Ruffian

wer sagt, der eine oder andere war besser ist vermessen.

fakt ist, daß ruffian bis heute rekorde hält. genauso wie secretariat.

fakt ist aber auch, daß sie bei JEDEM rennen zurückgehalten wurde, nie ihr potential ausschöpfen durfte und trotzdem in jedem rennen streckenrekord gelaufen ist.

kein pferd hat je derart dominiert und diese zeiten in dieser konstanz gelaufen ohne überhaupt gefordert zu werden.

ich liebe secretariat, er ist einer meiner all-time-greatest (neben exterminator und swaps). aber müsste ich haus und hof wetten, ich würde definitiv auf ruffian setzen.

...zur Antwort

du hast einfach keine ahnung. abgerechnet wird nach 90 minuten und da kann es sehr wohl unentschieden stehen und du verlierst den gesamten einsatz. und bei ahc sind die quoten immer unterhalb des break even.

...zur Antwort

auch wenn ich es nicht mehr ertragen kann, wie "ransi" seine unerträgliche seite "tippen4you" an jedem ort anpreist wie das goldene kalb, so hat er doch in diesem punkt absolut recht: profis wetten einzeln. kombis, egal welcher art, machen keinen sinn und sind etwas für hobbywetter, die regelmäßig einzahlen ;-)

...zur Antwort

witzig, wie jeder hier versucht sich zu positionieren.

also erst mal oddset: absoluter schwachsinn, so ziemlich der schlechteste wettanbieter am markt mit den schlechtesten quoten und kombizwang. was hier seriös sein soll, weiß ich nicht. wer hier spielt, hat schon verloren.

tippen4you: aua, auch alles andere als seriös. hier geht es einzig und allein darum, daß der betreiber provisionen der wettbüros einstreicht. alles super-zensiert und geschönt. keinesfalls zu empfehlen.

wett.info: immer noch besser als tippen4you, ich würde sagen der einäugige unter den blinden, aber auch unmöglich zensiert. auch hier gilt, der betreiber profitiert von den wettbüros, was man leicht anhand der zahllosen links und "angebote" erkennen kann.

und letztlich wett-tipps.org: mit denen habe ich keine erfahrung und die seite ist schön anzuschauen und ohne diesen buchmacher-werbe-müll. wenn man allerdings genauer hinschaut muß man bauchweh bekommen. da werden keine gewinnkurven veröffentlicht, sondern lediglich neulöse aussagen zur "trefferquote" wie auch immer die berechnet wird. darüberhinaus wird eine trefferequote von 90% bei quoten über 1,70 proklamiert. das ist nicht nur scharlatanerie, sondern eigentlich schon betrug, denn damit werden hellseherische fähigkeiten behauptet, die es erwiesenermassen so nicht gibt.

aufgrund dessen würde ich DRINGEND abraten.

und was die diversen foren betrifft: hier muß man SEHR vorsichtig sein, die meisten "tips" sind auf lange zeit müll und ruinös. achtung gerade vor den selbsternannten "experten", die sich eloquent in ihren "analysen" baden ohne buchzuführen. es gibt nur sehr sehr sehr wenige, die auf dauer mit ihren tips im plus liegen, bzw. jahr für jahr eine gewisse rendite abwerfen.

...zur Antwort