Wann soll ich nochmal schreiben? Will nicht aufdringlich sein

Das ist meine erste Frage hier und ich hoffe sehr das diese Community mir helfen kann. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Praktikum gemacht und habe dabei jemanden kennen gelernt. Ich weiß das er älter ist als ich allerdings nicht genau wie viel älter. Ich bin 17 und er war Medizin Student. Wir haben uns oft gesehen und auch unterhalten. Ich bin sogar der Meinung das er mich öfter beobachtet hat ( vielleicht war es auch nur Einbildung weil ich verknallt bin oder so) Naja irgendwann wollte ich ihn was fragen und habe etwas rum gestotter und da meinte er, dass ich ihn bei Facebook finden kann. Anscheinend hat er gedacht ich will was von ihm oder so. Wir haben dann nach meinem letzten Tag dort auch geschrieben er ist ziemlich im Stress und hat deshalb nicht so früh zurück geschrieben.... So viel zur Vorgeschichte...

Jetzt habe ich ihm zuletzt eine Frage geschickt einfach zu seinem Studium und laut Facebook hat er sie gelesen aber nicht geantwortet und es war wirklich eine Frage also auch mit Fragezeichen. Vielleicht hat er sie ja gelesen und vergessen zu antworten. Wann sollte ich ihm aber nochmal schreiben und was ? Ich will ja nicht zu aufdringlich sein. Außerdem wollte ich fragen wie ihr das seht mit dem Altersunterschied. Dazu noch eine Sache: Ich weiß ich bin 17 und ich weiß das klingt vielleicht etwas Eingebildet, allerdings wird mir oft gesagt das ich ( aufgrund von Dingen die in meinem Leben passiert sind) reifer bin als andere in meinem Alter. PS: Entschuldigt bitte meine Rechtschreibfehler (Falls da welche sind ^^ )

...zur Frage

Hi :) hatte auch mal das problem ^ ^ bei mir lags daran, dass er einfach nich so viel zeit hatte als ers gelesen hat. Schreib ihn einfach später nochmal an und geh gar nicht drauf ein, dass er nicht geantwortet hat.

Ob du dir das alles nur eingebildet hast, könntest du evtl daran merken, ob er dich au mal anschreibt oder so =) viel glück noch ;)

...zur Antwort

Wann soll ich nochmal schreiben? Will nicht aufdringlich sein

Das ist meine erste Frage hier und ich hoffe sehr das diese Community mir helfen kann. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Praktikum gemacht und habe dabei jemanden kennen gelernt. Ich weiß das er älter ist als ich allerdings nicht genau wie viel älter. Ich bin 17 und er war Medizin Student. Wir haben uns oft gesehen und auch unterhalten. Ich bin sogar der Meinung das er mich öfter beobachtet hat ( vielleicht war es auch nur Einbildung weil ich verknallt bin oder so) Naja irgendwann wollte ich ihn was fragen und habe etwas rum gestotter und da meinte er, dass ich ihn bei Facebook finden kann. Anscheinend hat er gedacht ich will was von ihm oder so. Wir haben dann nach meinem letzten Tag dort auch geschrieben er ist ziemlich im Stress und hat deshalb nicht so früh zurück geschrieben.... So viel zur Vorgeschichte...

Jetzt habe ich ihm zuletzt eine Frage geschickt einfach zu seinem Studium und laut Facebook hat er sie gelesen aber nicht geantwortet und es war wirklich eine Frage also auch mit Fragezeichen. Vielleicht hat er sie ja gelesen und vergessen zu antworten. Wann sollte ich ihm aber nochmal schreiben und was ? Ich will ja nicht zu aufdringlich sein. Außerdem wollte ich fragen wie ihr das seht mit dem Altersunterschied. Dazu noch eine Sache: Ich weiß ich bin 17 und ich weiß das klingt vielleicht etwas Eingebildet, allerdings wird mir oft gesagt das ich ( aufgrund von Dingen die in meinem Leben passiert sind) reifer bin als andere in meinem Alter. PS: Entschuldigt bitte meine Rechtschreibfehler (Falls da welche sind ^^ )

...zur Frage

Hi :) hatte auch mal das problem ^ ^ bei mir lags daran, dass er einfach nich so viel zeit hatte als ers gelesen hat. Schreib ihn einfach später nochmal an und geh gar nicht drauf ein, dass er nicht geantwortet hat.

Ob du dir das alles nur eingebildet hast, könntest du evtl daran merken, ob er dich au mal anschreibt oder so =) viel glück noch ;)

...zur Antwort

Wann soll ich nochmal schreiben? Will nicht aufdringlich sein

Das ist meine erste Frage hier und ich hoffe sehr das diese Community mir helfen kann. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Praktikum gemacht und habe dabei jemanden kennen gelernt. Ich weiß das er älter ist als ich allerdings nicht genau wie viel älter. Ich bin 17 und er war Medizin Student. Wir haben uns oft gesehen und auch unterhalten. Ich bin sogar der Meinung das er mich öfter beobachtet hat ( vielleicht war es auch nur Einbildung weil ich verknallt bin oder so) Naja irgendwann wollte ich ihn was fragen und habe etwas rum gestotter und da meinte er, dass ich ihn bei Facebook finden kann. Anscheinend hat er gedacht ich will was von ihm oder so. Wir haben dann nach meinem letzten Tag dort auch geschrieben er ist ziemlich im Stress und hat deshalb nicht so früh zurück geschrieben.... So viel zur Vorgeschichte...

Jetzt habe ich ihm zuletzt eine Frage geschickt einfach zu seinem Studium und laut Facebook hat er sie gelesen aber nicht geantwortet und es war wirklich eine Frage also auch mit Fragezeichen. Vielleicht hat er sie ja gelesen und vergessen zu antworten. Wann sollte ich ihm aber nochmal schreiben und was ? Ich will ja nicht zu aufdringlich sein. Außerdem wollte ich fragen wie ihr das seht mit dem Altersunterschied. Dazu noch eine Sache: Ich weiß ich bin 17 und ich weiß das klingt vielleicht etwas Eingebildet, allerdings wird mir oft gesagt das ich ( aufgrund von Dingen die in meinem Leben passiert sind) reifer bin als andere in meinem Alter. PS: Entschuldigt bitte meine Rechtschreibfehler (Falls da welche sind ^^ )

...zur Frage

Hi :) hatte auch mal das problem ^ ^ bei mir lags daran, dass er einfach nich so viel zeit hatte als ers gelesen hat. Schreib ihn einfach später nochmal an und geh gar nicht drauf ein, dass er nicht geantwortet hat.

Ob du dir das alles nur eingebildet hast, könntest du evtl daran merken, ob er dich au mal anschreibt oder so =) viel glück noch ;)

...zur Antwort

Wann soll ich nochmal schreiben? Will nicht aufdringlich sein

Das ist meine erste Frage hier und ich hoffe sehr das diese Community mir helfen kann. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Praktikum gemacht und habe dabei jemanden kennen gelernt. Ich weiß das er älter ist als ich allerdings nicht genau wie viel älter. Ich bin 17 und er war Medizin Student. Wir haben uns oft gesehen und auch unterhalten. Ich bin sogar der Meinung das er mich öfter beobachtet hat ( vielleicht war es auch nur Einbildung weil ich verknallt bin oder so) Naja irgendwann wollte ich ihn was fragen und habe etwas rum gestotter und da meinte er, dass ich ihn bei Facebook finden kann. Anscheinend hat er gedacht ich will was von ihm oder so. Wir haben dann nach meinem letzten Tag dort auch geschrieben er ist ziemlich im Stress und hat deshalb nicht so früh zurück geschrieben.... So viel zur Vorgeschichte...

Jetzt habe ich ihm zuletzt eine Frage geschickt einfach zu seinem Studium und laut Facebook hat er sie gelesen aber nicht geantwortet und es war wirklich eine Frage also auch mit Fragezeichen. Vielleicht hat er sie ja gelesen und vergessen zu antworten. Wann sollte ich ihm aber nochmal schreiben und was ? Ich will ja nicht zu aufdringlich sein. Außerdem wollte ich fragen wie ihr das seht mit dem Altersunterschied. Dazu noch eine Sache: Ich weiß ich bin 17 und ich weiß das klingt vielleicht etwas Eingebildet, allerdings wird mir oft gesagt das ich ( aufgrund von Dingen die in meinem Leben passiert sind) reifer bin als andere in meinem Alter. PS: Entschuldigt bitte meine Rechtschreibfehler (Falls da welche sind ^^ )

...zur Frage

Hi :) hatte auch mal das problem ^ ^ bei mir lags daran, dass er einfach nich so viel zeit hatte als ers gelesen hat. Schreib ihn einfach später nochmal an und geh gar nicht drauf ein, dass er nicht geantwortet hat.

Ob du dir das alles nur eingebildet hast, könntest du evtl daran merken, ob er dich au mal anschreibt oder so =) viel glück noch ;)

...zur Antwort

Freundin Geständnis machen? (Angst,Freundschaft)

Hallo liebe Community,

Amor hat mir wiedermal einen Streich gespielt habe ich das Gefühl.... Und zwar bin ich in eine gute Freundin verliebt... Dasselbe ist mir jetzt schon 2mal passiert, einmal wurde eine kurze Beziehung draus und ein andermal hab ich mein Geständnis gemacht, woraufhin sie sagte, dass sie auch in mich verliebt sei ( also habe ich ihr Verhalten doch richtig gedeutet), jedoch nicht mit mir zusammen sein kann. Das hat mir natürlich einen riesigen Schock verpasst. Ich hab versucht sie zu überreden, sie wollte aber unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen. Am Ende wurde aber selbst aus der Freundschaft nichts mehr, weil sie irgendwie nicht vergessen konnte was geschehen ist. Sie hat mir zwar später noch geschrieben was in ihrem Leben so alles abgeht ( hat mich traurig gemacht), aber gesehen haben wir uns nie wieder .

Jetzt 2 Jahre später bin ich halt wieder in eine Freundin verliebt. Ich habe auch das arge Gefühl, dass sie meine Gefühle erwidert, aber seit der Aktion von vor 2 Jahren habe ich Angst wieder eine Freundin zu verlieren...

Nun zu meinen Fragen:

  1. Warum wollte die von vor 2 Jahren nur Freundschaft, obwohl sie wie sie sagte in mich verliebt sei? Das einzige was sie sagte war, dass es Probleme breiten würde...

  2. Es lag damals nicht an mir, dass die Freundschaft nicht mehr gehalten hat, sondern sie kam damit nicht klar. Eigentlich wäre ich doch der mit den Zweifeln, aber ich wollte sie wenigstens als Freundin behalten. Also was steckt eurer Meinung nach dahinter ??

  3. Ich habe Angst noch eine gute Freundin zu verlieren, was habt ihr für Tipps ?

Danke euch allen !!!!!

...zur Frage

Mach dir keine sorgen darum, diese Freundin auch zu verlieren.

Wenn ein mädel sagt, dass es probleme geben würde wenn sie mit dir zusammen wäre, heißt das meistens, dass ihre (beste) Freundin auch in dich verliebt ist/war. Und sie die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte. Zumindest ist das meistens so.

Wenn das ihr Problem war, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dir das gleiche jetzt nochmal passiert. Probiers einfach aus :)

...zur Antwort

Freundin Geständnis machen? (Angst,Freundschaft)

Hallo liebe Community,

Amor hat mir wiedermal einen Streich gespielt habe ich das Gefühl.... Und zwar bin ich in eine gute Freundin verliebt... Dasselbe ist mir jetzt schon 2mal passiert, einmal wurde eine kurze Beziehung draus und ein andermal hab ich mein Geständnis gemacht, woraufhin sie sagte, dass sie auch in mich verliebt sei ( also habe ich ihr Verhalten doch richtig gedeutet), jedoch nicht mit mir zusammen sein kann. Das hat mir natürlich einen riesigen Schock verpasst. Ich hab versucht sie zu überreden, sie wollte aber unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen. Am Ende wurde aber selbst aus der Freundschaft nichts mehr, weil sie irgendwie nicht vergessen konnte was geschehen ist. Sie hat mir zwar später noch geschrieben was in ihrem Leben so alles abgeht ( hat mich traurig gemacht), aber gesehen haben wir uns nie wieder .

Jetzt 2 Jahre später bin ich halt wieder in eine Freundin verliebt. Ich habe auch das arge Gefühl, dass sie meine Gefühle erwidert, aber seit der Aktion von vor 2 Jahren habe ich Angst wieder eine Freundin zu verlieren...

Nun zu meinen Fragen:

  1. Warum wollte die von vor 2 Jahren nur Freundschaft, obwohl sie wie sie sagte in mich verliebt sei? Das einzige was sie sagte war, dass es Probleme breiten würde...

  2. Es lag damals nicht an mir, dass die Freundschaft nicht mehr gehalten hat, sondern sie kam damit nicht klar. Eigentlich wäre ich doch der mit den Zweifeln, aber ich wollte sie wenigstens als Freundin behalten. Also was steckt eurer Meinung nach dahinter ??

  3. Ich habe Angst noch eine gute Freundin zu verlieren, was habt ihr für Tipps ?

Danke euch allen !!!!!

...zur Frage

Mach dir keine sorgen darum, diese Freundin auch zu verlieren.

Wenn ein mädel sagt, dass es probleme geben würde wenn sie mit dir zusammen wäre, heißt das meistens, dass ihre (beste) Freundin auch in dich verliebt ist/war. Und sie die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte. Zumindest ist das meistens so.

Wenn das ihr Problem war, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dir das gleiche jetzt nochmal passiert. Probiers einfach aus :)

...zur Antwort

Freundin Geständnis machen? (Angst,Freundschaft)

Hallo liebe Community,

Amor hat mir wiedermal einen Streich gespielt habe ich das Gefühl.... Und zwar bin ich in eine gute Freundin verliebt... Dasselbe ist mir jetzt schon 2mal passiert, einmal wurde eine kurze Beziehung draus und ein andermal hab ich mein Geständnis gemacht, woraufhin sie sagte, dass sie auch in mich verliebt sei ( also habe ich ihr Verhalten doch richtig gedeutet), jedoch nicht mit mir zusammen sein kann. Das hat mir natürlich einen riesigen Schock verpasst. Ich hab versucht sie zu überreden, sie wollte aber unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen. Am Ende wurde aber selbst aus der Freundschaft nichts mehr, weil sie irgendwie nicht vergessen konnte was geschehen ist. Sie hat mir zwar später noch geschrieben was in ihrem Leben so alles abgeht ( hat mich traurig gemacht), aber gesehen haben wir uns nie wieder .

Jetzt 2 Jahre später bin ich halt wieder in eine Freundin verliebt. Ich habe auch das arge Gefühl, dass sie meine Gefühle erwidert, aber seit der Aktion von vor 2 Jahren habe ich Angst wieder eine Freundin zu verlieren...

Nun zu meinen Fragen:

  1. Warum wollte die von vor 2 Jahren nur Freundschaft, obwohl sie wie sie sagte in mich verliebt sei? Das einzige was sie sagte war, dass es Probleme breiten würde...

  2. Es lag damals nicht an mir, dass die Freundschaft nicht mehr gehalten hat, sondern sie kam damit nicht klar. Eigentlich wäre ich doch der mit den Zweifeln, aber ich wollte sie wenigstens als Freundin behalten. Also was steckt eurer Meinung nach dahinter ??

  3. Ich habe Angst noch eine gute Freundin zu verlieren, was habt ihr für Tipps ?

Danke euch allen !!!!!

...zur Frage

Mach dir keine sorgen darum, diese Freundin auch zu verlieren.

Wenn ein mädel sagt, dass es probleme geben würde wenn sie mit dir zusammen wäre, heißt das meistens, dass ihre (beste) Freundin auch in dich verliebt ist/war. Und sie die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte. Zumindest ist das meistens so.

Wenn das ihr Problem war, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dir das gleiche jetzt nochmal passiert. Probiers einfach aus :)

...zur Antwort

Freundin Geständnis machen? (Angst,Freundschaft)

Hallo liebe Community,

Amor hat mir wiedermal einen Streich gespielt habe ich das Gefühl.... Und zwar bin ich in eine gute Freundin verliebt... Dasselbe ist mir jetzt schon 2mal passiert, einmal wurde eine kurze Beziehung draus und ein andermal hab ich mein Geständnis gemacht, woraufhin sie sagte, dass sie auch in mich verliebt sei ( also habe ich ihr Verhalten doch richtig gedeutet), jedoch nicht mit mir zusammen sein kann. Das hat mir natürlich einen riesigen Schock verpasst. Ich hab versucht sie zu überreden, sie wollte aber unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen. Am Ende wurde aber selbst aus der Freundschaft nichts mehr, weil sie irgendwie nicht vergessen konnte was geschehen ist. Sie hat mir zwar später noch geschrieben was in ihrem Leben so alles abgeht ( hat mich traurig gemacht), aber gesehen haben wir uns nie wieder .

Jetzt 2 Jahre später bin ich halt wieder in eine Freundin verliebt. Ich habe auch das arge Gefühl, dass sie meine Gefühle erwidert, aber seit der Aktion von vor 2 Jahren habe ich Angst wieder eine Freundin zu verlieren...

Nun zu meinen Fragen:

  1. Warum wollte die von vor 2 Jahren nur Freundschaft, obwohl sie wie sie sagte in mich verliebt sei? Das einzige was sie sagte war, dass es Probleme breiten würde...

  2. Es lag damals nicht an mir, dass die Freundschaft nicht mehr gehalten hat, sondern sie kam damit nicht klar. Eigentlich wäre ich doch der mit den Zweifeln, aber ich wollte sie wenigstens als Freundin behalten. Also was steckt eurer Meinung nach dahinter ??

  3. Ich habe Angst noch eine gute Freundin zu verlieren, was habt ihr für Tipps ?

Danke euch allen !!!!!

...zur Frage

Mach dir keine sorgen darum, diese Freundin auch zu verlieren.

Wenn ein mädel sagt, dass es probleme geben würde wenn sie mit dir zusammen wäre, heißt das meistens, dass ihre (beste) Freundin auch in dich verliebt ist/war. Und sie die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte. Zumindest ist das meistens so.

Wenn das ihr Problem war, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dir das gleiche jetzt nochmal passiert. Probiers einfach aus :)

...zur Antwort

Hey... das problem hab ich auch oft:) da hilft einfach nur ausprobieren... manche sportlichen schuhe kann man damit au tragen (ich z.B. hab mir jz adidas neo gekauft: passen und lassen den fuß iwie kleiner wirken :))

Aber allgemein einfach durchprobieren. Dauert halt meistens länger bis man welche gefunden hat, aber die gibts schon ;)

...zur Antwort

Ich glaube du musst in deiner situation lernen, lieben von verliebt sein zu unterscheiden. Frag dich doch mal, ob du das mädel auf das du stehst nur attraktiv findest und "nur" in sie verknallt bist - obwohl du sie vllt noch gar nicht richtig kennst.

Du schreibst, dass du deine freundin schon länger kennst. Das heißt ja auch, dass du wirklich weißt auf was du dich eingelassen hast. Du wirst sie ja auch nicht ohne grund zur freundin haben. Und wenn du "richtige" gefühle für sie hast, dann benutzt du se nicht als lückenfüller. - auch wenn du die andere evtl attraktiv findest.

...zur Antwort