Ist meine Mutter komisch oder bin ich leicht verletzbar?

Ich wollte heute italienische Nudeln mit Tomatensauce kochen

bin beim kochen, hab die Tomaten geschält auf einem Hozbrett, auf dem Holzbrett sieht es nicht so sauber aus weil ich das Rezept zum ersten mal mache und das bei mir immer so ist weil ich da die neuen Sachen erstmal probiere. Ich finde keinen Knoblauch frage meine Mutter und sie kommt, sie sagt wir haben Knoblauchpulver machte mich aber sofort verantwortlich wo ich die Gewürze hingestellt habe weil sie diese nicht sofort gefunden hat.

Ich frage ob ich das auch benutzen kann sie ja dann ich okay gut. Sie sagt das ich mal aufräumen soll. Es waren aber echt nur die Schale von den Tomaten auf dem Holz und ich räume das ja alles wieder auf. Dann sagt sie ich muss die Tomaten schneiden in kleine Stücke ich sage das ist so auf dem Rezept sie sagt das geht nicht so und währenddessen ich sage okay ich schneide sie ja spottet sie mich aus das dass dann halt keine Tomaten Sauce wird und hat mich ignoriert.

Bevor die Situation eskaliert wie immer hab ich einfach aufgeräumt sie währenddessen ignoriert und bin abgegangen.

Mein Vater und mein Bruder finden mein Essen was ich oft koche besser als das meiner Mutter. Da sie meistens langweilige Sachen wie z.b. Gemüse mit Salz ohne eine lecker Sauce oder so oder ungesunde Fertigprodukte kocht. Mein Bruder ist fast veganer und ist kein Fleisch und man merkst ihm an das er Kartoffel oder Gemüse immer nicht besonders gut findet da wenn er z.b. Bratkartoffel mit einer guten Sauce und Kräuter von mir bekommt viel fröhlicher ist.

Die Frage ist ob meine Mutter komisch ist oder ich leicht verletzbar bin da ich aufgeräumt hab und danach abgegangen bin und keine Lust mehr aufs kochen hatte.

Mutter, Pubertät
3 Antworten
Meine Mutter ist immer schlecht gelaunt :( warum?

Ein typischer Tagesablauf...

ich wach auf lieg im Bett, bisschen später kommt meine Mutter fragt ob ich auch komm zum Frühstück(mein Bruder schlaft noch), ich komm nich weil ich noch im Bett bleiben will bisschen später fragt sie kurz bevor sie arbeiten geht "warum bist du nicht zum frühstücken gekommen!?" mit einem Ton :( (mein Bruder schlaft immer noch, aber bei ihm ist das egal...)

Mittags sagt sie essen wir kommen mein Bruder und ich meine Mutter serviert meinen Bruder das essen und schaut mich wütend an und sagt servier dir das essen schon.

Am Abend rastest sie komplett aus da ich mich nach meinen Ernährungsplan richten möchte ab nächste Woche welchen mein Fitnesstrainer(Freund) gut findet. Da ich schon seit einer Ewigkeit versuche zuzunehmen wegen leichtes Untergewicht hab mich bisher immer an meine Mutter gehalten aber nach einem Jahr Fertiggerichte, ungesundes Essen, lala gesundes Essen und nichts zugenommen, wollte ich mal was ausprobieren von einem Experten. Ich war mit meinen Vater gestern mit dem Fitnesstrainer bei einen Gasthaus und hab mich eigentlich so gefreut meinen Vater hat es auch gefreut aber jetzt hab ich keine Lust mehr... :(.

Mein Vater ist auf meiner Seite und will das ich wieder fit aussehe und mit dem Fitnesstrainer trainiere und so. Aber gegen meiner Mutter ist das schwierig...

Wenn meine Mutter mit jemanden redet lästert sie nur über andere wie z.b. (der ist ja dick geworden) oder schau dir mal den an oder (bei meiner Arbeit ist das und das und das schlecht) Sie hat die Arbeit gewechselt zuvor war sie wirklich schlecht jetzt ist sie aber eigentlich viel besser Redet eigentlich die ganze Zeit nur schlecht.

Ich sag immer ist ja egal der sieht ja gut aus oder was ist da falsch dran? Meine Mutter sieht eigentlich relativ unfitt aus und ist relativ dick.

Das Problem ist ich hab regelrecht von meiner Mutter schon als Kind angst gehabt... Immer wenn ich mit anderen Frauen geredet hab habe ich mich gewundert warum sind diese so nett? Oder hören mir zu? Oder sind einfach nur happy...

Mein Vater klingt in Gegenwart von meiner Mutter immer recht ernst wenn ich mit ihm was unternehme ist er immer fröhlich. Mein Vater ist gerade sehr reizbar da er sich ungesund ernährt und jeden Tag Alkohol trinkt. Er hat sich mal eine Woche so ernährt wie ich ihm die Sachen gemacht und empfohlen habe und da konnte man mit ihm wie mit einem netten und entspannten Menschen reden...

Ein Beispiel wie meine Mutter ausrastet. Sie ist den ganzen Tag unsympathisch zu mir, am Abend merkt sie mir sind 3 kleine Karotten faul geworden sie rastet aus und sagt warum stellst du sie nicht im Kühlschrank... Ich antworte einfach aus Wut da sie schon den ganzen Tag zu mir unsympathisch ist da konnte ich sie noch ignorieren Du bist ja selber nicht besser kuck mal im Eimer wo die faulen Sachen drin sind und bei deinem Garten ist gerade erst gestern über die hälfte faul geworden mit ekligen Sachen drauf

Mutter, Familie, Angst, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung
4 Antworten