Fragen rund um Flöhe im Haus

Hallo, unsere 3 Katzen haben uns letztens neue Mitbewohner mitgebracht: Flöhe. Mir ist es aufgefallen, als ich morgens aufgewacht bin und meine Knöchel schön angeknabbert waren. Später streichelte ich meinen Kater und ein fröhlich hüpfender Floh landete auf meinem Arm. Seit dem habe ich keine Ruhe mehr und informiere mich jetzt schon gründlich im Internet. Ich habe schon viele Tipps und Ratschläge gelesen, aber ich finde nicht so wirklich klare Antworten.

Mein Problem ist:

  • wir sind neu umgezogen und alles geht da sehr langsam von statten und unser gesamtes Haus ist noch sehr unordentlich (Überall stehen Kisten mit Krimskrams und auch Wäsche vor allem im Bad stapelt sich das alles schon - unsere familie ist leider nicht die ordentlichste)

  • da unsere 3 Katzen Flöhe hatten (jetzt nicht mehr, da mit spot-ons und flohspray behandet) sind die viecher wohl im ganzen Obergeschoß vorhanden -unser haus ist sehr groß und wie gesagt unordentlich

Meine speziellen Fragen:

-Wäsche ja bei mindestens 60°C am besten 90°C waschen, aber was mache ich bei so viel wäsche? Und was mach ich bei der Wäsche die nur bei Max 30-40°C gewaschen werden kann?

-wir hatten vor einen Fogger zu benutzen, sollte vorher alles kompletto sauber sein oder geht das auch mit erst nebeln und dann alles sauber machen?

-da ja mehrere Zimmer befallen sind, ist es notwendig einen Kammerjäger zu rufen? Sowas ist ja sehr teuer, deswegen würde ich das gerne umgehen.

-Ich sauge jetzt schon seit 2 Tagen 2x täglich und habe es auch mit Dampfreiniger ausprobiert, ich hoffe ich bin auf dem richtigen weg?

Und kann ich auch Flöhe übertragen und sollte mich von anderen erst einmal fern halten? Ich hatte in nächster Zeit viel geplant... :/

...zur Frage

hallo, ich hatte das problem auch mal in meiner wohnung. mit dem wäsche waschen wirst du nicht so schnell nachkommen, aber 60 grad reichen aus. pack die wäsche in säcke und nach draußen (schuppen oder so) und wasch nach und nach. ich habe von meinem tierarzt 'FLEE' erstanden, das sprühst du überall in deinem haus, aber wirklich überall! auch in den kisen, tzwischen den kisten usw. ist auf silikonbasis oder so, also relativ unschädlich. bei mir hats sehr gut geholfen, seitdem war ich die mistviecher los. eine flasche wird bei dir aber leider nicht reichen. viel glück!

...zur Antwort

ja das totendreieck gibt es. es geht von der nasenwurzel bis um die flügel herum und ist heller als die haut herum. dieses dreieck ist ein untrügliches zeichen! genauso untrüglich sind flecke, die meist an armen und füßen beginnen und sich vergrößern. sie sind dunkelblau bis lilafarbend. wenn diese flecken auftreten, rufen wir meist die angehörigen an, damit sie noch einmal abschied nehmen können, denn dann ist es bald soweit, dass sie geht. es ist übrigens sehr gut, dass du dich beschäftigst, weil das auch schon zum verarbeiten gehört. viel kraft gewünscht!

...zur Antwort

ich vertrete schon seit jahren die ansicht, dass das nur bei ganz günstigen schuhen passieren kann (ging mir früher auch so). dafür sind mir meine füße aber zu schade, immer tragen sie einen durchs ganze leben. fussbad mit reichlich salz drin hat mir damals immer geholfen. mögliche unreinheiten werden rausgespült und die wunde heilt besser.

...zur Antwort

nach 1.5 jahren sind neue schuhe schon angebracht foinde ich. du nutzt sie ja mehrmals in der woche und irgendwann sind die auch mal ausgelatscht bzw ist es einfach eklig in solchen schuhen weiter zu spielen. kann dich voll und ganz verstehen. kauf sie dir einfach und punkt. es ist dein geld.

...zur Antwort

ja. der tisch ist viel größer als der pooltisch und die kugeln sind kleiner. außerdem muss man sich den spielball immer genau auf den nächsten objektball setzen und auch noch eine kugel in die tasche schieben. zusätzlich musst du immer rot-andersfarbig im wechsel spielen. all diese komponenten machen snooker sehr viel schwieriger.

...zur Antwort