Alle Preise in unserer kapitalistischen Konsumgesellschaft richten sich nach Angebot und Nachfrage - wenn es genug Leute gibt, die bereit sind höhere Preise zu bezahlen, werden die Preise erhöht...

...zur Antwort

Hast du schon drüber nachgedacht einen Hund (hättest du ja gerne) im Tierheim (regelmäßig oder auch nicht) auszuleihen um mit ihm spazieren zu gehen.
Damit tust du dem Hund was Gutes und kannst überprüfen ob du nach einiger Zeit noch immer ein Haustier haben möchtest.

...zur Antwort

Ich gehe davon aus, dass man da vor Gericht lange streiten könnte, ob das jetzt ein Nazi-Symbol ist oder nicht - und daher verboten ist oder nicht. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass alle denkbaren Vorteile vom Tragen dieses Pullovers viel weniger sind als die Nachteile.

Es gibt einfach kulturelle No-Gos und die sollte man beachten. Hakenkreuze und alles was so ähnlich aussieht und alles was den Anschein erweckt diese abscheuliche Ideologie zu verherrlichen ist in Deutschland und auch in Österreich sehr problematisch und mit gutem Grund auch verboten.
Dieser Pullover würde - egal wie das Gericht später beurteilen - für alle Beteiligten viel Arbeit und Ärger bedeuten. Es ist sinnvoll ihn nicht nach Europa zu bringen.

...zur Antwort
Geht voll in Ordnung

Wenn er das selber wollte, finde ich das voll okay. Auch Ohrstecker in beiden Ohren sind voll okay.

Problematisch sehe ich es, wenn Kindern, egal ob Junge oder Mädchen Ohrringe verpasst werden ohne dass sie gefragt werden.

...zur Antwort

Ich hatte auch mal 2+2 Lobes. Habe dann auf einer Seite ein drittes gestochen und drei Monate später auf der anderen Seite, weil ich doch auf beiden Seiten drei haben wollte.

Bin heute sehr glücklich damit.

Fazit: Ich mag es auf beiden Seiten, habe mich langsam in diese Richtung entwickelt. Wenn du eines stichst, kannst du später immer noch eines dazu stechen auch wenn du jetzt schon vermutest, dass du es an beiden Ohren wollen wirst (aber dir nicht ganz sicher bist).

...zur Antwort

Sieht nach Entzündung aus. Das "Eiter-ähnliche" könnte eine Mischung aus Eiter und Wundsekret gewesen sein.

Tu einen sterilen Titan-Barbel rein und lass es dann in ruhe, abgesehen von Reinigen und Desinfizieren. Dann beruhigt sich das wieder.

...zur Antwort

Hm, es scheint der "ganz normale" Generationenkonflikt zu sein. Versuche deinem Vater klar zu machen, dass es dir wichtig ist und du nicht möchtest, dass er sich da bei dir einmischt.
Leider hast du nicht beantwortet wie alt du (ungefähr) bist, dann kann man auch besser einordnen, wie extrem das jeweils ist...

Ich wünsche euch ein gute Gespräch :-)

...zur Antwort

Natürlich wäre es toll, wenn es weniger Leute gäbe, die solche Sachen kaufen, aber du kannst nichts dagegen tun. Als ihre Schwester kannst du ihr deine Meinung sagen, aber nicht aufzwingen.

Wenn deine Schwester Kaninchenfleisch isst, kannst du auch nichts tun außer ihr zu sagen, dass du das nicht gut findest.

So schwer es uns allen auch fällt, wir müssen die (guten und schlechten) Entscheidungen unserer Geschwister (wenn sie uns nicht betreffen!) so nehmen wie sie sind. Aber wir sollten nie aufhören ihnen ein gutes Vorbild zu sein und sie positiv zu inspirieren.

...zur Antwort

Der Islam ist zu einer anderen Zeit in einer ganz anderen kulturellen Umgebung entstanden.

Insbesondere das was sich von der Tradition ableitet, ist deshalb aus einem sehr anderen Blick auf die Dinge in einem ganz anderen Alltag entstanden.

Wichtig finde ich, das man nicht scheinheilig ist. In vielen Fällen sagt uns unser Gewissen eh was richtig und was falsch ist, das ist oft, aber nicht immer eine gute Richtschnur.

Scheinheiligkeit beobachte leider immer wieder bei Menschen mit den Unterschiedlichsten Religionen und Glaubensvorstellungen. Ich mess das daran, das das was sie tun nicht zu den Grundsätzen passt, die sie selber für Richtung halten.

Deshalb finde ich die Frage "Leggin ja-oder-nein" nicht so wichtig, wie die Frage ob es sexuell aufreizend gegenüber Menschen ist, mit denen ich nicht in einer Partnerschaft lebe.

...zur Antwort

Du hast gute Fotos gemacht. Da sieht man was. Das ist super.

Das geht mit sanftem Druck weg. Entweder du hast einen passenden Labret-Stab, der einen Teller hat der groß genug ist und sanft dagegen drückt oder du verwendest eine no-pull-disk die sind extra für so was da.

Hol dir das bei deinem Piercer*in und lass dort noch mal einen Blick drauf werfen.

...zur Antwort
Ich würde auch eine andere Form tragen

Auch eine andere Form, es muss halt passen und alles was bedeckt werden soll bedecken.

...zur Antwort

Es passen eben nicht alle in eine (bestimmte) Schublade.

Du bist okay so wie du bist. :-)

... und wenn du unbedingt ein Label für dich suchst würde ich sagen "tränt goth hört metal"

PS. Meine erste Assoziation war die Geschichte vom "Ich bin ich".

...zur Antwort
Tragus

Das es ein Tragus-Piercing ist kann man auf dem Foto gut erkennen. Die Entscheidenden Details für Wildfleich oder nicht sieht man nicht so gut.

Falls es Wildfleisch ist, lass dir von deinem Piercer*in eine No-Pull-Disk einsetzen, diese drückt auf das Wildfleisch, dadurch geht es zurück. H2O2 finde ich zu brutal. Das muss nicht unbedingt sein.

...zur Antwort

Ich bin zwar keine Christin, aber im Islam gibt es ein ähnliches Gebot.

Ich denke es kommt drauf an, wie man all diese Bücher auslegt und wie man Stellen interpretiert, die sich (scheinbar) widersprechen.

...zur Antwort

zum Arzt - heute noch!

Wenn man so etwas verschleppt, und es chronisch wird, wird es in Zukunft nicht leichter. Ihr müsst jetzt entschieden handeln.

...zur Antwort