Das geht nicht. Um Glück zu kennen, muss man auch Unglück kennen. Medikamente sind nur die Extremform, da kommt das Unglück dann mit dem Entzug.

Aber vielleicht könnte Meditation mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit bringen.

...zur Antwort

ich bin weiblich und ich find das nicht so schlimm..

...zur Antwort

Rhinopront (Schnupfentabletten) find ich am effektivsten. Das nehm ich immer, wenn ich erkältet bin und feiern geh.

...zur Antwort

FH ist viel praxisbezogener, kann ich nur empfehlen (gerade im technischen Bereich).

...zur Antwort

ich habe kürzlich darüber recherchiert (war gar nicht so schwer;)) und herausgefunden, dass es für Raucher ungesund ist, weil es sich irgendwie auf Herz/Kreislauf auswirkt

...zur Antwort