Hallo Niwro,

ich bin zwar nicht als Mediengestalter, sonder als Texter und Konzepter tätig, habe aber dadurch entsprechende Einblicke. Ich würde mich NICHT mit einem möglichst "kreativen" Bewerbungsschreiben bewerben. Lege dir eine Strategie zurecht, als wärst du das zu bewerbende Produkt. Passt ausgefallen, verrückt, flippig zu dir? Dann kannst du entsprechend gestalten. Bist du mehr ein seriöser Typ, elegant, stilvoll? So sollte auch deine Bewerbung aussehen. Mit dieser Arbeitsweise zeigst du gleich, wie gut du auf eine Problemstellung und ein Produkt (in diesem Fall dich selbst) eingehen kannst. Wenn es konsequent gemacht ist, funktioniert es garantiert besser als eine Bewerbung, die nur um des Auffallens willen auf das optische Element setzt.

Nur zur Übung, hier gibt es ein Verzeichnis mit Kreativdienstleistern aus einer Region, bewirb dich dort doch entsprechend mal: www.brenzperlen.de

...zur Antwort

Hallo Lynn,

ich bin zwar nicht als Mediengestalter, sonder als Texter und Konzepter tätig, habe aber dadurch entsprechende Einblicke. Ich würde mich NICHT mit einem möglichst "kreativen" Bewerbungsschreiben bewerben. Lege dir eine Strategie zurecht, als wärst du das zu bewerbende Produkt. Passt ausgefallen, verrückt, flippig zu dir? Dann kannst du entsprechend gestalten. Bist du mehr ein seriöser Typ, elegant, stilvoll? So sollte auch deine Bewerbung aussehen. Mit dieser Arbeitsweise zeigst du gleich, wie gut du auf eine Problemstellung und ein Produkt (in diesem Fall dich selbst) eingehen kannst. Wenn es konsequent gemacht ist, funktioniert es garantiert besser als eine Bewerbung, die nur um des Auffallens willen auf das optische Element setzt.

Als Mediengestalterin kannst du natürlich auch in deine Bewerbungen hochwertiges Papier, Relieflack oder Prägungen und ähnliche fachkundig eingesetzte Elemente einbringen. Das bringt sicher Pluspunkte.

Außerdem, 2 Bewerbungen sind nicht viel... Nur zur Übung, hier gibt es ein Verzeichnis mit Kreativdienstleistern aus einer Region, bewirb dich dort doch entsprechend mal: www.brenzperlen.de

...zur Antwort