Hallo Laura,

ob das Klettern im Hochseilgarten gefährlich ist hängt vor allem von der Art der Sicherung ab, die in einem Hochseilgarten verwendet wird. Es gibt Anlagen, die sind auch bei bestem Wetter richtig gefährlich weil Sicherungssysteme eingesetzt werden, mit denen man richtig leicht Fehler machen kann.

Wenn das Sicherungssystem gut ist (z.B. ein Smart Belay Sicherungssystem, bei dem man sich nicht mehr versehentliche aus der Sicherung aushängen kann - z.B. im Kletterwald Schloss Scherneck bei Augsburg www.kletterwald-scherneck.de ) spielt das Wetter keine große Rolle mehr. Du wirst halt nass und schneller kühl. Klar, wenn etwas nass ist, ist es auch etwas rutschiger als in trockenem Zustand. In einem guten Hochseilgarten spielt das aber keine Rolle. Da kann dann sogar im Winter bei Schnee geklettert werden.

...zur Antwort

Keine Sorge - meines wissens gibt es keinen einzigen Hochseilgarten in Deutschland bei dem man gewogen wird. Sehr lohnend ist meineserachtens übrigens ein Besuch im Kletterwald Biberach. www.kletterwald-biberach.de

...zur Antwort