Mit welcher App, kann man Englisch auf Muttersprachler-Niveau lernen?

Hallo,

mein Englisch ist bereits gut, aber noch lange nicht gut genug.

Ich suche nach einer Android App, durch die ich mein Englisch (US) auf Muttersprachler Niveau bringen kann.

Wahrscheinlich ist mein Ziel zu hoch angesetzt, aber ich würde wenigstens in die Richtung dieses Niveaus gehen.

Ich finde nämlich, dass ich z.B. mit der App "Duolingo" nicht mehr sonderlich etwas lernen kann, da ich dort bereits über das "maximale Niveau" verfüge.

Gibt es da zufällig eine Bessere App, mit der ich mein Englisch weiter verbessern kann (und auch Fachwörter usw. lernen kann)?

Vielleicht wäre es auch besser, wenn die App eine andere Lernmethode verwendet, wo man z.B. nicht mehr mit seiner Muttersprache (also in meinem Fall mit Deutsch) verknüpfen muss!?

Außerdem finde ich das Englisch in Duolingo auch ziemlich "künstlich". Ich möchte nämlich ein eher lokaleres US-Englisch lernen (der Staat ist mir egal, da es mir nur wichtig ist, dass es US und nicht UK, CA usw. ist).

Der Preis ist mir übrigens relativ egal (also solange es keine 100 € im Monat sind😂)!

Handy, Internet, Englisch, Wissen, App, Lernen, Smartphone, Studium, Google, Allgemeinwissen, Schule, Technik, Applikation, Sprache, Amerika, USA, Ausland, Unterricht, Kultur, Android, Android App, Muttersprache, Sprache lernen, Technologie, Babbel, united states, Vereinigte Staaten, Google Play Store, Duolingo
Wie empfängt man in Deutschland Fernsehen aus den USA?

Hallo,

ich frage mich dies schon seit längerer Zeit, doch bis jetzt habe ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden. Da her probiere ich es jetzt mal auf diesem Portal.

Und zwar würde ich gerne, wie bereits in der Frage erwähnt, amerikanisches Fernsehen hier in Deutschland gucken. Ich gucke z.B. gerne die late-night talkshows mit Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel und Ellen DeGeneres. Auch CNN-News, Fox, ABC, NBC usw. interessieren mich brennend. Ich gucke nämlich auch gerne die NBA und NFL.

Leider war es bei mir bis jetzt immer nur möglich, einzelne Abschnitte der Sendungen z.B. auf YouTube zu gucken.

Ich würde aber sehr gerne das ganze originale Programm in Echtzeit gucken. Also genau so, wie es auch im US-Fernsehen ausgestrahlt wird.

Kennt ihr da zufällig eine Möglichkeit?

Am liebsten würde ich die Sender nämlich über einen Streaming Dienst gucken, damit ich nicht nur auf dem Fernseher, sondern auch unterwegs auf dem Handy oder Tablet gucken kann. Ich habe nämlich eh unendlich Datenvolumen und bin viel im Zug usw. unterwegs. (Eine Satellitenschüssel kommt bei mir nicht infrage, da ich eine solche nicht habe und mir auch nicht anschaffen möchte!)

Das Problem ist halt immer nur, dass alle Services, die ich bis jetzt ausprobiert habe, in Deutschland gesperrt sind und wirklich nur in den USA funktionieren (wie z.B. "YouTube TV"). Aber selbst mit einer VPN, etlichen korrigierten Einstellungen sowie mit der Hilfe von Fake-Standort-Apps ist es mir nicht gelungen Zugriff darauf zu bekommen.

Am liebsten würde ich aber auf VPN usw. verzichten (sofern das möglich ist), da das 1. ziemlich kompliziert ist und 2. natürlich auch mit Risiken verbunden ist.

Aber es muss doch irgendeine legale und funktionierende Lösung dafür geben, oder!?

Schließlich ist doch gerade die USA das Land der hochwertigsten Medien und Produktion, wenn man jetzt z.B. an Hollywood und so denkt. Wieso sollten bitte solche populären TV-Sender nicht auf der ganzen Welt zugänglich sein?

Ich wäre auch auf jeden Fall dazu bereit, monatlich dafür bezahlen!

PC, Computer, Internet, Software, Fernsehen, TV, Technik, Hardware, Amerika, USA, Deutschland, Politik, live, Livestream, Streaming, Ellen DeGeneres, New York, cnn, NBC, Vereinigte Staaten
Wo macht das Leben als Teenager mehr Spaß? In der USA oder in Deutschland?

Hallo. Immer wenn ich mir Vlogs von US-Teens in der High School angucke und dann welche von deutschen Teens in der Schule, fällt mir auf, dass die Atmosphäre in der USA irgendwie viel besser und spaßiger wirkt. Ich weiß nicht, ob mir das nur so vorkommt, aber wenn ich mir deutsche Schul-Vlogs anschaue (ich gucke alle möglichen, oft ist das in Berlin oder so), dann kann ich das mit meinem Alltag voll gut identifizieren:

  • Man steht sehr früh und gelangweilt auf
  • Man hat kein Bock auf die Schule
  • Man quält sich hin
  • Man macht langweiligen Unterricht in einer Atmosphäre, in der der Lehrer ständig lauscht und nicht den kleinsten nervigen Ton zulässt
  • Man hat Pause mit seinen 2/3 Freunden und redet über das selbe langweilige Zeugs
  • Man geht nach Hause und macht Hausaufgaben und schläft wieder

Wenn ich USA High School Vlogs schaue ist es so:

  • Man steht etwas später (Sonne scheint schon) gut gelaunt auf
  • Man macht sich frisch und begrüßt die Familie
  • Man Fährt entweder mit dem Eigenen Auto oder dem gelben Schoolbuss zur High School (vorher verabschiedet man sich von seinen Eltern)
  • Man tanzt und singt im Auto
  • Man geht gut gelaunt in den Unterricht und redet mit vielen anderen Teens und lacht halt einfach
  • Man kann gechillt im Unterricht relaxen und dabei Snaks futtern
  • In der Pause hängt man mit den verschiedesten Leuten ab und macht die verrücktesten Dinge
  • Nach der Schule labert man noch mit friends und geht zum Fastfoodladen
  • usw...

Kann man das pauschal wirklich so sagen? Ich weiß, dass man sowas nicht verallgemeinern kann, aber die US-Kultur ist ja schon ziemlich anders, als die Deutsche!? Ich meine die USA ist für die meisten Jugendliche auf der ganzen Welt das geilste Land. Wer in der USA lebt weiß das und ist glücklich in dem geilsten Land der Welt zu leben. Das merkt man ja schon daran, dass fast überall die USA-Flagge hängt (in Deutschland nicht). Kann es vielleicht sein, dass man sich in der USA quasi wie im perfekten Land fühlt und einfach nur glücklich über sein Leben ist und deshalb so positive Energie hat und ausstrahlt? Amerikaner sind doch allgemein freundlicher als Deutsche (also fremde auf der Straße)!? Macht es da in der USA nicht vom Sozialen her Sinn, lieber da zu leben als in Deutschland (wenn man die ganzen Politisch/Wissenschaftlichen Aspekte nicht mit einbezieht)?

Leben, Lernen, Schule, Teenager, USA, Ausland, Deutschland, Politik, Kultur, Jugendliche, Psychologie, Schulsystem
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.