Frau?

Sorry für den langen Roman aber ich wollte unsere Geschicht genau beschreiben. Ich mag sie wirklich sehr.

Vielen Dank für eure Hilfe

Liebe, Date, Erotik, Frauen, Beziehung, Sex, kennenlernen, Zuneigung
Komme ich verzweifelt rüber?

Ich kenne da ein Madchen seit einigen Tagen. Ich hab sie am bahnhof angesprochen und ihr meine nummer gegeben. Als sie am nächsten Tag mich angeschrieben hat haben wir uns gegenseitig etwas ausgefragt. Am Zweiten tag haben wir uns dann bei ihr in der nähe getroffen. Wir haben viel geredet gelacht und zum schluss sogar uns fur ne längere Zeit geküsst.

Nun die nachten 3-4 Tage habe ich immer versucht mich mit ihr vllt so mal kurz Abends wie letztesmal zu treffen. Doch sie konnte entwedernicht weil sie Sa. meinte, dass sie arbeiten muss (Kellnerin) und danach wollte sie sich auch nicht treffen. Am Sonntag war sie nicht sicher ob sie arbeiten muss weil sie auf den Anruf vom chef gewartet hat. Am montag fühlte sie sich nach der Uni nicht wohl und wollte den abend nur im bett bleiben.

Naja und immerwieder hab ich halt solche anspielungen gemacht wie sehr ich sie vermisse (natürlich nicht direkt) sondern eher so wie:"was ist denn deine lieblingsblume" "ich muss dich unbedingt wieder sehen" "wann gehts du morgen zur uni?". Doch immer kamen nur so halbherzig beantwortete Fragen und sie hat auch ewig gebraucht um zu antworten.heute hat sie fast 8 stunden gebraucht. Doch immerwieder sieht man dass sie on war aber sie schreibt nix.

Sie meint es ist in der uni niht erlaub die handys zu benutzen deshalb hat es so gedauert. Und heute habe ich den satz zu hören bekommen, ich soll nicht so Verzweifelt sein und dass es ihr angst mache?

Ich will doch nur nett sein und etwas schreiben. Würde sie antworten hatte ich nicht siviel rumgefragt.

Trotzdem wurde ich sie gerne wieder sehen. Aber was sagt ihr? Komme ich so rüber, wenn ich einfach mal interesse zeige?

Ich hab wohl endgültig damit ver...t oder?

Bitte um eure Meinung:)

flirten, Liebe, Verhalten, Menschen, Frauen, Beziehung, Charakter, verzweifelt
Selbstverteidigung (schnell) lernen. Wie verteidige ich mich am besten?

Vorgeschichte:

Ich hatte Heute in der Schule wieder ein Situation, wo ich mich Fast mit jemandem geprügelt hätte. Zuerst hat er mich dumm angemacht und würde dann sogar handgreiflich. Da er nicht den Anschein machte aufzuhören und keiner eingriff, hab ich ihn weggestoßen bis eine kurze Rangelei entstand. Dannach würde nur kurz argumentier wer Schuld und angefangen hätte. Das was dann auch. Die Rangelei war eher peinlich und hat ihn glaub ich auch nicht einsehen lassen, dass er nicht ein auf großen Macker machen muss, da ich nicht sonderlich gut gekontert habe.

Das kommt daher, da ich die ganze Zeit gehofft habe, dass er bald aufhören würde, doch da er es nicht tat und mir keiner half musste ich mich irgendwie verteidigen. Ich bin zwar muskulös aber nicht jemand, der zuschlägt um andere zu verletzten. Ich würde mich einfach viel lieber so wehrern, dass es ihm wehtut aber ihn nicht verletzt. Normalerweise vermeide ich soetwas und nutze Gewalt nicht um Konflikte zu lösen, sondern um mich zu verteidigen. Doch ich könnte das nicht auf mir sitzen lassen, sondst würde er nie aufhören. Solchen Typen muss man einfach zeigen, dass Sie nicht die stärksten sind und damit einfach dürchkommen. Glaubt mir ich hatte kein Lust ihm ein Blutige Nase zu schlagen, denn das ist mir schon einmal ausversehen passert, sondern einfach sein Angriffe abzuwähren.

Meine Frage ist nun:

Kennt ihr eine GUTE und EFFEKTIVE (vielleicht auch schnell zu lernende) Kampfsportart zur tägliche Selbstverteidigung.

Ich möchte jetzt nicht auf Wettkämpe gehen, (falls ihr Versteht was ich meine) sondern mich in täglichen Situationen bei einem Angriff verteidigen können. Ich meine jetzt Kampfart, die die Kraft und Energie gegen den Angreifer richtet und ihn außer gefecht setzt. Vielleicht kennt ihr da gute Kurse oder derartiges.

Bitte gibt mir jetzt keine Ein-Wort-Antworten wie, "Karate", "Judo" oder dergleichen. es wäre sehr nett, wenn ihr mir eure Meinung erläutern könntet.

P.S.: Wohne in Hamburg und 18.

Sport, Leben, Männer, Training, Schule, Kampfsport, Selbstständigkeit, Kampf
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.