Das geht nicht. Um Glück zu kennen, muss man auch Unglück kennen. Medikamente sind nur die Extremform, da kommt das Unglück dann mit dem Entzug.

Aber vielleicht könnte Meditation mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit bringen.

...zur Antwort

ich bin weiblich und ich find das nicht so schlimm..

...zur Antwort

Rhinopront (Schnupfentabletten) find ich am effektivsten. Das nehm ich immer, wenn ich erkältet bin und feiern geh.

...zur Antwort

ich habe kürzlich darüber recherchiert (war gar nicht so schwer;)) und herausgefunden, dass es für Raucher ungesund ist, weil es sich irgendwie auf Herz/Kreislauf auswirkt

...zur Antwort

Beginnende oder schon vorhandene Psychose bei Freundin

Hallo zusammen, hab ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter weiß...

eine Freundin von mir hat meiner Meinung nach eine Psychose. Das äußert sich an Handlungen und Aussagen, die von keinem mehr nachzuvollziehen sind. Ich persönlich fühle mich gekränkt und enttäuscht ,alle anderen auch vor den Kopf gestoßen. Darauf angesprochen, ist sie sich keiner Schuld bewusst, verdreht Tatsachen und meint , sie weiß nicht was alle anderen mit ihr für ein Problem haben. Sie kann auch offensichtlich nicht nachvollziehen, das ich ein Problem damit habe ,das ihre Handlungen nicht zu erklären sind, selbst von ihr nicht. Sie zieht sich lieber zurück, als zu versuchen Dinge zu klären. Sie reagiert trotzig und pampig und bastelt sich grade ihre eigene Realität, die aber mit allem anderen kollidiert. Sie redet sich ein, das alle schlecht über sie reden und sie nirgendwo erwünscht ist oder absichtlich vergessen wird. Es ist für mich nicht möglich ein Gespräch zu führen, wenn sie nicht mehr in der Lage ist, andere zu verstehen oder sie sich selber bewusst ist, das es einen Grund geben muss, warum sie überall "aneckt". Sie hat grad eine vollkommen andere Wahrnehmung als alle anderen, deswegen ist es nicht möglich, zwischenmenschliche Probleme anzusprechen oder zu lösen. Ich für meinen Teil bin mir fast sicher, das es sich um eine Psychose/ Wahrnehmungsstörung handelt. Wie kann man jemanden denn drauf ansprechen ? Du brauchst Hilfe ? Du hast einen an der Klatsche ? Geh zum Psychater ? Sie ist noch sehr jung und wir kennen uns nicht so lange, aber ich mag sie wirklich gerne und ich weiß, sie ist schlau und es war auch schon mal anders...

Weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll oder was ich tun kann, weiß jemand Rat oder hat Erfahrungen damit ? Bin dankbar um jeden Tipp.

Danke und liebe Grüße

bia

...zur Frage

Würde auch mit ihr in einer persönlichen Umgebung darüber sprechen. Allerdings, wenn jemand wirklich psychotisch ist, wird er dies nicht einsehen, oder? Ist das nicht ein Charakteristikum von Psychosen? Naja, dennoch würde ich es mal so versuchen, wenn ich du wäre.

...zur Antwort